Ressortarchiv: Niedersachsen

Fahrer erleidet lebensbedrohliche Verletungen

Fahrer erleidet lebensbedrohliche Verletungen

Stade - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos nahe Stade sind am Montagabend zwei Menschen verletzt worden, einer davon lebensgefährlich.
Fahrer erleidet lebensbedrohliche Verletungen
Artgerechte Rinderhaltung: Lindemann für Laufhöfe

Artgerechte Rinderhaltung: Lindemann für Laufhöfe

Echem - Die Massentierhaltung ist immer mehr in die Kritik geraten. Ein Tierschutzplan auch für Rinder soll in Niedersachsen die Akzeptanz der modernen Landwirtschaft verbessern.
Artgerechte Rinderhaltung: Lindemann für Laufhöfe
Lkw durchschlug Schutzplanken auf der A27

Lkw durchschlug Schutzplanken auf der A27

Heute Vormittag befuhr ein 62 Jahre alter Lkw-Fahrer mit seinem beladenen Kipper die A 27 in Richtung Cuxhaven. Kurz vor der Anschlussstelle Überseestadt bekam er Kreislaufprobleme und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.
Lkw durchschlug Schutzplanken auf der A27
Der "Maskenmann" vor Gericht

Der "Maskenmann" vor Gericht

Der mutmaßliche dreifache Kindesmörder Martin N. vor Gericht: Die Ermittler haben das Passwort des "Maskenmannes" noch immer nicht geknackt.
Der "Maskenmann" vor Gericht
Die Suche nach den Opfern

Die Suche nach den Opfern

Der als "schwarzer Mann" oder "Maskenmann" Gesuchte war im April in Hamburg nach einer neuen Zeugenaussage eines früheren Missbrauchsopfers festgenommen worden. Der Angeklagte hat bei polizeilichen Vernehmungen die Taten gestanden.
Die Suche nach den Opfern
Versuchter Totschlag - 20-Jähriger in Untersuchungshaft

Versuchter Totschlag - 20-Jähriger in Untersuchungshaft

Braunschweig - Brutale Szenen in Braunschweiger Punkszene: Wegen versuchten Totschlags sitzt ein 20-Jähriger in Untersuchungshaft.
Versuchter Totschlag - 20-Jähriger in Untersuchungshaft
Zwei junge Männer sterben bei Verkehrsunfall

Zwei junge Männer sterben bei Verkehrsunfall

Leer - Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Leer sind in der Nacht zu Sonntag zwei junge Männer ums Leben gekommen.
Zwei junge Männer sterben bei Verkehrsunfall
Brutaler Überfall auf Getränkemarkt

Brutaler Überfall auf Getränkemarkt

Hannover - Ein 45-Jähriger ist am Samstagabend bei einem Überfall auf einen Getränkemarkt in Hannover schwer verletzt worden.
Brutaler Überfall auf Getränkemarkt
Toiletten-Wirbel um Rolling-Stones-Museum

Toiletten-Wirbel um Rolling-Stones-Museum

Lüchow - Das einzige Rolling-Stones-Museum der Welt steht im beschaulichen Wendland. Doch im kleinen Lüchow droht Ärger - die Herrentoiletten des Museums sollen frauenfeindlich sein.
Toiletten-Wirbel um Rolling-Stones-Museum
Drei Pferde im Stall verbrannt

Drei Pferde im Stall verbrannt

Ebstorf - Bei einem Brand auf einem Reiterhof im Landkreis Uelzen sind am Samstag drei Pferde getötet worden. Der Stall der Tiere im südlich von Lüneburg gelegenen Ebstorf brannte komplett nieder.
Drei Pferde im Stall verbrannt

Chronologie: Die Fahndung nach dem "Maskenmann"

Stade - Über Jahrzehnte führte er ein Doppelleben. Sozial integriert als Pädagoge und Erzieher vertrauten ihm Eltern und Behörden Kinder an. Nachts schlug er zu. Anfang der 90er Jahre verging sich der „Maskenmann“ zum ersten Mal an kleinen Jungen, er schlich sich in Wohnhäuser, Kinderheime und Schullandheime, befriedigte seine „seelische Abartigkeit“, wie Gutachter heute sagen.
Chronologie: Die Fahndung nach dem "Maskenmann"
Schmallenberg-Virus macht Tierhalter ratlos

