Ressortarchiv: Niedersachsen

Böller verletzte 33 Fußballfans

Böller verletzte 33 Fußballfans

Münster - In Münster begann der Prozess gegen einen heute 17-Jährigen, der einen Sprenstoff-Böller bestellt hatte. Damit waren später im Fußballstadion von Osnabrück 33 Personen verletzt worden.
Böller verletzte 33 Fußballfans
Drogen für 25 000 Euro im Reserverad versteckt

Drogen für 25 000 Euro im Reserverad versteckt

Osnabrück - Zollbeamte haben bei der Kontrolle eines Autos auf der A30 (Amsterdam-Hannover) Marihuana und Ecstasy im Wert von 25 000 Euro entdeckt.
Drogen für 25 000 Euro im Reserverad versteckt
Verdi fordert bei Versicherern 6,5 Prozent mehr Geld

Verdi fordert bei Versicherern 6,5 Prozent mehr Geld

Hannover - Vor den Tarifverhandlungen in der Versicherungsbranche verlangt die Gewerkschaft Verdi 6,5 Prozent mehr Geld für die rund 172 000 Innendienst-Beschäftigten.
Verdi fordert bei Versicherern 6,5 Prozent mehr Geld
Jugendliche bestehlen 92-Jährige mit Rollator

Jugendliche bestehlen 92-Jährige mit Rollator

Celle - Einer 92 Jahre alten Frau haben zwei Jugendliche in Celle die Handtasche aus ihrem Rollator gestohlen.
Jugendliche bestehlen 92-Jährige mit Rollator
Radfahrerin von Linienbus angefahren

Radfahrerin von Linienbus angefahren

Delmenhorst  - Bei einem Verkehrsunfall wurde eine 37-jährige Radfahrerin am Mittwoch leicht verletzt. Beim Abbiegen eines Linienbusses von der Schönemoorer Straße in die Friedensstraße in Delmenhorst kurz nach 16 Uhr kam es zum Zusammenstoß zwischen der Radfahrerin und dem Bus.
Radfahrerin von Linienbus angefahren
Nach Explosion in Pulverfabrik Arbeiter weiter in Lebensgefahr

Nach Explosion in Pulverfabrik Arbeiter weiter in Lebensgefahr

Liebenburg - Nach der Explosion in einer Schwarzpulverfabrik in Liebenburg (Kreis Goslar) schwebt ein Arbeiter weiter in Lebensgefahr. Der 37-Jährige habe schwerste Verbrennungen erlitten und befinde sich in einer Spezialklinik, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.
Nach Explosion in Pulverfabrik Arbeiter weiter in Lebensgefahr
Am meisten Privatinsolvenzen in Bremen und Niedersachsen

Am meisten Privatinsolvenzen in Bremen und Niedersachsen

Bremen/Hannover - Nirgendwo in Deutschland sind im vergangenen Jahr im Schnitt so viele Menschen in eine private Insolvenz gerutscht wie in Bremen und Niedersachsen.
Am meisten Privatinsolvenzen in Bremen und Niedersachsen
Brand in ehemaligem AOK-Gebäude in Hannover

Brand in ehemaligem AOK-Gebäude in Hannover

Hannover - In der Kantine des ehemaligen AOK-Gebäudes in Hannover hat es am Mittwochabend gebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand nach eigenen Angaben löschen, bevor die Flammen auf die oberen Stockwerke übergriffen.
Brand in ehemaligem AOK-Gebäude in Hannover
Am Sonntag enden acht Jahre Familien-Tragödie

Am Sonntag enden acht Jahre Familien-Tragödie

Niedersachsen - Von Michael Evers undCharlotte MorgenthalHILDESHEIM · Das Schicksal der abgeschobenen Kurdin Gazale Salame galt lange als Beispiel einer inhumanen Flüchtlingspolitik. Die zerrissene Familie wird am Sonntag wieder vereint. Für den Anfang aber sind getrennte Wohnungen vorgesehen. Lassen sich die Wunden der Trennung heilen?
Am Sonntag enden acht Jahre Familien-Tragödie
Ministerium will Erklärungen

Ministerium will Erklärungen

Bispingen - Die Landesregierung ist verärgert über die kurzfristige Schließung eines mit Steuergeld in Millionenhöhe geförderten Tourismus-Projekts: Die Skihalle Snow Dome in Bispingen macht Ostern wie berichtet dicht.
Ministerium will Erklärungen
Mann soll Schwester und Tochter sexuell missbraucht haben

