Ressortarchiv: Niedersachsen

Polizisten befreien jämmerlich fiepsenden Waschbär aus Falle

Polizisten befreien jämmerlich fiepsenden Waschbär aus Falle

Langelsheim - Stundenlang hat eine Waschbärmutter im Harz vergeblich versucht, ihr Junges aus einer illegalen Falle zu befreien - schließlich bekam sie Hilfe von zwei Polizisten.
Polizisten befreien jämmerlich fiepsenden Waschbär aus Falle
Polizei hebt Drogenring aus

Polizei hebt Drogenring aus

Bad Münder - Bei Durchsuchungen in mehreren niedersächsischen Orten hat die Polizei einen Drogenring ausgehoben. Es seien mehrere Cannabisplantagen unterschiedlicher Größenordnung entdeckt worden, sagte eine Polizeisprecherin.
Polizei hebt Drogenring aus
Fußfesselträger wegen versuchten Mordes vor Gericht

Fußfesselträger wegen versuchten Mordes vor Gericht

Göttingen - Der erste in Niedersachsen jemals als Träger einer elektronischen Fußfessel gefasste Straftäter steht ab Mittwoch in Göttingen vor Gericht. Der 33-Jährige und ein gleichaltriger Komplize müssen sich wegen versuchten Mordes und gemeinschaftlichen Raubes verantworten.
Fußfesselträger wegen versuchten Mordes vor Gericht
Bahnstrecke Bremen-Hamburg nach Unfall wieder freigegeben

Bahnstrecke Bremen-Hamburg nach Unfall wieder freigegeben

Hittfeld - Einen Tag nach dem Unfall auf der Bahnlinie zwischen Bremen und Hamburg ist die Strecke wieder für den Verkehr freigegeben.
Bahnstrecke Bremen-Hamburg nach Unfall wieder freigegeben
Schlägerei endet tödlich: Mann gesteht Beteiligung

Schlägerei endet tödlich: Mann gesteht Beteiligung

Leer/Emden - Nach einer Schlägerei und dem Tod eines 49-Jährigen im ostfriesischen Emden hat die Polizei den mutmaßlichen Täter identifiziert.
Schlägerei endet tödlich: Mann gesteht Beteiligung
Metronom mit 400 Fahrgästen sitzt stundenlang fest

Metronom mit 400 Fahrgästen sitzt stundenlang fest

Hittfeld - Rund 400 Zugreisende stecken stundenlang in einem Zug zwischen Hamburg und Bremen fest. Der Grund: Ein morscher Baum kracht auf die Strecke. Ans Aussteigen ist in dem unwegsamen Waldgebiet nicht zu denken.
Metronom mit 400 Fahrgästen sitzt stundenlang fest
Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafe für "falschen" Arzt

Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafe für "falschen" Arzt

Hannover - Er stellte sich als Medizinprofessor vor und täuschte Familien mit sterbenskranken Kindern. Mehrfach wurde er gewalttätig, als seine Mitbewohnerinnen ihm widersprachen. Nun droht dem 31 Jahre alten Hochstapler eine mehrjährige Gefängnisstrafe.
Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafe für "falschen" Arzt
Kultusministerin verspricht Lehrern Entlastungen

Kultusministerin verspricht Lehrern Entlastungen

Hannover - Mit der Erhöhung der Unterrichtsverpflichtung für Gymnasiallehrer haben SPD und Grüne in ein Wespennest gestochen. Zur Besänftigung der Kritiker soll nun ein Altersteilzeitmodell für Pädagogen kommen. Doch die Gewerkschaft droht: Die Proteste werden dadurch nicht enden.
Kultusministerin verspricht Lehrern Entlastungen
Bitte Hirschkäfer melden

Bitte Hirschkäfer melden

Norden - Das Vorkommen der seltenen Hirschkäfer soll in Niedersachsen erstmals systematisch erfasst werden. Der Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) ruft dazu auf, jede Sichtung des größten europäischen Käfers mit dem typischen Geweih zu melden.
Bitte Hirschkäfer melden
Niedersachsen können sich ab Juli über Polizei beschweren

Niedersachsen können sich ab Juli über Polizei beschweren

Hannover  - Niedersachsens Bürger können ab dem 1. Juli bei einer neutralen Beschwerdestelle des Innenministeriums ihre Kritik an der Polizei loswerden. Das rot-grüne Kabinett stimmte am Dienstag in Hannover für die entsprechende Einrichtung der Stelle.
Niedersachsen können sich ab Juli über Polizei beschweren
Uni will Raketen-Testflüge nun verlegen