Schmallenberg-Virus macht Tierhalter ratlos

Bleckede - Die Tierseuche war bislang unbekannt und ein Impfstoff ist noch nicht verfügbar: Das Schmallenberg-Virus macht Schafhaltern Angst, hunderte Lämmer wurden bereits verkrüppelt oder tot geboren. Die Hoffnung ist, dass das Ausmaß der Seuche begrenzt bleibt.
Schmallenberg-Virus macht Tierhalter ratlos
"Er ist der Täter"

"Er ist der Täter"

Stade - Von Michael Krüger - "Heute erscheint vielleicht vieles klarer, als es in all den Jahren war." Jürgen Menzel will nichts beschönigen. Aber der Sprecher der "Soko Dennis" widerspricht dem Vorwurf, man habe den Täter zu sät geschnappt. Denn jetzt sitzt er vor Gericht. Zehn Jahre nach dem Tod von Dennis Klein wird sich Martin N. vor dem Landgericht Stade verantworten müssen. Drei Morde und 40 Missbräuche an Kindern hat er bei der Polizei gestanden.
"Er ist der Täter"
Zwei verletzte Kinder bei Wohnungsbrand

Zwei verletzte Kinder bei Wohnungsbrand

Hannover - Bei einem Wohnungsbrand in Hannover sind zwei Kinder verletzt worden. Die beiden 3 und 12 Jahre alten Mädchen konnten sich allein aus der dritten Etage eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Lingen-Süd retten, bevor die Feuerwehr eintraf.
Zwei verletzte Kinder bei Wohnungsbrand
Pferd stirbt an verschimmeltem Brot

Pferd stirbt an verschimmeltem Brot

Lingen  - Ein Pferd ist nach dem Fressen von verschimmeltem Brot in Lingen im Landkreis Emsland gestorben.
Pferd stirbt an verschimmeltem Brot
Winterwetter verursacht Verkehrsbehinderungen

Winterwetter verursacht Verkehrsbehinderungen

Hannover - Schnee und Eis haben am Freitagmorgen auf Niedersachsens Straßen für Verkehrsbehinderungen gesorgt. In der Region Hannover waren die Straßen besonders verschneit und glatt, berichtete die Verkehrsleitzentrale.
Winterwetter verursacht Verkehrsbehinderungen

Razzia nach Überfall bei Neonazi-Konzert

Niedersachsen - Von Michael KrügerDELMENHORST · Fünf Tage nach dem Übergriff auf einen 21-jährigen Punker nach einem Neonazi-Konzert in Delmenhorst hat die Polizei gestern die Räume der Gaststätte „Die Szene“ durchsucht. Konkrete Ergebnisse teilten die Beamten nicht mit.
Razzia nach Überfall bei Neonazi-Konzert
Nach Unfall auf A1: Stau in Richtung Bremen

Nach Unfall auf A1: Stau in Richtung Bremen

Heidenau/A 1 - Heute Morgen ereignete sich um 11.25 Uhr auf der A 1 kurz vor der Anschussstelle Heidenau in Fahrtrichtung Bremen ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Lkw. Ein Fahrer wurde dabei leicht verletzt.
Nach Unfall auf A1: Stau in Richtung Bremen
Wohnzufriedenheit: Niedersachsen nur auf Platz 12

Wohnzufriedenheit: Niedersachsen nur auf Platz 12

Hamburg/Hannover - Attraktives Umfeld und hohe Lebensqualität: Die Hamburger sind mit ihrem Wohnort am zufriedensten. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Umfrage des Städteportals meinestadt.de in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut YouGov.
Wohnzufriedenheit: Niedersachsen nur auf Platz 12
Suche nach vermisstem Arbeiter in der Nordsee geht weiter

Suche nach vermisstem Arbeiter in der Nordsee geht weiter

Emden/Wilhelmshaven - Die Suche nach einem in der Nordsee vermissten Windpark-Arbeiter soll am Donnerstag weitergehen.
Suche nach vermisstem Arbeiter in der Nordsee geht weiter
Staatsanwalt fordert Höchststrafe

