Ressortarchiv: Niedersachsen

Richter beklagen politische Angriffe auf Justiz

Richter beklagen politische Angriffe auf Justiz

Hannover - Niedersachsens Richter haben in einem Brief an die Landtagsfraktionen den Umgang der Politik mit der Justiz beklagt.
Richter beklagen politische Angriffe auf Justiz
Harmloses Drachenspiel lässt Kassen der Versicherer klingeln

Harmloses Drachenspiel lässt Kassen der Versicherer klingeln

Hannover - Von Ralf E. Krüger. Herbstzeit ist Drachenzeit. Doch beim luftigen Spiel lauern Risiken: Die meisten Haftpflichtversicherungen decken Risiken im Falle eines Unfalls nicht ab. Die Branche reagiert mit Spezialversicherungen. Sie sichern auch Hobby-Drohnen ab, die zunehmend am Himmel auftauchen.
Harmloses Drachenspiel lässt Kassen der Versicherer klingeln
Klinik für verletzte Fledermäuse in Hannover

Klinik für verletzte Fledermäuse in Hannover

Fledermäuse sind so etwas wie lebende Dinosaurier. Schon vor 60 Millionen Jahren gab es sie in der heute bekannten Form. Doch die Flugkünstler mit Ultraschall-Orientierung sind bedroht. In Hannover werden verwundete Tiere aufgepäppelt.
Klinik für verletzte Fledermäuse in Hannover
Alter Bunker wird zur Reha-Klinik für verletzte Fledermäuse

Alter Bunker wird zur Reha-Klinik für verletzte Fledermäuse

Hannover - Von Christina Sticht - Fledermäuse sind so etwas wie lebende Dinosaurier. Schon vor 60 Millionen Jahren gab es sie in der heute bekannten Form. Doch die Flugkünstler mit Ultraschall-Orientierung sind bedroht. In Hannover werden verwundete Tiere aufgepäppelt.
Alter Bunker wird zur Reha-Klinik für verletzte Fledermäuse
500 Anwohner protestieren gegen Bahntrasse durch Landkreis Uelzen

500 Anwohner protestieren gegen Bahntrasse durch Landkreis Uelzen

Uelzen - Rund 500 Anwohner haben in Uelzen mit Transparenten und  Traktoren gegen eine mögliche neue Bahntrasse durch den Landkreis demonstriert.
500 Anwohner protestieren gegen Bahntrasse durch Landkreis Uelzen
Kommunen sollen ab 2015 mehr Geld für Flüchtlinge bekommen

Kommunen sollen ab 2015 mehr Geld für Flüchtlinge bekommen

Hannover - Die niedersächsischen Kommunen sollen vom kommenden Jahr an knapp fünf Prozent mehr Geld für die Unterbringung von Flüchtlingen bekommen.
Kommunen sollen ab 2015 mehr Geld für Flüchtlinge bekommen
Gericht: Auch 16-Jährige können für Abschiebung bezahlen

Gericht: Auch 16-Jährige können für Abschiebung bezahlen

Lüneburg - Auch Ausländer, die als Minderjährige aus dem Bundesgebiet abgeschoben worden sind, dürfen zu den anfallenden Kosten herangezogen werden. Das hat das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht in Lüneburg am Donnerstag entschieden.
Gericht: Auch 16-Jährige können für Abschiebung bezahlen
15 Niedersachsen kämpfen als Terroristen im Irak und in Syrien

15 Niedersachsen kämpfen als Terroristen im Irak und in Syrien

Hannover - 15 Niedersachsen kämpfen laut Innenminister Boris Pistorius derzeit im Irak und in Syrien auf Seite der Terroristen im dortigen Bürgerkrieg.
15 Niedersachsen kämpfen als Terroristen im Irak und in Syrien
Dobrindt will Regelbetrieb für Riesenlaster

