Ressortarchiv: Niedersachsen

Achtjähriger stirbt nach Badeunfall in Hallenbad

Achtjähriger stirbt nach Badeunfall in Hallenbad

Alfeld - Ein acht Jahre alter Junge ist nach einem Badeunfall in einem Schwimmbad in Alfeld (Kreis Hildesheim) gestorben.
Achtjähriger stirbt nach Badeunfall in Hallenbad
Kanufahrer entdecken Leiche - Identität ungeklärt

Kanufahrer entdecken Leiche - Identität ungeklärt

Bovenden - Kanufahrer haben in der Leine bei Bovenden im Kreis Göttingen eine Leiche gefunden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist die Identität des Toten noch ungeklärt.
Kanufahrer entdecken Leiche - Identität ungeklärt
Autofahrer stirbt bei Aufprall gegen Baum

Autofahrer stirbt bei Aufprall gegen Baum

Bippen - Ein Autofahrer ist am Montag im Kreis Osnabrück bei Bippen auf einer Landstraße gegen einen Baum geprallt und gestorben.
Autofahrer stirbt bei Aufprall gegen Baum
Mehr Urlaubs- und Weihnachtsgeld für rund 3700 ÖPNV-Mitarbeiter

Mehr Urlaubs- und Weihnachtsgeld für rund 3700 ÖPNV-Mitarbeiter

Hannover -  Einigung im Tarifstreit: Rund 3700 Beschäftige im niedersächsischen Nahverkehr dürfen sich über mehr Geld freuen.
Mehr Urlaubs- und Weihnachtsgeld für rund 3700 ÖPNV-Mitarbeiter
54-Jähriger mit 2,88 Promille unterwegs

54-Jähriger mit 2,88 Promille unterwegs

Osterholz-Scharmbeck - Bei einer Verkehrskontrolle in der Rübhofstraße haben Beamte des Polizeikommissariats Osterholz am Sonntag, gegen 22:00 Uhr, bei einem 53 Jahre alten Autofahrer eine deutliche Alkoholbeeinflussung festgestellt.
54-Jähriger mit 2,88 Promille unterwegs
Bus geht bei Klassenfahrt auf der A7 in Flammen auf

Bus geht bei Klassenfahrt auf der A7 in Flammen auf

Seevetal - Der schnellen Reaktion eines Busfahrers ist es möglicherweise zu verdanken, dass eine Klassenfahrt nicht in einer Katastrophe endete. Auf der A7 südlich von Hamburg ist am frühen Montag ein Reisebus mit 78 Schülern an Bord in Brand geraten.
Bus geht bei Klassenfahrt auf der A7 in Flammen auf
Ozeanriese darf auf schmaler Ems zur Nordsee fahren

Ozeanriese darf auf schmaler Ems zur Nordsee fahren

Oldenburg - Wirtschaftsinteressen oder Naturschutz: Erneut hat ein Gericht über die Rechtmäßigkeit von Schiffsüberführungen über die Ems von Papenburg an die Nordsee entschieden. Die Meyer Werft freut sich über das Urteil, Naturschutzverbände reagieren enttäuscht.
Ozeanriese darf auf schmaler Ems zur Nordsee fahren
Gestohlener Strom für Cannabis-Plantage - EWE will Geld zurück

Gestohlener Strom für Cannabis-Plantage - EWE will Geld zurück

Osnabrück - Wer illegal Cannabis anbaut, braucht dafür viel Licht und damit eine Menge Strom, der wird meist am Zähler vorbei abgezweigt wird. Ein Stromversorger will nun einen verurteilten Drogenhändler für den enormen Energieverbrauch haftbar machen.
Gestohlener Strom für Cannabis-Plantage - EWE will Geld zurück
Verwirrter bedroht Schüler in Regionalbus

Verwirrter bedroht Schüler in Regionalbus

Liebenburg/Salzgitter - Ein geistig verwirrter Mann aus Liebenburg (Kreis Goslar) hat in einem Regionalbus vorübergehend mehrere Schüler als Geiseln genommen. Laut Polizei seien die Kinder unversehrt, hätten aber unter Schock gestanden. Der Vorfall hatte sich bereits am Freitag ereignet, wurde aber erst am Montag mitgeteilt.
Verwirrter bedroht Schüler in Regionalbus
Haftbefehle nach Hausdurchsuchung im Kreis Cuxhaven