Uni will Raketen-Testflüge nun verlegen

Leiferde - Von Michael Evers. Die Uni Braunschweig entschuldigt sich mit einem Blumenstrauß für den Einschlag einer Forschungsrakete von Studenten in ein Wohnhaus. In der Luft-und Raumfahrttechnik hat die Uni einen exzellenten Ruf. Wie geht es dort jetzt mit den Raketenversuchen weiter?
Uni will Raketen-Testflüge nun verlegen
Im Mietauto 130 Stundenkilometer zu schnell

Im Mietauto 130 Stundenkilometer zu schnell

Hameln - Ein junger Autofahrer hat im Landkreis Hameln unter den Augen der Polizei innerhalb kurzer Zeit serienweise Verkehrsdelikte begangen.
Im Mietauto 130 Stundenkilometer zu schnell
Fahrgäste können beschädigten Zug verlassen

Fahrgäste können beschädigten Zug verlassen

Hittfeld - 400 Fahrgäste und das Personal eines Zuges sind rund vier Stunden nach einem Unfall auf der Strecke Hamburg-Bremen in Harburg angekommen.
Fahrgäste können beschädigten Zug verlassen
Einbruch in Museum - Truhe aus dem 17. Jahrhundert entwendet

Einbruch in Museum - Truhe aus dem 17. Jahrhundert entwendet

Nordenham - In der Nacht zum vergangenen Samstag sind bislang unbekannte Täter in das Museum an der Hansingstraße eingebrochen. Sie erlangten Zutritt durch gewaltsames Angehen einer Eingangstür und entwendeten eine Truhe aus dem 17. Jahrhundert.
Einbruch in Museum - Truhe aus dem 17. Jahrhundert entwendet
Polizei prüft nach Raketenunfall Verstoß gegen Luftverkehrsrecht

Polizei prüft nach Raketenunfall Verstoß gegen Luftverkehrsrecht

Leiferde - Nach dem Einschlag einer Forschungsrakete in ein Wohnhaus in Leiferde prüft die Polizei einen möglichen Verstoß gegen das Luftverkehrsrecht.
Polizei prüft nach Raketenunfall Verstoß gegen Luftverkehrsrecht
Polizei ermittelt Verdächtigen nach Großbrand in Lüneburger Altstadt

Polizei ermittelt Verdächtigen nach Großbrand in Lüneburger Altstadt

Lüneburg - Fast sieben Monate nach dem verheerenden Großbrand in der Lüneburger Altstadt haben Ermittler einen Verdächtigen im Visier. „Wir haben einen konkreten Hinweis auf eine Person, die in der Nacht nach der Explosion im direkten Umfeld des Brandorts wahrgenommen wurde“, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag.
Polizei ermittelt Verdächtigen nach Großbrand in Lüneburger Altstadt
Zug mit 400 Fahrgästen steckte bei Hittfeld fest

Zug mit 400 Fahrgästen steckte bei Hittfeld fest

Hittfeld - Ein Zug mit rund 400 Fahrgästen hat auf der Bahnstrecke Hamburg-Bremen wegen eines umgestürzten Baumes festgesteckt.
Zug mit 400 Fahrgästen steckte bei Hittfeld fest
Seniorin nach über 24 Stunden aus Morast gerettet

Seniorin nach über 24 Stunden aus Morast gerettet

Braunschweig - Erst nach über 24 Stunden haben Retter in Braunschweig eine vermisste Seniorin aus einem Morast retten können. Die 78-Jährige war in dem sumpfigen Gelände in der Nähe der Autobahn 391 in ihre missliche Lage geraten.
Seniorin nach über 24 Stunden aus Morast gerettet
Unesco erweitert Weltnaturerbe Wattenmeer

Unesco erweitert Weltnaturerbe Wattenmeer

Doha - Die Unesco hat das Weltnaturerbe Wattenmeer erweitert. Nach der Entscheidung der Kulturorganisation der Vereinten Nationen vom Montag in Doha gehören nun auch der dänische Teil des Wattenmeers und zusätzliche niedersächsische Offshore-Gebiete zum Welterbe der Menschheit.
Unesco erweitert Weltnaturerbe Wattenmeer
Gründe für Ausfall von Hochsee-Windpark weiter unklar

Gründe für Ausfall von Hochsee-Windpark weiter unklar

Emden - Deutschlands größter Meereswindpark liefert seit Monaten keinen Strom mehr. Die Gründe dafür sind weiter unklar - und die Suche nach Antworten scheitert vorerst aus „technischen Gründen“.
Gründe für Ausfall von Hochsee-Windpark weiter unklar
Experimentalrakete schlägt in Kinderzimmer ein