Dobrindt will Regelbetrieb für Riesenlaster

Hannover - Die umstrittenen Überlänge-Laster könnten in Deutschland bald überall zum Straßenbild gehören. Verkehrsminister Alexander Dobrindt will die Lang-Lkw nach einem Feldversuch für den Regelbetrieb zulassen. Gegner fürchten mehr Verkehr auf den Straßen und Gefahren für Fußgänger.
Dobrindt will Regelbetrieb für Riesenlaster
Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Lastwagen

Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Lastwagen

Neuenkirchen-Vörden - Eine 60 Jahre alte Frau ist im Landkreis Vechta mit ihrem Auto gegen einen Lastwagen gefahren und tödlich verletzt worden.
Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Lastwagen
65. Nutzfahrzeugmesse IAA offiziell eröffnet

65. Nutzfahrzeugmesse IAA offiziell eröffnet

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat in Hannover die 65. Nutzfahrzeugmesse IAA offiziell eröffnet. „Wir alle tun sehr gut daran, die Grundlagen für Ihren Erfolg politisch zu begleiten“, sagte der CSU-Politiker vor Gästen aus der Branche, zu der neben den Nutzfahrzeugherstellern auch deren Dienstleister sowie Spediteure und Logister zählen.
65. Nutzfahrzeugmesse IAA offiziell eröffnet
Sechsjährige geht  wieder zur Schule

Sechsjährige geht  wieder zur Schule

Upgant-Schott - Der auf einem Spielplatz in Ostfriesland misshandelten Sechsjährigen geht es körperlich von Tag zu Tag besser. Das Mädchen gehe wieder zur Schule, teilte ein Sprecher der Opferorganisation Weißer Ring am Donnerstag mit.
Sechsjährige geht  wieder zur Schule
Kein Verfahren gegen CDU-Politiker nach judenfeindlicher Äußerung

Kein Verfahren gegen CDU-Politiker nach judenfeindlicher Äußerung

Seesen - Eine judenfeindliche Äußerung im Internet hat für einen mittlerweile zurückgetretenen CDU-Politiker aus Seesen (Kreis Goslar) keine strafrechtlichen Konsequenzen. Das Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Volksverhetzung und der Beleidigung sei eingestellt worden, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Braunschweig.
Kein Verfahren gegen CDU-Politiker nach judenfeindlicher Äußerung
Bundeswehr soll in britische Kaserne in Bergen einziehen

Bundeswehr soll in britische Kaserne in Bergen einziehen

Bergen - Ein Panzerbataillon der Bundeswehr soll nach dem Weggang der Briten die freiwerdende Kaserne in Bergen nutzen. Für die Lüneburger Heide ist dies ein erster Schritt zur Bewältigung des englischen Truppenabzugs.
Bundeswehr soll in britische Kaserne in Bergen einziehen
Neue Altersteilzeitregeln entlasten ältere Lehrer

Neue Altersteilzeitregeln entlasten ältere Lehrer

Hannover - Die von Rot-Grün vorgeschlagene Reform der Altersteilzeit für verbeamtete Lehrer führt laut Kultusministerin Frauke Heiligenstadt zu einer spürbaren Entlastung.
Neue Altersteilzeitregeln entlasten ältere Lehrer
Drogenstreit Grund für tödliche Schüsse in Wolfsburg

Drogenstreit Grund für tödliche Schüsse in Wolfsburg

Wolfsburg - In einer Flüchtlingsunterkunft gibt es einen heftigen Streit. Es fallen Schüsse, ein Bewohner stirbt. Drogengeschäfte sind der Grund für die Auseinandersetzung, sagt Innenminister Pistorius.
Drogenstreit Grund für tödliche Schüsse in Wolfsburg
Nach Leichenzerstückelung will Kriminalbeamter falsch ausgesagt haben