Staatsanwalt fordert Höchststrafe

Niedersachsen - Von Michael KrügerSTADE · Der Staatsanwalt fordert die Höchststrafe. Es gebe keine Entschuldigungen, nichts, was für den Angeklagten spreche, nicht einmal Worte, um die grausamen Taten zu beschreiben. Der „Maskenmann“ soll lebenslang ins Gefängnis.
Staatsanwalt fordert Höchststrafe
Staatsanwalt fordert Höchststrafe

Staatsanwalt fordert Höchststrafe

Stade - Von Michael Krüger - Der Staatsanwalt fordert die Höchststrafe. Es gebe keine Entschuldigungen, nichts, was für den Angeklagten spreche, nicht einmal Worte, um die grausamen Taten zu beschreiben. Der „Maskenmann“ soll lebenslang ins Gefängnis.
Staatsanwalt fordert Höchststrafe
Darum ist der „Maskenmann“ schuldfähig

Darum ist der „Maskenmann“ schuldfähig

Stade - Der mutmaßliche Kindesmörder Martin N. ist nach Ansicht eines Gutachters schuldfähig. Zwar wird ihm eine psychische Störung bescheinigt, doch nicht diese sondern etwas anderes war ausschlaggebend für die Tat.
Darum ist der „Maskenmann“ schuldfähig
Lebensgefährlich verletzt: Treppensturz im Vollrausch

Lebensgefährlich verletzt: Treppensturz im Vollrausch

Hannover - In den frühen Morgenstunden wurde ein 43-Jähriger schwer verletzt an der Drillingsrolltreppe in der Raschplatzhalle aufgefunden. Der Türke erlitt schwerste Kopfverletzungen und musste noch während des Notarzteinsatzes vor Ort reanimiert werden.
Lebensgefährlich verletzt: Treppensturz im Vollrausch
Kindergarten in Varel brennt nieder - Millionenschaden

Kindergarten in Varel brennt nieder - Millionenschaden

Varel - Bei einem Brand in einem Kindergarten in Varel (Kreis Friesland) ist in der Nacht zum Mittwoch ein Millionenschaden entstanden.
Kindergarten in Varel brennt nieder - Millionenschaden
Studiengebühren verbessern Lehre nicht

Studiengebühren verbessern Lehre nicht

Hannover - Von Michael Krüger500 Euro muss jeder Student in Niedersachsen pro Semester zahlen – doch ob diese Gebühr wirklich der Verbesserung der Lehre zugute kommt, ist fraglich.
Studiengebühren verbessern Lehre nicht
Ermittlungen nach Pleite von Weser-Renaissance eingestellt

Ermittlungen nach Pleite von Weser-Renaissance eingestellt

Hannover - Mehr als zwei Jahre nach der Insolvenz des Tourismusprojekts Erlebniswelt Renaissance im Weserbergland hat die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen wegen Betrugs und Untreue eingestellt.
Ermittlungen nach Pleite von Weser-Renaissance eingestellt
Verschleppte Kinder: 37-Jähriger gesteht vor Gericht

Verschleppte Kinder: 37-Jähriger gesteht vor Gericht

Lüneburg - Der wegen Verschleppung seiner vier Kinder nach Nordafrika angeklagte Mann hat die Vorwürfe vor dem Landgericht Lüneburg eingeräumt. „Grundsätzlich stehe ich zu dem, was ich gemacht habe“, sagte der 37-Jährige heute vor Beginn des Verfahrens.
Verschleppte Kinder: 37-Jähriger gesteht vor Gericht
Multiresistente Keime auf Frühchenstation entdeckt

Multiresistente Keime auf Frühchenstation entdeckt

Stade - Auf der Intensivstation für Neugeborene im Elbeklinikum Stade sind multiresistente Keime entdeckt worden. Sechs Babys seien mit einer resistenten Variante des Darmbakteriums E. coli besiedelt, sagte der Geschäftsführer des Krankenhauses, Siegfried Ristau, am Montag. Keines der Kinder sei erkrankt.
Multiresistente Keime auf Frühchenstation entdeckt
"Maskenmann": Ermittler scheitern an Passwörtern

