Ressortarchiv: Niedersachsen

Brandanschlag auf Privatauto eines Polizisten in Göttingen

Brandanschlag auf Privatauto eines Polizisten in Göttingen

Göttingen - Im Göttinger Stadtteil Geismar ist am frühen Montagmorgen das Privatauto eines Polizeibeamten von Unbekannten vorsätzlich in Brand gesetzt worden. Das haben die Ermittlungen des Zentralen Kriminaldienstes ergeben.
Brandanschlag auf Privatauto eines Polizisten in Göttingen
Motorradraser in einer Minute zweimal ertappt - 231 auf Bundesstraße

Motorradraser in einer Minute zweimal ertappt - 231 auf Bundesstraße

Lingen - Ein rasender Motorradfahrer ist im emsländischen Lingen binnen einer Minute zunächst mit Tempo 182 und dann mit 231 Kilometern pro Stunde geblitzt worden.
Motorradraser in einer Minute zweimal ertappt - 231 auf Bundesstraße
20-Jähriger soll mehrere Jugendliche sexuell missbraucht haben

20-Jähriger soll mehrere Jugendliche sexuell missbraucht haben

Lingen/Rheine - Ein 20-Jähriger aus Lingen im Emsland soll mindestens zwei Jahre lang männliche Jugendliche sexuell missbraucht haben. Der Kontakt zu den Jugendlichen sei über soziale Medien zustande gekommen, teilte ein Polizeisprecher am Dienstag mit.
20-Jähriger soll mehrere Jugendliche sexuell missbraucht haben
Streit um Gülle-Entsorgung: Bauern setzen sich durch

Streit um Gülle-Entsorgung: Bauern setzen sich durch

Hannover - Lange hatten Landwirte gegen die von Agrarminister Christian Meyer (Grüne) geplante Einführung eines Güllekatasters in Niedersachsen protestiert. Jetzt zeichnet sich ein parteiübergreifender Konsens für eine bessere Überwachung der Gülle-Entsorgung ab, der ohne neue Bürokratie für die Bauern auskommt.
Streit um Gülle-Entsorgung: Bauern setzen sich durch
Bundespolizei erwischt Schleuserbande

Bundespolizei erwischt Schleuserbande

Hannover - Die Bundespolizei hat am Dienstag in Niedersachsen und Bremen einen international agierenden Schleuserring ausgehoben. Die Bande stehe im Verdacht, im großen Stil Menschen aus Syrien und dem Irak illegal über den Luftweg nach Deutschland gebracht zu haben, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Dienstag in Hannover. Pro Person wurde ein fünfstelliger Betrag für die Schleusung verlangt.
Bundespolizei erwischt Schleuserbande
Brand in Kita Lemwerder wurde absichtlich gelegt

Brand in Kita Lemwerder wurde absichtlich gelegt

Lemwerder - Das Feuer in einer Kindertagesstätte in Lemwerder in der Wesermarsch ist mit Absicht gelegt worden. Das geht aus Untersuchungen am Tatort hervor, teilte die Polizei am Dienstag mit.
Brand in Kita Lemwerder wurde absichtlich gelegt
Niedersachsen will bundesweites freiwilliges wissenschaftliches Jahr

Niedersachsen will bundesweites freiwilliges wissenschaftliches Jahr

Hannover - Niedersachsen will für die bundesweite Einführung des freiwilligen wissenschaftlichen Jahres werben. Am 13. Juni will die rot-grüne Landesregierung dazu einen Antrag in den Bundesrat einbringen, beschloss das Kabinett am Dienstag.
Niedersachsen will bundesweites freiwilliges wissenschaftliches Jahr
Angeklagter räumt Tat ein, bestreitet aber einen Mordversuch