Nach Leichenzerstückelung will Kriminalbeamter falsch ausgesagt haben

Dresden/Hannover - Im Mordprozess um das grausige Ende eines Geschäftsmannes aus Hannover bleibt das tatsächliche Geschehen unklar. Auch ein Gutachter konnte am Donnerstag am Dresdner Landgericht nicht eindeutig sagen, ob der 59-Jährige von dem angeklagten Kriminalbeamten auch getötet oder nur zerstückelt wurde.
Nach Leichenzerstückelung will Kriminalbeamter falsch ausgesagt haben
Bundesverkehrsminister Dobrindt startet Nutzfahrzeugmesse IAA

Bundesverkehrsminister Dobrindt startet Nutzfahrzeugmesse IAA

Hannover - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat in Hannover die 65. Nutzfahrzeugmesse IAA offiziell eröffnet.
Bundesverkehrsminister Dobrindt startet Nutzfahrzeugmesse IAA
Experte aus den USA soll Erdöl-Unglücksstelle untersuchen

Experte aus den USA soll Erdöl-Unglücksstelle untersuchen

Geeste/Lingen - Auch am Tag Zwei nach der verheerenden Explosion auf einem Erdölbohrloch im Emsland herrscht Rätselraten über die Ursache. Ein amerikanischer Experte soll bei der Analyse helfen.
Experte aus den USA soll Erdöl-Unglücksstelle untersuchen
In Göttingen gilt nachts bald Tempo 30

In Göttingen gilt nachts bald Tempo 30

Göttingen - Eilige Autofahrer brauchen nachts in Göttingen demnächst Geduld. Ab November darf auf vielen Hauptverkehrsstraßen zwischen 22 und 6 Uhr nur noch Tempo 30 gefahren werden.
In Göttingen gilt nachts bald Tempo 30
Justizministerin: Ermittler haben Edathys Immunität verletzt

Justizministerin: Ermittler haben Edathys Immunität verletzt

Hannover - Die Ermittlungen der Justiz haben auch Niedersachsens Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz zufolge die Immunität des damaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy verletzt.
Justizministerin: Ermittler haben Edathys Immunität verletzt
Ein Toter bei Schlägerei in Asylunterkunft

Ein Toter bei Schlägerei in Asylunterkunft

Wolfsburg - Bei einer Schlägerei in einer Unterkunft für Asylbewerber in Wolfsburg sind ein Mensch getötet und ein weiterer schwer verletzt worden.
Ein Toter bei Schlägerei in Asylunterkunft
Feuer zerstört Doppelhaus in Bockhorst - 250.000 Euro Schaden

Feuer zerstört Doppelhaus in Bockhorst - 250.000 Euro Schaden

Bockhorst - Ein Feuer hat ein Doppelhaus in Bockhorst (Landkreis Emsland) komplett zerstört. Die Schadenssumme wird auf rund 250 000 Euro geschätzt.
Feuer zerstört Doppelhaus in Bockhorst - 250.000 Euro Schaden
Feuer nach Explosion auf Ölfeld gelöscht - Vier Verletzte

Feuer nach Explosion auf Ölfeld gelöscht - Vier Verletzte

Geeste - Vier Arbeiter sind bei einer Gasexplosion an einem Ölbohrloch im emsländischen Geeste schwer verletzt worden. Die Männer im Alter von 30 bis 56 Jahre erlitten bei der Verpuffung am Dienstagabend schwerste Brandverletzungen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.
Feuer nach Explosion auf Ölfeld gelöscht - Vier Verletzte
Wirtschaftsredakteur Burkhard Peters testet ein Elektroauto
Video

Wirtschaftsredakteur Burkhard Peters testet ein Elektroauto

Alle reden von der Elektromobilität. Aber die wenigsten Autofahrer sind wahrscheinlich schon mal mit einem E-Auto unterwegs gewesen. Wie funktioniert der alternative Antrieb im Alltag?
Wirtschaftsredakteur Burkhard Peters testet ein Elektroauto
Karnevalisten gezielt angefahren - Psychiatrische Unterbringung