Haftbefehle nach Hausdurchsuchung im Kreis Cuxhaven

Cuxhaven  - Nach einer Großrazzia in einem Anwesen im Kreis Cuxhaven sind zwei 27 und 52 Jahre alte Männer festgenommen worden. Mehrere Medien hatten über Durchsuchungen in einem Bordell in der Wingst berichtet.
Haftbefehle nach Hausdurchsuchung im Kreis Cuxhaven
Fast zehn von hundert Niedersächsinnen leiden unter häuslicher Gewalt

Fast zehn von hundert Niedersächsinnen leiden unter häuslicher Gewalt

Hannover - Gewalt in Beziehungen und in der Familie kommt häufiger vor als befürchtet. Insbesondere Frauen mit Migrationshintergrund und außerhalb der Großstädte sind betroffen. Oft ist Alkohol der Grund. Die Politik fordert eine Kultur des Hinsehens und Hilfe für Opfer.
Fast zehn von hundert Niedersächsinnen leiden unter häuslicher Gewalt
Missbrauch der eigenen Tochter gefilmt - Erzieherin gesteht

Missbrauch der eigenen Tochter gefilmt - Erzieherin gesteht

Hildesheim - Im Prozess um schweren sexuellen Missbrauch hat eine 36 Jahre alte Erzieherin aus Bad Salzdetfurth zugegeben, jahrelang die Handlungen an ihrer eigenen Tochter fotografiert und gefilmt zu haben. Auch ihr 47 Jahre alter Lebensgefährte, der das Mädchen missbrauchte, gab sämtliche Taten zu.
Missbrauch der eigenen Tochter gefilmt - Erzieherin gesteht
Mutter filmt Missbrauch der eigenen Tochter

Mutter filmt Missbrauch der eigenen Tochter

Hildesheim  - Den Missbrauch der eigenen Tochter soll eine Frau aus Bad Salzdetfurth jahrelang gefilmt haben. Am Montag (9.30 Uhr) kommt die 36-Jährige deswegen nun in Hildesheim vor Gericht, zusammen mit ihrem Lebensgefährten, der das Mädchen acht Jahre lang sexuell missbraucht haben soll.
Mutter filmt Missbrauch der eigenen Tochter
Bombe in Papenburg entschärft

Bombe in Papenburg entschärft

Papenburg - Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Sonntag in Papenburg erfolgreich entschärft worden.
Bombe in Papenburg entschärft
Brandursache nach Großfeuer bei Nordzucker weiter unklar

Brandursache nach Großfeuer bei Nordzucker weiter unklar

Uelzen - Nach dem Großfeuer im Nordzucker-Werk in Uelzen sind am Sonntag die Aufräumarbeiten weiter gegangen. Zehntausende Tonnen verbrannte Zuckermasse müssen aus dem betroffenen Silo heraus geschafft werden. Der Brand sei gelöscht, die Ursache des Feuers aber immer noch unklar, sagte ein Polizeisprecher.
Brandursache nach Großfeuer bei Nordzucker weiter unklar
Dioxinbelastete Eier - Suche nach Ursache kann sich hinziehen

Dioxinbelastete Eier - Suche nach Ursache kann sich hinziehen

Hannover - Nach der Entdeckung von dioxinbelasteten Eiern auf einem Hühnerhof im Kreis Cloppenburg gibt es noch keine Erkenntnisse über die Quelle des Giftes. „Die Suche nach der Ursache kann sich eine Weile hinziehen“, sagte ein Sprecher des niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums in Hannover.
Dioxinbelastete Eier - Suche nach Ursache kann sich hinziehen
Fregatte „Schleswig-Holstein“ schützt Spezialschiff

Fregatte „Schleswig-Holstein“ schützt Spezialschiff

Wilhelmshaven - Zu einem Spezialeinsatz ist die Fregatte „Schleswig-Holstein“ am Sonntag vom Heimatstützpunkt Wilhelmshaven ins Mittelmeer ausgelaufen. Das Schiff schließt sich einem Verband zum Schutz des US-amerikanischen Spezialschiffes „Cape Ray“ an.
Fregatte „Schleswig-Holstein“ schützt Spezialschiff
Bombenentschärfung in Papenburg

Bombenentschärfung in Papenburg

Papenburg - Nach dem Fund einer englischen Fliegerbombe in Papenburg müssen an diesem Sonntag bis 13 Uhr rund 2000 Menschen ihre Wohnungen verlassen haben.
Bombenentschärfung in Papenburg
23-Jähriger stirbt nach Zusammenstoß zweier Lastwagen