Angeklagter räumt Tat ein, bestreitet aber einen Mordversuch

Lüneburg - Wegen eines Angriffs mit einer Spitzhacke auf seine Ex-Freundin und ihren neuen Partner muss sich ein 25-Jähriger seit Dienstag vor dem Landgericht Lüneburg verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann versuchten Mord und gefährliche Körperverletzung vor.
Angeklagter räumt Tat ein, bestreitet aber einen Mordversuch
Erstmals einheitliche Abiaufgaben in sechs Bundesländern

Erstmals einheitliche Abiaufgaben in sechs Bundesländern

Hannover - In Niedersachsen und fünf weiteren Bundesländern haben am Dienstag erstmals Abiturienten im Fach Deutsch teils identische Klausuraufgaben bekommen.
Erstmals einheitliche Abiaufgaben in sechs Bundesländern
Verbrannte Leiche in Lüneburg gefunden

Verbrannte Leiche in Lüneburg gefunden

Lüneburg - Eine verkohlte Leiche haben Spaziergänger am Stadtrand von Lüneburg entdeckt. Die Polizei hält nach einem Bericht der Lüneburger „Landeszeitung“ ein Gewaltverbrechen für wahrscheinlich.
Verbrannte Leiche in Lüneburg gefunden
Toter liegt mehrere Wochen unentdeckt im Parkhaus

Toter liegt mehrere Wochen unentdeckt im Parkhaus

Hannover - In einem Parkhaus in Hannover ist erst nach mehreren Wochen die Leiche eines toten Mannes entdeckt worden. „Er lag dort schon einige Zeit“, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag.
Toter liegt mehrere Wochen unentdeckt im Parkhaus
Möglicher Betrug bei Juraexamen: Noch mehr Sonderprüfer

Möglicher Betrug bei Juraexamen: Noch mehr Sonderprüfer

Hannover - Nach dem Korruptionsverdacht gegen einen Mitarbeiter des Landesjustizprüfungsamtes in Niedersachsen hat das Land die Zahl der Sonderprüfer noch einmal aufgestockt.
Möglicher Betrug bei Juraexamen: Noch mehr Sonderprüfer
Greifschaufel eines Radladers verletzt 65-Jährigen schwer

Greifschaufel eines Radladers verletzt 65-Jährigen schwer

Fürstenau - Ein 65-Jähriger ist bei einem Unfall auf einem Hof in Fürstenau (Landkreis Osnabrück) schwer verletzt worden.
Greifschaufel eines Radladers verletzt 65-Jährigen schwer
Reetdachhaus in Melbeck brennt nieder

Reetdachhaus in Melbeck brennt nieder

Melbeck - Ein Reetdachhaus ist in Melbeck (Landkreis Lüneburg) ausgebrannt. Der Schaden wird auf mehr als 400 000 Euro geschätzt, wie die Polizei mitteilte.
Reetdachhaus in Melbeck brennt nieder
Acht Verletzte nach Kollision mit Laster auf der A1

Acht Verletzte nach Kollision mit Laster auf der A1

Rade - Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 sind am Montag acht Menschen verletzt worden, darunter drei Kinder.
Acht Verletzte nach Kollision mit Laster auf der A1
Bürger können bei Straßenplanung in Niedersachsen mitreden

Bürger können bei Straßenplanung in Niedersachsen mitreden

Hannover - Als erstes Bundesland gibt Niedersachsen der Bevölkerung frühzeitig Einblick in die Planung neuer Autobahnen und Bundesstraßen und sammelt Stellungnahmen zu den Projekten.
Bürger können bei Straßenplanung in Niedersachsen mitreden
Staatsanwältin fordert mehr als 13 Jahre Haft für Mord an Ehefrau

Staatsanwältin fordert mehr als 13 Jahre Haft für Mord an Ehefrau

Hannover - Für den Mord an seiner Ehefrau soll ein Mann aus Hannover 13 Jahre und sechs Monate ins Gefängnis. Das hat die Staatsanwältin am Montag im Prozess gegen den 30-Jährigen vor dem Landgericht Hannover gefordert.
Staatsanwältin fordert mehr als 13 Jahre Haft für Mord an Ehefrau
Sechs Jahre Haft im K.O.-Tropfen-Prozess gefordert