Karnevalisten gezielt angefahren - Psychiatrische Unterbringung

Lüneburg - Unbeschwertes Fastnachtsvergnügen, dann Schreie und Verletzte. Im März wurden Karnevalisten in Winsen von einem Autofahrer gerammt, nach Überzeugung der Richter geschah das mit Absicht.
Karnevalisten gezielt angefahren - Psychiatrische Unterbringung
Geländewagenfahrer prallt nach Hustenanfall gegen Baum

Geländewagenfahrer prallt nach Hustenanfall gegen Baum

Osterholz -  Unverletzt blieb ein 48 Jahre alter Fahrer eines Mercedes-Geländewagens, als er am Mittwoch, gegen 11.10 Uhr, aufgrund eines Hustenanfalls von der Loger Straße abkam und mit einem Baum kollidierte.
Geländewagenfahrer prallt nach Hustenanfall gegen Baum
Deutsche Post testet erstmals Paket-Drohne im Inselbetrieb

Deutsche Post testet erstmals Paket-Drohne im Inselbetrieb

Hannover - Luftpost der etwas anderen Art gibt es an der Nordseeküste für die „Seehund“-Apotheke auf Juist: Im Liniendienst wird sie per Minidrohne mehrere Monate lang mit Medikamenten beliefert. Die Deutsche Post will den Einsatz unbemannter Fluggeräte im Alltag erproben.
Deutsche Post testet erstmals Paket-Drohne im Inselbetrieb
Biologen entdecken neue Fischart „Marmorgrundel“ im Mittellandkanal

Biologen entdecken neue Fischart „Marmorgrundel“ im Mittellandkanal

Hannover - In Niedersachsens Mittellandkanal macht sich offensichtlich eine weitere fremde Fischart breit: die Marmorgrundel (Proterorhinus semilunaris).
Biologen entdecken neue Fischart „Marmorgrundel“ im Mittellandkanal
Fahnder durchsuchen Wohnungen von Salafisten

Fahnder durchsuchen Wohnungen von Salafisten

München - Sieben Salafisten aus Deutschland sollen islamistische Terroristen in Syrien mit Autos beliefert haben. Fahnder aus drei Bundesländern durchsuchten am Dienstag die Wohnungen und einen Treffpunkt der sieben Verdächtigen, darunter auch Objekte in Niedersachsen.
Fahnder durchsuchen Wohnungen von Salafisten
Pistorius will bedrängte Flüchtlinge weiter aufnehmen

Pistorius will bedrängte Flüchtlinge weiter aufnehmen

Hannover - Trotz erheblicher Probleme mit der steigenden Zahl von Flüchtlingen hat Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) für ein Festhalten an einem humanitären Kurs geworben.
Pistorius will bedrängte Flüchtlinge weiter aufnehmen
Sechs tote Hundebabys am Straßenrand

Sechs tote Hundebabys am Straßenrand

Lomitz - Sechs tote Hundewelpen sind am Straßenrand in Lomitz (Landkreis Lüchow-Dannenberg) entdeckt worden. Die Welpen seien vermutlich getötet und am Fahrbahnrand abgelegt worden. Das teilte die Polizei Lüneburg am Dienstag mit.
Sechs tote Hundebabys am Straßenrand
Niedersachsens Tierschützer dürfen bald klagen - CDU und FDP dagegen

Niedersachsens Tierschützer dürfen bald klagen - CDU und FDP dagegen

Hannover - Anerkannte Tierschutzverbände können möglicherweise bald in Niedersachsen gegen aus ihrer Sicht unrechtmäßige Vorhaben klagen. Das rot-grüne Landeskabinett gab am Dienstag in seiner Sitzung grünes Licht für die dazu notwendige Möglichkeit.
Niedersachsens Tierschützer dürfen bald klagen - CDU und FDP dagegen
Land will Antibiotikaeinsatz in der Landwirtschaft halbieren