Mann soll Schwester und Tochter sexuell missbraucht haben

Hannover - Die Mädchen waren zur Tatzeit 12 und 13 Jahre alt: Ein Mann soll seine kleine Schwester und seine Tochter sexuell missbraucht haben. Am Mittwoch begann der Prozess gegen den 40-Jährigen.
Mann soll Schwester und Tochter sexuell missbraucht haben
Staatsanwaltschaft ermittelt nach Todessturz zweier Arbeiter

Staatsanwaltschaft ermittelt nach Todessturz zweier Arbeiter

Hannover - Nach dem Sturz zweier Fassadenarbeiter in eine Oberleitung am Nordstadtbahnhof in Hannover ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung.
Staatsanwaltschaft ermittelt nach Todessturz zweier Arbeiter
Navi lotst Geländewagen in Gegenverkehr - blind gewendet

Navi lotst Geländewagen in Gegenverkehr - blind gewendet

Hannover - In blindem Vertrauen auf sein Navigationsgerät hat ein Geländewagenfahrer in Hannover mitten auf einer vierspurigen Hochstraße gewendet und ist in den Gegenverkehr gekracht.
Navi lotst Geländewagen in Gegenverkehr - blind gewendet
Laster blockiert Ausfahrt bei Bissendorf

Laster blockiert Ausfahrt bei Bissendorf

Bissendorf - Ein 43-jähriger Lasterfahrer ist in der Nacht zum Mittwoch in einer Ausfahrt auf der Autobahn 30 bei Bissendorf (Landkreis Osnabrück) verunglückt.
Laster blockiert Ausfahrt bei Bissendorf
Salzgitter legt Eckdaten fürs Geschäftsjahr 2012 vor

Salzgitter legt Eckdaten fürs Geschäftsjahr 2012 vor

Salzgitter - Deutschlands zweitgrößter Stahlkonzern Salzgitter legt heute die Eckdaten fürs Geschäftsjahr 2012 vor. Ende Januar hatte das Unternehmen anhand vorläufiger Zahlen einen Vorsteuerverlust von 29 Millionen Euro verkündet.
Salzgitter legt Eckdaten fürs Geschäftsjahr 2012 vor
Heimelige Beständigkeit - Bräuche geben Halt

Heimelige Beständigkeit - Bräuche geben Halt

Niedersachsen - Von Irena Güttel. Wir sind modern, flexibel und übers Smartphone immer auf dem Laufenden. Doch beim Oktoberfest oder Hochzeiten mögen wir's richtig schön traditionell. Die Welt verändert sich ständig. Bräuche geben da Sicherheit.
Heimelige Beständigkeit - Bräuche geben Halt
Snow Dome in Bispingen schließt Ostern

Snow Dome in Bispingen schließt Ostern

Bispingen - Die auch „Heidegletscher“ genannte Wintersporthalle Snow Dome bei Bispingen in der Lüneburger Heide wird an Ostern geschlossen und vermutlich nicht wiedereröffnet.
Snow Dome in Bispingen schließt Ostern
Schöner träumen mit Pferdeäpfeln - Mann schläft auf Misthaufen

Schöner träumen mit Pferdeäpfeln - Mann schläft auf Misthaufen

Hildesheim  - Einen ungewöhnlichen Schlafplatz hat sich ein Mann im Hildesheimer Ortsteil Marienburg gesucht. Hoch oben auf einem Pferdemisthaufen hatte sich der 24-Jährige eine Mulde gegraben und in einen Schlafsack gemümmelt.
Schöner träumen mit Pferdeäpfeln - Mann schläft auf Misthaufen
Falsche deklarierte Eier beschäftigen Ermittler in acht Bundesländern

Falsche deklarierte Eier beschäftigen Ermittler in acht Bundesländern

Oldenburg - Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaften wegen Millionen falsch deklarierter Eier betreffen Produzenten in halb Deutschland. Politik und Verbände fordern strengere Kontrollen, Biobauern fürchten um ihren guten Ruf.
Falsche deklarierte Eier beschäftigen Ermittler in acht Bundesländern
Fast zehn Prozent weniger Gewerbeanmeldungen

Fast zehn Prozent weniger Gewerbeanmeldungen

Hannover - In Niedersachsen sind im vergangenen Jahr fast zehn Prozent weniger Gewerbe angemeldet worden. Die Zahl von 63 021 Anmeldungen sei der geringste Stand seit 2002, teilte der Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie am Dienstag in Hannover mit.
Fast zehn Prozent weniger Gewerbeanmeldungen
Falsche Bio-Eier beschäftigten Ermittler in acht Bundesländern