Sechs Jahre Haft im K.O.-Tropfen-Prozess gefordert

Hannover - Weil sie Männer mit K.O.-Tropfen betäubt und dann ausgeraubt haben soll, steht eine 37-Jährige seit Ende März vor dem Landgericht Hannover.
Sechs Jahre Haft im K.O.-Tropfen-Prozess gefordert
Einbruch ging Feuer im Kindergarten voraus

Einbruch ging Feuer im Kindergarten voraus

Lemwerder - Vor dem Brand in einer Kindertagesstätte in Lemwerder in der Wesermarsch sind Unbekannte in das Gebäude eingedrungen. Ein beschädigtes Fenster weise daraufhin, dass vermutlich eingebrochen worden sei, sagte eine Polizeisprecherin am Montag.
Einbruch ging Feuer im Kindergarten voraus
Verband kritisiert Preisunterschiede für Gastro-Tische im Freien

Verband kritisiert Preisunterschiede für Gastro-Tische im Freien

Hannover - Tische im Freien kommen Gastwirten mitunter teuer zu stehen. Nach einer am Montag in Hannover veröffentlichten Umfrage des niedersächsischen Bundes der Steuerzahler gibt es Preisunterschiede zwischen den Städten von mehr als 1.000 Euro.
Verband kritisiert Preisunterschiede für Gastro-Tische im Freien
Staatsanwaltschaft ermittelt im Fall Edathy wegen Geheimnisverrats

Staatsanwaltschaft ermittelt im Fall Edathy wegen Geheimnisverrats

Hannover - Die Staatsanwaltschaft Hannover hat im Fall Edathy ein Ermittlungsverfahren wegen Geheimnisverrats eröffnet. Ermittelt werde gegen unbekannt, sagte eine Sprecherin der Behörde am Montag.
Staatsanwaltschaft ermittelt im Fall Edathy wegen Geheimnisverrats
„Heidi Klum sollte über Essstörungen aufklären“

„Heidi Klum sollte über Essstörungen aufklären“

Hannover - Ein bisschen Obst oder eine Handvoll Cornflakes am Tag - mehr hat Laura Pape in der Magersucht nicht gegessen. Rund ein Jahr lang - davon sechs Monate in einer Klinik - benötigte die heute 20-Jährige, um die Krankheit zu überwinden.
„Heidi Klum sollte über Essstörungen aufklären“
Niedersachsen schöpft aus den EU-Töpfen

Niedersachsen schöpft aus den EU-Töpfen

Lüneburg - Von Peer Körner. In Niedersachsen hat vor allem der Nordosten gewaltig von den EU-Mitteln profitiert, Milliarden wurden bereitgestellt. Für Wirbel sorgt dabei immer wieder die Leuphana Universität in Lüneburg.
Niedersachsen schöpft aus den EU-Töpfen
Nach Discostreit: 35-Jähriger wird angeschossen, schwebt aber nicht mehr in Lebensgefahr

Nach Discostreit: 35-Jähriger wird angeschossen, schwebt aber nicht mehr in Lebensgefahr

Wolfsburg - Bei einem Streit zwischen mehreren Discobesuchern in Wolfsburg ist ein 35-Jähriger durch Schüsse schwer verletzt worden. Inzwischen schwebt er aber nicht mehr in Lebensgefahr, teilte die Polizei am Montagnachmittag mit.
Nach Discostreit: 35-Jähriger wird angeschossen, schwebt aber nicht mehr in Lebensgefahr
Überfall auf Kiosk: Verkäufer wird Nase gebrochen

Überfall auf Kiosk: Verkäufer wird Nase gebrochen

Nordenham - Ein maskierter und bewaffneter Mann hat in Nordenham (Landkreis Wesermarsch) einen Kiosk überfallen und den Verkäufer verletzt.
Überfall auf Kiosk: Verkäufer wird Nase gebrochen
Zwölf Verletzte und eine Tote bei Bränden