Land will Antibiotikaeinsatz in der Landwirtschaft halbieren

Hannover - Durch den Einsatz von mehr Kontrolleuren will die Landesregierung den Einsatz von Antibiotika in der Landwirtschaft deutlich reduzieren. Dies hat das Kabinett nach Angaben der Staatskanzlei am Dienstag in Hannover beschlossen.
Land will Antibiotikaeinsatz in der Landwirtschaft halbieren
Besucherbetrieb im Bergwerk Gorleben endet

Besucherbetrieb im Bergwerk Gorleben endet

Gorleben - Das umstrittene Erkundungsbergwerk Gorleben im Wendland soll für Besucher ab Ende September geschlossen werden.
Besucherbetrieb im Bergwerk Gorleben endet
Klage gegen Strandgebühr abgewiesen

Klage gegen Strandgebühr abgewiesen

Oldenburg - Eingezäunte Strände und Kassierer am Deich - daran haben sich Touristen in Niedersachsen längst gewöhnt. Dabei wird es auch bleiben. Vor Gericht haben die Eintrittsgegner einen Rückschlag hinnehmen müssen.
Klage gegen Strandgebühr abgewiesen
Kreuzfahrtriese erreicht über schmalen Fluss problemlos die Nordsee

Kreuzfahrtriese erreicht über schmalen Fluss problemlos die Nordsee

Gandersum - Die Meyer Werft in Papenburg hat das bisher größte in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff in die Nordsee gebracht. Es ist eine schwimmende Kleinstadt, in die der Reichstag locker hineinpassen würde. Doch am Standort der Werft im Binnenland gibt es viel Kritik.
Kreuzfahrtriese erreicht über schmalen Fluss problemlos die Nordsee
Staatsanwaltschaft ermittelt nach Stromunfall gegen Deutsche Bahn

Staatsanwaltschaft ermittelt nach Stromunfall gegen Deutsche Bahn

Hannover - Zwei Jahre nach dem Tod zweier Arbeiter durch einen Stromschlag an einem Bahnhof in Hannover hat die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen wieder aufgenommen. Sie richteten sich gegen zwei für die Sicherheit zuständige Beschäftigte der Deutschen Bahn, sagte Oberstaatsanwalt Thomas Klinge am Dienstag.
Staatsanwaltschaft ermittelt nach Stromunfall gegen Deutsche Bahn
Landtag erstmals im Provisorium

Landtag erstmals im Provisorium

Premiere im Provisorium: Erstmals nach der Umbauphase kommt an diesem Mittwoch (13.30 Uhr) der niedersächsische Landtag zu seiner Sitzung im neuen Interims-Plenarsaal zusammen. Bis 2017 werden die 137 Abgeordneten in der ehemaligen Eisenwarenhandlung in der Altstadt vonHannover tagen, da in dieser Zeit das eigentliche Plenum imLeineschloss saniert wird.
Landtag erstmals im Provisorium
Landtag tagt erstmals im provisorischen Plenarsaal

Landtag tagt erstmals im provisorischen Plenarsaal

Hannover - Zur ersten Sitzung nach der Sommerpause haben sich die Abgeordneten des niedersächsischen Landtags ein großes Programm vorgenommen. Ab Mittwoch werden sie zudem an einer neuen Stätte zusammenkommen:Im provisorischen Plenarsaal dürfte es bei vielen Themen laut hergehen.
Landtag tagt erstmals im provisorischen Plenarsaal
Leiche im Tankumsee: 23-jähriger vermutlich ertrunken

Leiche im Tankumsee: 23-jähriger vermutlich ertrunken

Isenbüttel - Nach dem Leichenfund im Tankumsee im Kreis Gifhorn steht die Todesursache fest. Der 23-Jährige aus Calberlah sei „höchstwahrscheinlich“ ertrunken, teilte die Polizei am Dienstag mit.
Leiche im Tankumsee: 23-jähriger vermutlich ertrunken
48-Jähriger prallt mit Auto gegen Mauer und stirbt