23-Jähriger stirbt nach Zusammenstoß zweier Lastwagen

Georgsmarienhütte - Bei einem schweren Lkw-Unfall auf der Autobahn 33 bei Georgsmarienhütte ist am Samstagmorgen ein 23-jähriger Mann ums Leben gekommen.
23-Jähriger stirbt nach Zusammenstoß zweier Lastwagen
26-jährige Motorradfahrerin stirbt bei Unfall

26-jährige Motorradfahrerin stirbt bei Unfall

Scheden - Eine 26 Jahre alte Motorradfahrerin ist am Freitag bei Scheden im Landkreis Göttingen tödlich verunglückt.
26-jährige Motorradfahrerin stirbt bei Unfall
Niedersachsen setzt Handy-Spürhunde in Gefängniszellen ein

Niedersachsen setzt Handy-Spürhunde in Gefängniszellen ein

Hannover - Niedersachsen schickt neuerdings speziell trainierte Handy-Spürhunde für Durchsuchungen in Gefängniszellen. Das geht aus der Antwort von Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz (Grüne) auf eine Anfrage der FDP hervor.
Niedersachsen setzt Handy-Spürhunde in Gefängniszellen ein
Zahl der Einbrüche in Niedersachsen steigt weiter an

Zahl der Einbrüche in Niedersachsen steigt weiter an

Hannover - In Niedersachsen ist die Zahl der Einbrüche in den vergangenen Jahren kontinuierlich angestiegen. Für 2013 registrierten die Behörden nach Angaben des Innenministeriums in Hannover 15.743 Fälle und damit einen Anstieg um 7,8 Prozent im Vergleich zu 2012 (14.598 Fälle).
Zahl der Einbrüche in Niedersachsen steigt weiter an
Polizei in der Wingst im Einsatz

Polizei in der Wingst im Einsatz

Seit dem späten Freitagabend waren an dem großen Areal einer alten Villa an der B73 mehrere dutzend Einsatzkräfte aufgefahren, die den Sex-Club durchsuchten.
Polizei in der Wingst im Einsatz
Razzia in Wingster Sex-Club

Razzia in Wingster Sex-Club

Wingst - Ein Großaufgebot der Polizei hat in der Nacht auf Sonnabend einen Sex-Club im Ferienort Wingst im Landkreis Cuxhaven durchsucht. Die Hintergründe der großangelegten Razzia sind unklar, die Polizei vor Ort verwies im Verlauf des laufenden Einsatzes auf die einsatzführende Staatsanwaltschaft.
Razzia in Wingster Sex-Club
Urlaubsidylle in Dangast verwandelt sich in Baustelle

Urlaubsidylle in Dangast verwandelt sich in Baustelle

Dangast - Ausgerechnet zur Haupturlaubszeit wird die malerische Ufermauer im Nordseebad Dangast (Kreis Friesland) saniert. Die von Touristen geschätzte Idylle am westlichen Rand des Jadebusens gleicht derzeit einer Baustelle.
Urlaubsidylle in Dangast verwandelt sich in Baustelle
Ursache für Großbrand bei Nordzucker noch unklar

Ursache für Großbrand bei Nordzucker noch unklar

Uelzen - 40.000 Tonnen Zucker brennen und noch sind die Löscharbeiten in einem Silo in Uelzen nicht beendet. Hubschrauber helfen aus der Luft dabei, den Brand zu bekämpfen. Bei der Suche nach der Ursache für das Feuer gibt es zwar Spekulationen, aber bisher keine Fakten.
Ursache für Großbrand bei Nordzucker noch unklar
Kein WM-Pardon für Niedersachsens Schüler

Kein WM-Pardon für Niedersachsens Schüler

Hannover - Trotz später Stunde bei der Übertragung des WM-Spiels Deutschland-Algerien am Montagabend (22 Uhr) müssen Niedersachsens Schüler am Tag drauf pünktlich zum Unterricht erscheinen.
Kein WM-Pardon für Niedersachsens Schüler
Täter nach Angriff auf Polizisten gefasst

Täter nach Angriff auf Polizisten gefasst

Sarstedt - Nach der Attacke auf zwei Polizisten in Sarstedt bei Hildesheim sind die mutmaßlichen Täter ermittelt. Bei dem Vorfall Anfang Juni wurde ein Beamter durch Tritte an den Kopf verletzt.
Täter nach Angriff auf Polizisten gefasst
Mutter rettet schlafenden Sohn vor Feuer