Falsche Bio-Eier beschäftigten Ermittler in acht Bundesländern

Oldenburg - Im Skandal um Millionen falsch deklarierte Eier hat die Oldenburger Staatsanwaltschaft mehrere Fälle in sieben andere Bundesländer abgegeben.
Falsche Bio-Eier beschäftigten Ermittler in acht Bundesländern
In der Heide blüht der Tourismus

In der Heide blüht der Tourismus

Lüneburg - Die Lüneburger Heide hat im vergangenen Jahr mit mehr als fünf Millionen Übernachtungen einen neuen Besucherrekord erlebt.
In der Heide blüht der Tourismus
Staatsanwalt: Betrug bei Eiern flächendeckende Praxis

Staatsanwalt: Betrug bei Eiern flächendeckende Praxis

Oldenburg - Betrügereien bei der Hühnerhaltung und der Eier-Kennzeichnung sind nach Erkenntnissen der Ermittler weit verbreitet. „Es scheint relativ flächendeckend Praxis gewesen zu sein“, sagte der Leiter der Oldenburger Staatsanwaltschaft, Roland Herrmann der Nachrichtenagentur dpa.
Staatsanwalt: Betrug bei Eiern flächendeckende Praxis
Kind auf dem Schulweg von Laster angefahren - Gehirnerschütterung

Kind auf dem Schulweg von Laster angefahren - Gehirnerschütterung

Elstorf/Harburg - Ein acht Jahre alter Junge ist am Montag in Elstorf im Kreis Harburg von einem Laster angefahren und verletzt worden. Bei dem Aufprall wurde der Junge durch die Luft geschleudert und zog sich dabei Prellungen und eine Gehirnerschütterung zu, teilte die Polizei in Harburg mit.
Kind auf dem Schulweg von Laster angefahren - Gehirnerschütterung
Fregatte "Bremen" läuft zur letzten Fahrt aus

Fregatte "Bremen" läuft zur letzten Fahrt aus

Die Fregatte "Bremen" läuft am 25. Februar aus dem Marinestützpunkt Wilhelmshaven (Niedersachsen) aus. Nach 30 Jahren im Marinedienst ist die Fregatte zu ihrer letzten Fahrt ausgelaufen.
Fregatte "Bremen" läuft zur letzten Fahrt aus
Fregatte „Bremen“ startet auf ihre letzte große Fahrt

Fregatte „Bremen“ startet auf ihre letzte große Fahrt

Wilhelmshaven - Die Fregatte „Bremen“ ist am Montag nach 30 Einsatzjahren zu ihrer letzten großen Fahrt ausgelaufen. Das gut 130 Meter lange Schiff soll unter der Führung von Fregattenkapitän Ingolf Schlobinsky den Einsatz- und Ausbildungsverband der Deutschen Marine verstärken und dabei an Manövern im Atlantik und im Mittelmeer teilnehmen.
Fregatte „Bremen“ startet auf ihre letzte große Fahrt
Kindern Wodka gekauft - Polizei ermittelt gegen 62-Jährigen

Kindern Wodka gekauft - Polizei ermittelt gegen 62-Jährigen

Langelsheim - Weil er minderjährigen Schülerinnen Wodka gekauft hat, ermittelt die Polizei gegen einen 62-Jährigen aus Langelsheim bei Goslar. Dem Mann werde Körperverletzung vorgeworfen, teilte ein Sprecher am Montag mit.
Kindern Wodka gekauft - Polizei ermittelt gegen 62-Jährigen
Brennende Gartenlauben in Hannover - 60 000 Euro Schaden

Brennende Gartenlauben in Hannover - 60 000 Euro Schaden

Hannover - In Hannover sind am Wochenende vier Gartenlauben in Flammen aufgegangen. Alleine am Sonntagabend brannten in der Kolonie Im Paradies im Stadtteil List zwei Gartenlauben, wie die Polizei am Montag mitteilte.
Brennende Gartenlauben in Hannover - 60 000 Euro Schaden
35 000 Euro Schaden bei Brand in Einfamilienhaus

35 000 Euro Schaden bei Brand in Einfamilienhaus

Delmenhorst - Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Delmenhorst ist ein Schaden von rund 35 000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer am Sonntagabend ausgebrochen.
35 000 Euro Schaden bei Brand in Einfamilienhaus
Mutter verirrt sich mit Kindern im Harz