Experimentalrakete schlägt in Kinderzimmer ein

Leiferde - Was für ein Schreck für die Anwohner: Mitten im Wohngebiet stürzt eine Forschungsrakete ab - und verwüstete ausgerechnet ein Kinderzimmer. Die Familie kommt mit dem Schrecken davon.
Experimentalrakete schlägt in Kinderzimmer ein
Jobcenter muss Fahrtkosten für Gefängnisbesuche übernehmen

Jobcenter muss Fahrtkosten für Gefängnisbesuche übernehmen

Braunschweig - Das Jobcenter muss die Kosten für Fahrten in ein Gefängnis zahlen. Das Sozialgericht in Braunschweig gab in einem am Montag veröffentlichten Urteil einer Mutter Recht, deren Sohn in einem Jugendgefängnis einsitzt.
Jobcenter muss Fahrtkosten für Gefängnisbesuche übernehmen
Neue Ermittlungen gegen Ex-Chefarzt der Göttinger Universitätsmedizin

Neue Ermittlungen gegen Ex-Chefarzt der Göttinger Universitätsmedizin

Göttingen - Während im Göttinger Prozess um den Organspendeskandal kein Ende abzusehen ist, gerät ein früherer Kollege des Angeklagten immer mehr ins Visier der Ermittler. Nach der Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt nun auch die Göttinger Staatsanwaltschaft gegen den suspendierten Chefarzt der Universitätsmedizin Göttingen.
Neue Ermittlungen gegen Ex-Chefarzt der Göttinger Universitätsmedizin
Zwei Verletzte bei Messerstecherei

Zwei Verletzte bei Messerstecherei

Schüttorf - Bei einer Messerstecherei in Schüttorf unweit der Grenze zu den Niederlanden sind zwei Männer verletzt worden. Die Hintergründe des Vorfalls in der Grafschaft Bentheim sind noch unklar.
Zwei Verletzte bei Messerstecherei
32-Jähriger wegen Mordes vor Gericht

32-Jähriger wegen Mordes vor Gericht

Braunschweig - Vor dem Landgericht Braunschweig muss sich ab Montag ein 32-Jähriger wegen Mordes verantworten. Ihm wird vorgeworfen, seine ehemalige Freundin Ende Dezember 2013 mit einem Messer in Wolfsburg erstochen zu haben.
32-Jähriger wegen Mordes vor Gericht
22-Jähriger bei Autounfall schwer verletzt

22-Jähriger bei Autounfall schwer verletzt

Winsen (Luhe) - Ein 22-Jähriger ist bei einem Unfall in der Nähe von Tötensen (Landkreis Harburg) schwer verletzt worden.
22-Jähriger bei Autounfall schwer verletzt
Neunjährige stirbt nach Unfall auf B 218

Neunjährige stirbt nach Unfall auf B 218

Bramsche - Eine Neunjährige ist am Sonntag bei einem Unfall im Kreis Osnabrück lebensgefährlich verletzt worden und kurze Zeit später im Krankenhaus gestorben.
Neunjährige stirbt nach Unfall auf B 218
18. Hurricane-Festival verläuft „ruhig und entspannt wie nie“

18. Hurricane-Festival verläuft „ruhig und entspannt wie nie“

Scheeßel - Besonders friedlich und ohne große Zwischenfälle ist bis Sonntagnachmittag das 18. Hurricane-Festival in Scheeßel (Landkreis Rotenburg) verlaufen. „So ruhig und so entspannt wie in diesem Jahr hatten wir das noch nie“, sagte Polizeisprecher Heiner van der Werp.
18. Hurricane-Festival verläuft „ruhig und entspannt wie nie“
Vater und Kind von Auto auf der B 218 erfasst

Vater und Kind von Auto auf der B 218 erfasst

Bramsche - Eine Neunjährige ist am Sonntag bei einem Unfall im Kreis Osnabrück lebensgefährlich verletzt worden. Das Mädchen wollte mit seinen Eltern die Bundesstraße 218 bei Kalkriese in der Nähe von Bramsche überqueren, wie die Polizei in Osnabrück mitteilte.
Vater und Kind von Auto auf der B 218 erfasst
38-Jähriger kommt bei Arbeitsunfall in Raffinerie ums Leben

38-Jähriger kommt bei Arbeitsunfall in Raffinerie ums Leben

Lingen - Ein 38-Jähriger ist am Samstagabend bei einem Arbeitsunfall auf dem Gelände einer Raffinerie des BP-Konzerns in Lingen ums Leben gekommen. Zu dem Unfall kam es nach Polizeiangaben, als der Mitarbeiter einer Fremdfirma ein Silo wartete.
38-Jähriger kommt bei Arbeitsunfall in Raffinerie ums Leben
Atomkraftwerk Grohnde wieder am Netz