Zwölf Verletzte und eine Tote bei Bränden

Zwölf Verletzte und eine Tote: das ist die traurige Bilanz der Brände am Wochenende in Niedersachsen. Bei einem Brand in einem Kindergarten entstand hoher Sachschaden.
Zwölf Verletzte und eine Tote bei Bränden
Betrunkene stört Konfirmation mit lautstarken Gesängen

Betrunkene stört Konfirmation mit lautstarken Gesängen

Hermannsburg - Eine betrunkene und völlig uneinsichtige Frau hat in Hermannsburg bei Celle mit lautstarken Gesängen eine Abendmahlfeier bei einer Konfirmation gestört.
Betrunkene stört Konfirmation mit lautstarken Gesängen
Kita in Lemwerder bis auf Grundmauern abgebrannt

Kita in Lemwerder bis auf Grundmauern abgebrannt

Lemwerder - Ein Großbrand hat in der Nacht zum Sonntag in Lemwerder im Kreis Wesermarsch den kommunalen Kindergarten zerstört. 80 Kinder verlieren durch das Feuer ihre Unterkunft.
Kita in Lemwerder bis auf Grundmauern abgebrannt
Betrunkene Radfahrerin kracht gegen Polizeiwagen

Betrunkene Radfahrerin kracht gegen Polizeiwagen

Osnabrück - Eine betrunkene Radfahrerin hat Polizeibeamte in der Nachtschicht in Osnabrück erschreckt. Am frühen Samstagmorgen parkten sie nach einem Einsatz mit ihrem Streifenwagen in einer Straße, als es plötzlich krachte.
Betrunkene Radfahrerin kracht gegen Polizeiwagen
Auto prallt gegen Baum - Fahrer stirbt in Trümmern

Auto prallt gegen Baum - Fahrer stirbt in Trümmern

Westerstede - Ein 23-Jähriger ist bei einem Autounfall in Westerstede (Landkreis Ammerland) gestorben.
Auto prallt gegen Baum - Fahrer stirbt in Trümmern
Auto prallt gegen Baum - Fahrer stirbt in Trümmern

Auto prallt gegen Baum - Fahrer stirbt in Trümmern

Ein 23-Jähriger ist bei einem Autounfall in Westerstede (Landkreis Ammerland) gestorben.
Auto prallt gegen Baum - Fahrer stirbt in Trümmern
Schwerer Unfall auf der A 2 - ein Toter und drei Verletzte

Schwerer Unfall auf der A 2 - ein Toter und drei Verletzte

Garbsen - Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Samstagmorgen auf der Bundesautobahn 2 zwischen Herrenhausen und Garbsen ein Mensch gestorben, drei weitere wurden verletzt.
Schwerer Unfall auf der A 2 - ein Toter und drei Verletzte
Elefantenmädchen in Hannover heißt Yumi

Elefantenmädchen in Hannover heißt Yumi

Hannover - Das vor sechs Wochen im Zoo Hannover geborene Elefantenmädchen hat am Freitag den Namen Yumi erhalten.
Elefantenmädchen in Hannover heißt Yumi
Familientragödie in Duderstadt: Polizei schließt Brandstiftung Dritter aus

Familientragödie in Duderstadt: Polizei schließt Brandstiftung Dritter aus

Duderstadt - Das Feuer mit drei Todesopfern in Duderstadt wurde nicht vorsätzlich von außen gelegt. Das haben die bisherigen Ermittlungen gegeben, teilte die Polizei in Göttingen am Freitag mit.
Familientragödie in Duderstadt: Polizei schließt Brandstiftung Dritter aus
Zwei kleine Brüder bei Unfall schwer verletzt

Zwei kleine Brüder bei Unfall schwer verletzt

Hannover - Ein Vierjähriger und sein zwei Jahre älterer Bruder sind in Hannover von einem Auto erfasst worden. Dabei erlitt der Vierjährige lebensgefährliche Verletzungen, der Sechsjährige wurde schwer verletzt.
Zwei kleine Brüder bei Unfall schwer verletzt
Sieben Verletzte bei Unfall in Garstedt