Mutter rettet schlafenden Sohn vor Feuer

Haselünne - Beim Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus im emsländischen Haselünne hat eine Mutter ihren schlafenden Sohn vor den Flammen gerettet.
Mutter rettet schlafenden Sohn vor Feuer
Justizministerin Niewisch-Lennartz denkt trotz Pannen nicht an Rücktritt

Justizministerin Niewisch-Lennartz denkt trotz Pannen nicht an Rücktritt

Hannover - Wegen zahlreicher schlagzeilenträchtiger Ermittlungen kommt das niedersächsische Justizministerium derzeit nicht zur Ruhe. Im Landtag in Hannover ging Hauschefin Niewisch-Lennartz zum Gegenangriff gegen ihre Kritiker über. Sie will im Amt bleiben.
Justizministerin Niewisch-Lennartz denkt trotz Pannen nicht an Rücktritt
Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

Delmenhorst -  Zu einem Unfall auf der Langenwischstraße in Delmenhorst kam es am Donnerstagnachmittag gegen 14:40 Uhr.
Auffahrunfall mit hohem Sachschaden
Feuerwehr bekämpft weiter Großbrand bei Nordzucker

Feuerwehr bekämpft weiter Großbrand bei Nordzucker

Uelzen - Bei dem Großbrand in einem 90 Meter hohen Silo der Nordzucker AG in Uelzen gehen die Löscharbeiten am Freitag weiter. Wie lange der Einsatz noch dauern wird, ist unklar.
Feuerwehr bekämpft weiter Großbrand bei Nordzucker
Von Krähen attackierter Falke flieht in Juwelierladen

Von Krähen attackierter Falke flieht in Juwelierladen

Hannover - Ein von zwei Krähen attackierter Falke hat sich in Hannover in seiner Not in ein Juweliergeschäft gerettet.
Von Krähen attackierter Falke flieht in Juwelierladen
45-Jähriger in eigener Wohnung erstochen

45-Jähriger in eigener Wohnung erstochen

Norden - Ein 45 Jahre alter Mann ist in seiner Wohnung in Norden (Kreis Aurich) bei einer Messerattacke getötet worden.
45-Jähriger in eigener Wohnung erstochen
Feuer bei Nordzucker in Uelzen

Feuer bei Nordzucker in Uelzen

Lüneburg - Bei einem Großbrand auf dem Gelände der Nordzucker AG in Uelzen ist am Donnerstag ein Millionenschaden entstanden.  
Feuer bei Nordzucker in Uelzen
Großbrand bei Nordzucker in Uelzen

Großbrand bei Nordzucker in Uelzen

Lüneburg - Bei einem Großbrand auf dem Gelände der Nordzucker AG in Uelzen ist am Donnerstag ein Millionenschaden entstanden.  
Großbrand bei Nordzucker in Uelzen
Polizei sperrt Bundesstraße für Entenfamilie

Polizei sperrt Bundesstraße für Entenfamilie

Neu Wulmstorf - Dass die Polizei auch Freund und Helfer von Tieren ist, haben Beamte in Neu-Wulmstorf bewiesen: Damit eine Entenfamilie die Bundesstraße 73 unfallfrei überqueren konnte, sperrte die Polizei am Donnerstag kurzerhand die komplette Fahrbahn.
Polizei sperrt Bundesstraße für Entenfamilie
Tornados über der Nordsee sorgen für Aufsehen an der Küste

Tornados über der Nordsee sorgen für Aufsehen an der Küste

Norderney - Tornados über der Nordsee haben vor der deutschen und niederländischen Küste für Aufsehen gesorgt. Die Wirbelstürme seien in den Morgenstunden rund 16 Kilometer vor der ostfriesischen Insel Norderney auf See vorbeigezogen, sagten Wetterbeobachter.
Tornados über der Nordsee sorgen für Aufsehen an der Küste
CDU fordert bessere Unterstützung von Tierhaltern

CDU fordert bessere Unterstützung von Tierhaltern

Hannover - Der Wolf ist zurück in Niedersachsen - und Nutztierhalter stellen sich nicht erst bei gerissenen Schafen oder Rindern besorgte Fragen nach finanzieller Unterstützung. Die CDU im Landtag will schnellere Hilfe.
CDU fordert bessere Unterstützung von Tierhaltern
Einigkeit über „anonymen Krankenschein“