Atomkraftwerk Grohnde wieder am Netz

Hameln - Das Atomkraftwerk Grohnde ist wieder am Netz. Das teilte der Energieversorger Eon am Sonntag mit. Der Meiler bei Hameln sei am Samstagabend wieder mit dem Stromnetz verbunden worden.
Atomkraftwerk Grohnde wieder am Netz
Rund 100 000 Euro Schaden bei Feuer in Scheune

Rund 100 000 Euro Schaden bei Feuer in Scheune

Gleichen - Ein Brand in einer Scheune in Gleichen (Landkreis Göttingen) hat einen Schaden von rund 100 000 Euro verursacht.
Rund 100 000 Euro Schaden bei Feuer in Scheune
Echte Rockfans stehen auf extremes Wetter

Echte Rockfans stehen auf extremes Wetter

Scheeßel - In Scheeßel hat am Freitag das 18. Hurricane-Festival begonnen - ausnahmsweise ohne Regen. Stattdessen war es zum Auftakt windig. Bis Sonntag warten zahlreiche musikalische Höhepunkte auf die Fans.
Echte Rockfans stehen auf extremes Wetter
Evakuierung auf dem Marktplatz in Osterholz-Scharmbeck

Evakuierung auf dem Marktplatz in Osterholz-Scharmbeck

Osterholz-Scharmbeck - Besucher eines Wohn- und Geschäftshauses auf dem Marktplatz in Osterholz-Scharmbeck klagten am Freitag gegen 16.15 Uhr plötzlich über leichte Atemreizungen.
Evakuierung auf dem Marktplatz in Osterholz-Scharmbeck
Küsten-Konferenz warnt vor Kali-Abwasserpipeline

Küsten-Konferenz warnt vor Kali-Abwasserpipeline

Wilhelmshaven - Massenhaft Quallen und Algen, Stress für Meerestiere und Touristen: Umweltschützer warnen vor möglichen Folgen einer Pipeline, die Chemieabwässer zur Nordsee bringen soll. Nun soll die Politik für einen Stopp des Projekts sorgen.
Küsten-Konferenz warnt vor Kali-Abwasserpipeline
Schlag gegen Betrügerbande nach Angriffen auf Online-Banking

Schlag gegen Betrügerbande nach Angriffen auf Online-Banking

Osnabrück - Erfolg im Kampf gegen betrügerische Angriffe auf das Online-Banking: Die Staatsanwaltschaft Osnabrück und die Polizei Cloppenburg haben eine internationale Phishing-Bande auffliegen lassen.
Schlag gegen Betrügerbande nach Angriffen auf Online-Banking
Umweltminister Wenzel will schnell über Neustart von AKW Grohnde entscheiden

Umweltminister Wenzel will schnell über Neustart von AKW Grohnde entscheiden

Hameln - Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) will über das Wiederanfahren des Atomkraftwerks Grohnde kurzfristig und unabhängig von Ermittlungen der Staatsanwaltschaft entscheiden.
Umweltminister Wenzel will schnell über Neustart von AKW Grohnde entscheiden
Niedersachsen baut Ganztagsangebot an Schulen aus

Niedersachsen baut Ganztagsangebot an Schulen aus

Hannover - Niedersachsen macht Fortschritte beim Ausbau des Ganztagsangebots an den Schulen. Die Kultusministerin genehmigt Anträge von 111 weiteren Einrichtungen. Kritik kommt von der Opposition: Sie bemängelt einen noch immer ausstehenden Erlass, der klare Vorgabe macht.
Niedersachsen baut Ganztagsangebot an Schulen aus
Notgelandete Drohne auf Mittelstreifen von Autobahn entdeckt

Notgelandete Drohne auf Mittelstreifen von Autobahn entdeckt

Braunschweig - Eine notgelandete Drohne haben Arbeiter beim Mähen auf dem Mittelstreifen der Autobahn bei Braunschweig entdeckt.
Notgelandete Drohne auf Mittelstreifen von Autobahn entdeckt
15-Jähriger tunt Mofa auf Tempo 90

15-Jähriger tunt Mofa auf Tempo 90

Schnedinghausen  - Ein Jugendlicher aus dem Landkreis Northeim hat sein Mofa gut dreieinhalb Mal schneller gemacht als erlaubt.
15-Jähriger tunt Mofa auf Tempo 90
Protestcamp in Hannover: Flüchtlinge kämpfen für ein neues Zuhause