Sieben Verletzte bei Unfall in Garstedt

Garstedt - Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Harburg sind sieben junge Menschen verletzt worden. Eine 21-jährige Fahranfängerin hatte nach Angaben der Polizei vom Freitag in Garstedt beim Abbiegen die Vorfahrt eines entgegenkommenden 19-Jährigen missachtet und dessen Wagen gerammt.
Sieben Verletzte bei Unfall in Garstedt
Viele Freibäder machen Saisonstart vom Wetter abhängig

Viele Freibäder machen Saisonstart vom Wetter abhängig

Der Mai gilt für Viele als Start in die neue Freibad-Saison. Die Badegäste aber müssen noch auf taugliches Wetter warten.
Viele Freibäder machen Saisonstart vom Wetter abhängig
55-jährige Frau nach Kollision schwer verletzt ins Krankenhaus

55-jährige Frau nach Kollision schwer verletzt ins Krankenhaus

Hambergen - Bei einer Kollision von einem Motorroller und einem Motorrad ist am Donnerstagmittag eine 55-jährige Frau lebensgefährlich verletzt worden. Sie wurde mit Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus in Bremen geflogen
55-jährige Frau nach Kollision schwer verletzt ins Krankenhaus
Mehr als 50 000 Menschen bei Kundgebungen zum Tag der Arbeit

Mehr als 50 000 Menschen bei Kundgebungen zum Tag der Arbeit

Hannover - Mehr als 50 000 Menschen haben in Niedersachsen nach DGB-Angaben an den Kundgebungen der Gewerkschaften zum Tag der Arbeit teilgenommen.
Mehr als 50 000 Menschen bei Kundgebungen zum Tag der Arbeit
Saga rockt in der Musichall in Worpswede

Saga rockt in der Musichall in Worpswede

Worpswede - Minimalismus und besinnliche Töne stehen seit vier Jahrzehnten nicht auf der Agenda von Saga. Das sich das bis heute nicht geändert hat, stellten die fünf kanadischen Progressivrocker mit ihrem Auftritt in der prallgefüllten Musichall in Worpswede einmal mehr unter Beweis. Klassiker wie „Don’t be late, "Wind him up", "Humble Stance", „You’re not alone“ und „On the loose“gab es ebenso zu hören wie Songmaterial aus dem am 6. Juni erscheinenden Album "Sagacity". Ein opulentes Konzertereignis, das es in sich hatte!
Saga rockt in der Musichall in Worpswede
Kitesurfer demonstrieren in Cuxhaven für Erhalt ihres Revieres

Kitesurfer demonstrieren in Cuxhaven für Erhalt ihres Revieres

Cuxhaven - Hunderte Wassersportler haben am Donnerstag in Cuxhaven für den Erhalt eines Kite-Reviers demonstriert. „Bei Ostwind kann man in der gesamten Region nur an der Kugelbake kiten“, sagte der Vorsitzende des Vereins Cuxkiters, Sebastian Schlagmann.
Kitesurfer demonstrieren in Cuxhaven für Erhalt ihres Revieres
53-Jährige mit 3,75 Promille am Steuer

53-Jährige mit 3,75 Promille am Steuer

Ritterhude - Eine 53-Jährige Frau aus Ritterhude ist am Mittwoch in der Mittagszeit mit 3,75 Promille Auto gefahren.
53-Jährige mit 3,75 Promille am Steuer
Unbekannte fährt Frau an und flieht

Unbekannte fährt Frau an und flieht

Ganderkesee - Ein Unbekannter hat am Donnerstag gegen 02:40 Uhr in Ganderkesee eine Frau angefahren. Die 54-Jährige verletzte sich schwer, der Täter flüchtete dagegen vom Tatort.
Unbekannte fährt Frau an und flieht