Einigkeit über „anonymen Krankenschein“

Hannover/Göttingen - Wer Angst vor Abschiebung hat, geht selten zum Arzt - auch wenn er schwer krank ist. Damit dies illegalen Flüchtlingen in Niedersachsen künftig erspart bleibt, soll es bald einen „anonymen Krankenschein“ geben.
Einigkeit über „anonymen Krankenschein“
Unbekannter reißt Hühnern die Köpfe ab

Unbekannter reißt Hühnern die Köpfe ab

Schladen-Werla - Ein unbekannter Täter hat im Kreis Wolfenbüttel 46 Hühnern die Köpfe abgerissen. Die Eigentümerin habe die toten Tiere am Mittwochmorgen auf einer Wiese in der Ortschaft Schladen-Werla entdeckt, teilte die Polizei am Donnerstag in Salzgitter mit.
Unbekannter reißt Hühnern die Köpfe ab
Schule nach Gasaustritt evakuiert

Schule nach Gasaustritt evakuiert

Bramsche - Ein Gasaustritt hat Realschülern in Bramsche bei Osnabrück zumindest einen kurzen Unterrichtsausfall beschert.
Schule nach Gasaustritt evakuiert
Elbe führt wenig Wasser - Berufsschifffahrt eingeschränkt

Elbe führt wenig Wasser - Berufsschifffahrt eingeschränkt

Neu Darchau/Lauenburg - Die Elbe führt oberhalb von Geesthacht bis hinauf nach Dresden wenig Wasser und beeinträchtigt damit die Berufsschifffahrt.
Elbe führt wenig Wasser - Berufsschifffahrt eingeschränkt
Justiz ermittelt in Niedersachsen wegen acht Dienstwagenaffären

Justiz ermittelt in Niedersachsen wegen acht Dienstwagenaffären

Hannover - Die niedersächsische Justiz ermittelt derzeit nach Angaben von Innenminister Boris Pistorius (SPD) in acht Fällen wegen möglicher Vergehen von Staatsbediensteten mit Dienstwagen.
Justiz ermittelt in Niedersachsen wegen acht Dienstwagenaffären
Journalist klagt gegen Beobachtung durch Verfassungsschutz

Journalist klagt gegen Beobachtung durch Verfassungsschutz

Hannover - Ein vom Verfassungsschutz als möglicher Linksextremist beobachteter Göttinger Radiojournalist will per Gericht feststellen lassen, dass der Geheimdienst ihn zu Unrecht im Visier hat.
Journalist klagt gegen Beobachtung durch Verfassungsschutz
Anlageberater soll Kunden um eine halbe Million Euro geprellt haben

Anlageberater soll Kunden um eine halbe Million Euro geprellt haben

Hameln - Ein selbstständiger Anlageberater aus Hameln soll zahlreiche Kapitalanleger um hohe Geldbeträge betrogen haben. Gegen den Mann werde wegen Untreue ermittelt, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.
Anlageberater soll Kunden um eine halbe Million Euro geprellt haben
Küchenbrand in Mehrfamilienhaus - vier Menschen im Krankenhaus 

Küchenbrand in Mehrfamilienhaus - vier Menschen im Krankenhaus 

Braunschweig - Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus im Braunschweiger Stadtteil Schapen sind in der Nacht zu Donnerstag vier Menschen verletzt worden.
Küchenbrand in Mehrfamilienhaus - vier Menschen im Krankenhaus 
Auto kracht in Reisebus - drei lebensgefährlich Verletzte

Auto kracht in Reisebus - drei lebensgefährlich Verletzte

Edewecht - Bei der Kollision eines Autos mit einem Reisebus in Edewecht (Kreis Ammerland) sind am Mittwoch drei Menschen lebensgefährlich verletzt worden.
Auto kracht in Reisebus - drei lebensgefährlich Verletzte
Verlorener Teddybär kommt nach Hause

Verlorener Teddybär kommt nach Hause

Göttingen  - Verlorener Teddybär kommt nach Hause: Per Facebook-Fahndung hat die Göttinger Polizei eine junge Familie glücklich gemacht.
Verlorener Teddybär kommt nach Hause
Zweijähriger sperrt Freundin des Papas aus und guckt fern

Zweijähriger sperrt Freundin des Papas aus und guckt fern

Braunschweig - Ein zweijähriger Junge hat die Freundin seines Vaters in Braunschweig auf dem Balkon ausgesperrt und dann in aller Ruhe Fernsehen geguckt.
Zweijähriger sperrt Freundin des Papas aus und guckt fern