Protestcamp in Hannover: Flüchtlinge kämpfen für ein neues Zuhause

Hannover - Immer mehr Flüchtlinge kommen nach Niedersachsen. Für ein Bleiberecht und um auf ihre Lage aufmerksam zu machen, riskieren manche sogar ihr Leben.
Protestcamp in Hannover: Flüchtlinge kämpfen für ein neues Zuhause
76-Jähriger fällt mit Traktor in Kanal und stirbt

76-Jähriger fällt mit Traktor in Kanal und stirbt

Ihlow - Sein eigener Traktor ist einem 76-Jährigen bei einem Arbeitsunfall im ostfriesischen Ihlow zum Verhängnis geworden: Bei Erdarbeiten auf einem Privatgrundstück kippte der Mann mit dem Schlepper am Donnerstagnachmittag in einen Kanal, wie die Polizei in Aurich am Freitag mitteilte.
76-Jähriger fällt mit Traktor in Kanal und stirbt
Ministerium schaltet Staatsanwaltschaft wegen AKW Grohnde ein

Ministerium schaltet Staatsanwaltschaft wegen AKW Grohnde ein

Hameln - Das Atomkraftwerk Grohnde bei Hameln darf vorerst nicht wieder ans Netz. Das niedersächsische Umweltministerium schaltete am Donnerstag die Staatsanwaltschaft Hannover ein, um prüfen zu lassen, ob bei den Reparaturarbeiten am Kraftwerk richtig gearbeitet wurde.
Ministerium schaltet Staatsanwaltschaft wegen AKW Grohnde ein
Ministerin erwägt Wegfall von Haftstrafen bei Kleinkriminellen

Ministerin erwägt Wegfall von Haftstrafen bei Kleinkriminellen

Hannover - Eine geplante Initiative von Niedersachsens Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz (Grüne) zur Streichung von Haftstrafen bei Kleinkriminellen stößt auf ersten Widerspruch.
Ministerin erwägt Wegfall von Haftstrafen bei Kleinkriminellen
Schnäpse, Speck und mehr - Weil kürt kulinarische Botschafter

Schnäpse, Speck und mehr - Weil kürt kulinarische Botschafter

Hannover - Fast 50 Spezialitäten aus allen Regionen zwischen Nordsee und Harz dürfen neu als „Kulinarische Botschafter Niedersachsen“ vermarktet werden.
Schnäpse, Speck und mehr - Weil kürt kulinarische Botschafter
Missbrauch durch Vater hinter dem Rücken vom Jugendamt

Missbrauch durch Vater hinter dem Rücken vom Jugendamt

Northeim - Ein wegen Kinderpornografie verhafteter Vater aus dem Kreis Northeim hat seine Kindern möglicherweise noch missbraucht, als diese bereits vom Jugendamt betreut wurden.
Missbrauch durch Vater hinter dem Rücken vom Jugendamt
Größere Mengen Paraffin auf Norderney angeschwemmt

Größere Mengen Paraffin auf Norderney angeschwemmt

Norderney - An der Küste Norderneys sind am Mittwochabend größere Mengen Paraffin angespült worden. Betroffen sei die Strecke vom Weststrand bis zum Inselende, sagte ein Sprecher der Staatsbad Norderney GmbH am Donnerstag.
Größere Mengen Paraffin auf Norderney angeschwemmt
Sterbekasse des Osteroder Kreisfeuerwehrverbandes geplündert

Sterbekasse des Osteroder Kreisfeuerwehrverbandes geplündert

Osterode - Ein verantwortlicher ehrenamtlicher Mitarbeiter soll den Kreisfeuerwehrverband Osterode um viel Geld betrogen haben. Betroffen sei vor allem die sogenannte Sterbekasse, sagte Kreisbrandmeister Frank Regelin am Donnerstag. Es gehe aber auch um andere Verbandsgelder.
Sterbekasse des Osteroder Kreisfeuerwehrverbandes geplündert
Gefahrguttransporter verunglückt auf A2

Gefahrguttransporter verunglückt auf A2

Helmstedt - Bei einem gefährlichen Ritt eines Tankers durch die Leitplanken der Autobahn A 2 nahe Helmstedt ist eine Umweltkatastrophe nur mit Glück ausgeblieben.
Gefahrguttransporter verunglückt auf A2
Wohnhaus nach Bauarbeiten einsturzgefährdet

Wohnhaus nach Bauarbeiten einsturzgefährdet

Peine - Renovierungsarbeiten an einem Wohnhaus in Peine sind so sehr schiefgelaufen, dass das Gebäude nun einsturzgefährdet ist.
Wohnhaus nach Bauarbeiten einsturzgefährdet