"Maskenmann": Ermittler scheitern an Passwörtern

Stade - Die Ermittler können nur spekulieren, was sich auf dem Computer des mutmaßlichen Kindermörders Martin N. befindet. Denn das Passwort des sogenannten "Maskenmannes" ist bisher nicht geknackt. Fraglich ist, ob das jemals gelingt.
"Maskenmann": Ermittler scheitern an Passwörtern
15 und 17 Jahre alte Jungen sterben bei Verkehrsunfall

15 und 17 Jahre alte Jungen sterben bei Verkehrsunfall

Winsen/Harburg - Zwei junge Menschen sind am Wochenende bei einem Verkehrsunfall im Kreis Harburg gestorben. Ein 18-Jähriger war mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Lastwagen frontal zusammengestoßen, teilte die Polizei mit.
15 und 17 Jahre alte Jungen sterben bei Verkehrsunfall
Fußballfans randalieren: Fünf Polizisten verletzt

Fußballfans randalieren: Fünf Polizisten verletzt

Hannover - Randalierende Fußballfans haben am Wochenende in Hannover fünf Polizisten verletzt.
Fußballfans randalieren: Fünf Polizisten verletzt
34 Fahrzeuge an Massenkarambolage beteiligt

34 Fahrzeuge an Massenkarambolage beteiligt

Cloppenburg - Zur Massenkarambolage am Freitag auf der Autobahn 1 bei Cloppenburg hat die Polizei jetzt genaue Zahlen bekannt gegeben.
34 Fahrzeuge an Massenkarambolage beteiligt
Verkehrsunfälle nach einem Hagelschauer

Verkehrsunfälle nach einem Hagelschauer

Emstek - In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auf der Autobahn 1 kurz hinter der Anschlussstelle Cloppenburg in Fahrtrichtung Osnabrück zu zwei Verkehrsunfällen nach einem Hagelschauer.
Verkehrsunfälle nach einem Hagelschauer
Massenkarambolage: 500.000 Euro Schaden

Massenkarambolage: 500.000 Euro Schaden

Cloppenburg - Die Massenkarambolage auf der Autobahn 1 bei Cloppenburg mit 13 Verletzten hat nach Polizeiangaben einen Schaden von rund einer halbe Million Euro verursacht.
Massenkarambolage: 500.000 Euro Schaden
Automatenstimme gibt sich als Polizei aus

Automatenstimme gibt sich als Polizei aus

Verden/Osterholz/Rotenburg - Die Polizeiinspektionen Verden/Osterholz und Rotenburg warnen vor einer möglichen neuen Betrugsmasche.
Automatenstimme gibt sich als Polizei aus
95 Prozent für den Kandidaten

95 Prozent für den Kandidaten

Hannover - Von Michael KrügerUm 18.12 Uhr verkündete SPD-Chef Olaf Lies die frohe Botschaft: „Heute in einem Jahr wird feststehen: Die SPD hat die Wahl gewonnen, der Machtwechsel kommt.“ Optimistisch zeigte sich die Landes-SPD gestern Abend beim außerordentlichen Parteitag in Oldenburg, der dazu diente, Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil zum Spitzenkandidaten und SPD-Chef zu küren.
95 Prozent für den Kandidaten
„Meine Chancen stehen recht gut“

„Meine Chancen stehen recht gut“

Hannover - Von Michael KrügerStephan Weil zweifelt nicht. Hannovers Oberbürgermeister will in einem Jahr die McAllister-Regierung mit einer Koalition aus SPD und Grünen ablösen. Derzeitige Umfragen lassen das Vorhaben des gestern von den Delegierten gewählten SPD-Landeschefs durchaus realistisch erscheinen. Im Interview mit unserer Zeitung sagt Weil, was er anders machen will, wenn es mit dem Machtwechsel in Niedersachsen klappt.
„Meine Chancen stehen recht gut“
13 Verletzte bei Massenkarambolage auf der A1

13 Verletzte bei Massenkarambolage auf der A1

Cloppenburg - Erneut hat es einen folgenschweren Massencrash auf einer Autobahn gegeben. Zwei Menschen wurden dabei auf der A1 bei Cloppenburg schwer verletzt, elf weitere leicht. Für die ersten Retter vor Ort zeichnete sich ein chaotisches Bild ab.
13 Verletzte bei Massenkarambolage auf der A1
Massencrash auf der A1