Mutter verirrt sich mit Kindern im Harz

Bad Harzburg  - Im dunklen Wald und tiefen Schnee hat sich eine 28-Jährige im Harz mit ihren beiden Kindern und zwei Hunden verlaufen.
Mutter verirrt sich mit Kindern im Harz
Niedersachsens Piraten sehen Personalquerelen gelassen

Niedersachsens Piraten sehen Personalquerelen gelassen

Hildesheim  - Die jüngsten Personalquerelen bei den Piraten werden in Niedersachsen gelassen gesehen. „Das ist keine Debatte, die bei uns auf Landesebene keine Rolle spielt, sondern die bundesweit diskutiert wird“, sagte Landesparteichef Kevin Price in Hannover.
Niedersachsens Piraten sehen Personalquerelen gelassen
"Miss Germany" -Wahl 2013

"Miss Germany" -Wahl 2013

Caroline Noeding (M. Miss Niedersachen) wird am 23.02.2013 im Europa-Park in Rust (Baden-Württemberg) zur Miss Germany 2013 gewählt. Zweite wird Jule Antea Walkowiak (l. Miss Hamburg) und Dritte wird Sifa Cakrer (r. Miss Norddeutschland)
"Miss Germany" -Wahl 2013
„Miss Germany" kommt aus Niedersachsen

„Miss Germany" kommt aus Niedersachsen

Rust - Die Studentin Caroline Noeding wird zur offiziell schönsten Frau der Republik gekürt. Die aus Hannover stammende „Miss Germany 2013“ liebt Sprachen und Mathematik. Und beweist sich in der Freizeit als Heimwerkerin.
„Miss Germany" kommt aus Niedersachsen
Blinder Fußgänger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Blinder Fußgänger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Hemmingen - Ein blinder Fußgänger ist am Freitagabend bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden.
Blinder Fußgänger bei Unfall lebensgefährlich verletzt
Vorschlag für Verwendung von Pferdefleisch-Produkten empört

Vorschlag für Verwendung von Pferdefleisch-Produkten empört

Göttingen - Der Vorschlag des Göttinger CDU-Bundestagsabgeordneten Hartwig Fischer, Lebensmittel mit Pferdefleisch an Bedürftige zu verteilen, ist auf Kritik gestoßen.
Vorschlag für Verwendung von Pferdefleisch-Produkten empört
Lies will Blitzer-Warnschilder entfernen lassen

Lies will Blitzer-Warnschilder entfernen lassen

Hannover - Der neue Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) will laut einem Bericht der „Bild“-Zeitung Hannover Warnschilder vor Blitzanlagen auf der Autobahn 2 abmontieren lassen.
Lies will Blitzer-Warnschilder entfernen lassen
Fotograf betäubt und vergewaltigt Frauen

Fotograf betäubt und vergewaltigt Frauen

Braunschweig - Seine Opfer angelte er sich über das Internet: Wegen Vergewaltigung und Körperverletzung muss ein angeblicher Erotik-Fotograf für sechseinhalb Jahre hinter Gitter.
Fotograf betäubt und vergewaltigt Frauen
CDU-Abgeordneter: Pferdefleisch an Bedürftige abgeben

CDU-Abgeordneter: Pferdefleisch an Bedürftige abgeben

Göttingen - Falsch deklarierte Lebensmittel mit Pferdefleisch sollten nicht vernichtet, sondern an Bedürftige abgegeben werden. Das hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Hartwig Fischer aus Göttingen gefordert.
CDU-Abgeordneter: Pferdefleisch an Bedürftige abgeben
Brand in Lagerhalle verursacht Schaden in Millionenhöhe

Brand in Lagerhalle verursacht Schaden in Millionenhöhe

Hannover - Die Lagerhalle eines Herstellers von Reinigungsmaschinen in Sehnde (Region Hannover) ist durch ein Feuer vollständig zerstört worden. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag entstand bei dem Brand ein Schaden von mehreren Millionen Euro.
Brand in Lagerhalle verursacht Schaden in Millionenhöhe
24-Jährige läuft nach Unfall auf A2 und wird von Auto erfasst

24-Jährige läuft nach Unfall auf A2 und wird von Auto erfasst

Hannover - Nach einem Unfall auf der Autobahn 2 bei Lauenau (Kreis Schaumburg) ist eine Frau auf der Fahrbahn von einem Auto angefahren und durch die Luft geschleudert worden.
24-Jährige läuft nach Unfall auf A2 und wird von Auto erfasst
Hauskauf: so ermitteln Sie den Wert der Immobilie