48-Jähriger prallt mit Auto gegen Mauer und stirbt

Westerstede - Ein 48 Jahre alter Mann ist bei einem Verkehrsunfall bei Westerstede (Landkreis Ammerland) ums Leben gekommen.
48-Jähriger prallt mit Auto gegen Mauer und stirbt
Pipeline-Projekte für mehr Wasserqualität in Werra und Weser geplatzt

Pipeline-Projekte für mehr Wasserqualität in Werra und Weser geplatzt

Wiesbaden - Die Pipeline-Projekte für eine bessere Wasserqualität in Werra und Weser sind endgültig geplatzt. Das sagte Hessens Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) am Montag in Wiesbaden.
Pipeline-Projekte für mehr Wasserqualität in Werra und Weser geplatzt
„Quantum of the Seas“ - Überführung in Richtung Nordsee gestartet

„Quantum of the Seas“ - Überführung in Richtung Nordsee gestartet

Papenburg - Wind und Wetter haben ihren Tribut gefordert bei der Überführung des neuen Kreuzfahrtschiffes der Meyer Werft. Erst mit einem Tag Verspätung geht der Ozeanriese „Quantum of the Seas“ auf seine erste Reise - im Binnenland.
„Quantum of the Seas“ - Überführung in Richtung Nordsee gestartet
Helfer verprügelt und schwer verletzt

Helfer verprügelt und schwer verletzt

Braunschweig - Seine Hilfsbereitschaft ist einem 24-Jährigen in Braunschweig zum Verhängnis geworden.
Helfer verprügelt und schwer verletzt
Eltern stoppen Klassenfahrt mit kaputtem Bus

Eltern stoppen Klassenfahrt mit kaputtem Bus

Peine - Aufmerksame Eltern haben in Peine verhindert, dass ihre Kinder mit einem völlig abgewrackten Bus auf Klassenfahrt nach Kroatien gestartet sind.
Eltern stoppen Klassenfahrt mit kaputtem Bus
Ursache der Explosion in Ritterhude weiterhin unklar

Ursache der Explosion in Ritterhude weiterhin unklar

Ritterhude - Fast zwei Wochen nach der Explosion in einer Chemiefabrik in Ritterhude ist die Ursache für das Unglück weiterhin unklar. Die Ermittlungen werden die Polizei voraussichtlich noch Wochen beschäftigen.
Ursache der Explosion in Ritterhude weiterhin unklar
Seemann stürzt in Laderaum und stirbt

Seemann stürzt in Laderaum und stirbt

Brake - Ein 29 Jahre alter Seemann ist im Braker Hafen in den leeren Laderaum eines Frachters gestürzt und tödlich verletzt worden.
Seemann stürzt in Laderaum und stirbt
Fregatte „Lübeck“ läuft zu Anti-Piraten-Einsatz aus

Fregatte „Lübeck“ läuft zu Anti-Piraten-Einsatz aus

Wilhelmshaven - Die Fregatte „Lübeck“ ist zum Einsatz gegen die Piraten am Horn von Afrika ausgelaufen. Am Montag verließ sie ihren Heimathafen in Wilhelmshaven. Die Besatzung soll in den nächsten Monaten für die EU-Mission „Atalanta“ vor allem die Schiffe des Welternährungsprogrammes vor der Küste Somalias schützen.
Fregatte „Lübeck“ läuft zu Anti-Piraten-Einsatz aus
Erneuter Versuch: Erste Reise der „Quantum of the Seas“ geplant

Erneuter Versuch: Erste Reise der „Quantum of the Seas“ geplant

Papenburg - Die Überführung des größten bislang in Deutschland gebauten Kreuzfahrtschiffes vom Emsland in Richtung Nordsee kann frühestens am Montagabend beginnen.
Erneuter Versuch: Erste Reise der „Quantum of the Seas“ geplant