Massencrash auf der A1

Verunglückte Autos und Lastkraftwagen stehen am Freitag (20.01.2012) an der Spitze eines Massenunfalls auf der Autobahn 1 bei Cloppenburg. Nach Angaben der Polizei waren in den Unfall am Freitagmittag rund 25 Fahrzeuge verwickelt.
Massencrash auf der A1
Massenunfall mit 50 Fahrzeugen auf A1

Massenunfall mit 50 Fahrzeugen auf A1

Rund 50 Fahrzeuge sind am Freitagmittag bei einem Massenunfall auf der Autobahn 1 zwischen dem Dreieck Ahlhorner Heide und Cloppenburg in Niedersachsen verunglückt. Die Autobahn ist zur Zeit voll gesperrt.
Massenunfall mit 50 Fahrzeugen auf A1
Frontalzusammenstoß: 25-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

Frontalzusammenstoß: 25-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

Hambergen - Auf der Landstraße zwischen Oldendorf und Lübberstedt ist am Donnerstagnachmittag ein 25-jähriger Lieferwagen-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.
Frontalzusammenstoß: 25-Jähriger schwebt in Lebensgefahr
Autobahnen 7 und 39 voll gesperrt

Autobahnen 7 und 39 voll gesperrt

Bad Gandersheim - Autofahrer müssen sich an diesem Wochenende auf den Autobahnen 7 und 39 in Geduld üben.
Autobahnen 7 und 39 voll gesperrt
Bei Rot über die Ampel: 9-Jährige schwer verletzt

Bei Rot über die Ampel: 9-Jährige schwer verletzt

Delmenhorst - Bei dem Versuch die Syker Straße trotz einer "roten Ampel" zu überqueren, wurde ein 9-jähriges Mädchen von einem Pkw erfasst und schwer verletzt.
Bei Rot über die Ampel: 9-Jährige schwer verletzt
Priester bittet Missbrauchsopfer um Vergebung

Priester bittet Missbrauchsopfer um Vergebung

Braunschweig - Ein katholischer Priester aus Salzgitter hat seine Opfer um Verzeihung gebeten. Der 46-Jährige muss sich wegen hundertfachen sexuellen Missbrauchs von drei Jungen verantworten.
Priester bittet Missbrauchsopfer um Vergebung
Frau stirbt bei Feuer in Mehrfamilienhaus

Frau stirbt bei Feuer in Mehrfamilienhaus

Bad Lauterberg - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bad Lauterberg im Landkreis Osterode ist eine 61-jährige Frau ums Leben gekommen. Ein 63 Jahre alter Mann wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.
Frau stirbt bei Feuer in Mehrfamilienhaus
Öffentliche Fahndung nach EC-Kartendieb

Öffentliche Fahndung nach EC-Kartendieb

Porta Westfalica - Bereits am 16. September 2011 wurden von einem unbekannten Täter am Geldautomaten einer Bank in Porta Westfalica an der Portastraße 2.500 Euro abgehoben.
Öffentliche Fahndung nach EC-Kartendieb
Ein paar Fische zu viel im Löwenteich

Ein paar Fische zu viel im Löwenteich

Osnabrück · Von Michael Krüger · Im Teich am Löwengehege des Zoos Osnabrück spielt sich Seltsames ab: Dort schwimmen Koi-Karpfen. „Die haben wir da aber nie ausgesetzt“, sagt Zootierarzt Thomas Scheibe.
Ein paar Fische zu viel im Löwenteich
Fünf Menschen bei Unfall auf A1 schwer verletzt

Fünf Menschen bei Unfall auf A1 schwer verletzt

Osnabrück  - Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 bei Osnabrück sind am Dienstagmorgen fünf Menschen schwer verletzt worden, darunter ein Kleinkind. „Es ist ein großes Trümmerfeld“, sagte eine Polizeisprecherin in Osnabrück.
Fünf Menschen bei Unfall auf A1 schwer verletzt
Erschossener Syrer: Verdächtiger verhaftet

Erschossener Syrer: Verdächtiger verhaftet

Sarstedt/Hildesheim - Nach den tödlichen Schüssen auf einen Syrer am Neujahrstag in Sarstedt (Kreis Hildesheim) haben Ermittler einen 38-Jährigen verhaftet.
Erschossener Syrer: Verdächtiger verhaftet