Hauskauf: so ermitteln Sie den Wert der Immobilie

Lage, Ausstattung und Zustand bestimmen den Preis beim Hauskauf. Doch der erste Eindruck kann trügerisch sein. Der wahre Wert einer Immobilie ist schwer einzuschätzen. Lesen Sie hier, auf welche Kriterien Sie achten sollten und wann Sie besser die Finger von einer Immobilie lassen.
Hauskauf: so ermitteln Sie den Wert der Immobilie
Kirchenglocke in Münchhausens Heimatort läutet von Geisterhand

Kirchenglocke in Münchhausens Heimatort läutet von Geisterhand

Bodenwerder - Lügenbaron Münchhausen hätte es sicher gefallen, was dieser Tage in seinem Heimatort Bodenwerder an der Weser geschehen ist: Dort läutete die älteste Glocke der Kirche St. Nicolai immer wieder, obwohl niemand sie in Betrieb genommen hatte.
Kirchenglocke in Münchhausens Heimatort läutet von Geisterhand
Mörder nach 20 Jahren verurteilt

Mörder nach 20 Jahren verurteilt

Braunschweig - Mehr als 20 Jahre nachdem er eine junge Frau vergewaltigt und getötet hatte, wurde ein 46 Jahre alter Mann nun wegen Mordes zu einer Haftstrafe von 13 Jahren verurteilt.
Mörder nach 20 Jahren verurteilt
Ex-Reeder Stolberg: Von der Villa in die Drei-Zimmer-Wohnung

Ex-Reeder Stolberg: Von der Villa in die Drei-Zimmer-Wohnung

Oldenburg - Drei-Zimmer-Wohnung statt Villa: Der frühere Reeder und Millionär Niels Stolberg lebt heute in bescheideneren Verhältnissen in Oldenburg.
Ex-Reeder Stolberg: Von der Villa in die Drei-Zimmer-Wohnung
"Anton-Schlecker-Straße" soll umbenannt werden

"Anton-Schlecker-Straße" soll umbenannt werden

Melle - Als Schlecker in den 90er Jahren in Melle ein Lager bauen ließ, forderte das Unternehmen eine „Anton-Schlecker-Straße“ als Adresse. Nach der Insolvenz wollen die Grünen eine Umbenennung des Weges.
"Anton-Schlecker-Straße" soll umbenannt werden
Kleinbus prallt mit Schulbus zusammen

Kleinbus prallt mit Schulbus zusammen

Wolfsburg - Ein Unfall mit einem Schulbus und 50 Schulkindern ist im Landkreis Helmstedt glimpflich verlaufen.
Kleinbus prallt mit Schulbus zusammen
Weil ist neuer Ministerpräsident in Niedersachsen

Weil ist neuer Ministerpräsident in Niedersachsen

Hannover - Der SPD-Politiker Stephan Weil ist neuer niedersächsischer Ministerpräsident. Der Landtag in Hannover wählte den 54-Jährigen am Dienstag zum Nachfolger von David McAllister (CDU).
Weil ist neuer Ministerpräsident in Niedersachsen
Ladendieb springt bei Polizeivernehmung aus dem Fenster

Ladendieb springt bei Polizeivernehmung aus dem Fenster

Hannover - Einen gewagten Fluchtversuch hat am Montag ein von der Polizei gefasster Ladendieb in Hannover unternommen: Als die Beamten den Mann wegen eines versuchten Diebstahls befragen wollten, öffnete er plötzlich das Fenster und sprang aus dem zweiten Stock der Polizeiwache.
Ladendieb springt bei Polizeivernehmung aus dem Fenster
Warnstreiks im öffentlichen Dienst gestartet

Warnstreiks im öffentlichen Dienst gestartet

Hannover - Mehrere hundert Mitarbeiter von Landeseinrichtungen und Schulen haben sich am Dienstagmorgen an einem Warnstreik beteiligt. In Südostniedersachsen legten nach Angaben der Gewerkschaft Verdi rund 300 Menschen ihre Arbeit nieder, im Raum Osnabrück etwa 120.
Warnstreiks im öffentlichen Dienst gestartet
SPD und Grüne unterzeichnen gemeinsamen Koalitionsvertrag

SPD und Grüne unterzeichnen gemeinsamen Koalitionsvertrag

Hannover - Einen Tag vor der Wahl von Stephan Weil (SPD) zum niedersächsischen Regierungschef haben SPD und Grüne den gemeinsamen Koalitionsvertrag unterzeichnet.
SPD und Grüne unterzeichnen gemeinsamen Koalitionsvertrag