Ressortarchiv: Niedersachsen

Polizei entdeckt tote Schlangen in Wohnung

Polizei entdeckt tote Schlangen in Wohnung

Osnabrück - Die Osnabrücker Polizei hat in einer Wohnung tote Schlangen entdeckt.
Polizei entdeckt tote Schlangen in Wohnung
Piraten setzen auf Logo-Klau im Wahlkampf

Piraten setzen auf Logo-Klau im Wahlkampf

Hannover - Mit leicht veränderten Slogans und Logos bekannter Marken auf ihren Wahlplakaten wollen die niedersächsischen Piraten in den Wahlkampf ziehen.
Piraten setzen auf Logo-Klau im Wahlkampf
22-Jähriger muss nach Missbrauch im Schwimmbad in Psychiatrie

22-Jähriger muss nach Missbrauch im Schwimmbad in Psychiatrie

Hildesheim - Wegen des sexuellen Missbrauchs von vier Kindern in Schwimmbädern ist ein 22-Jähriger zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und acht Monaten verurteilt worden.
22-Jähriger muss nach Missbrauch im Schwimmbad in Psychiatrie
Tödliche Schüsse vor Diskothek: Prozess unterbrochen

Tödliche Schüsse vor Diskothek: Prozess unterbrochen

Hannover - Nach tödlichen Schüssen vor einer Diskothek hat am Montag der Prozess gegen einen 36-Jährigen im Landgericht Hannover begonnen, wurde aber wenig später vertagt. Der Angeklagte muss sich wegen Totschlags verantworten.
Tödliche Schüsse vor Diskothek: Prozess unterbrochen
Feuerwehr startet Offensive gegen Mitgliederschwund

Feuerwehr startet Offensive gegen Mitgliederschwund

Hannover - Mit einer großen Imagekamapagne will die niedersächsische Feuerwehr dem Mitgliederschwund entgegenwirken.
Feuerwehr startet Offensive gegen Mitgliederschwund
Nach Tod einer Küsterin: Ehemann festgenommen

Nach Tod einer Küsterin: Ehemann festgenommen

Braunlage - Sie lag tot im Keller einer katholischen Kirche in Braunlage: Eine 48 Jahre alte Küsterin wurde umgebracht. Ihr Ehemann steht unter dringendem Tatverdacht. Der 51-Jährige solle dem Haftrichter vorgeführt werden, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Braunschweig.
Nach Tod einer Küsterin: Ehemann festgenommen
200.000 Euro Schaden: Bauernhaus samt Anbau niedergebrannt

200.000 Euro Schaden: Bauernhaus samt Anbau niedergebrannt

Ritterhude -  Ein Großbrand hat in der Nacht zu Sonntag ein leerstehendes Reetdachhaus samt Anbau in der Straße "Hüderbeek" vernichtet. Der Schaden ist beträchtlich. Auch eine Bäckereifiliale, die in einem Flachdach-Anbau untergebracht war, ist betroffen.
200.000 Euro Schaden: Bauernhaus samt Anbau niedergebrannt
Möbelhaus brennt - hoher Sachschaden

Möbelhaus brennt - hoher Sachschaden

Nordhorn - Ein technischer Defekt hat nach Polizeiangaben vermutlich einen Brand in einem Möbelhaus in Nordhorn (Kreis Grafschaft Bentheim) ausgelöst.
Möbelhaus brennt - hoher Sachschaden
Neun Enten und zwei Ziegen gestohlen

Neun Enten und zwei Ziegen gestohlen

Salzgitter - Neun Enten, zwei Ziegen und ein Ziegenbock sind nach Polizeiangaben einem 76-Jährigen am Samstag in Salzgitter gestohlen worden.
Neun Enten und zwei Ziegen gestohlen
Nach Tod einer Küsterin wertet Polizei Spuren aus

Nach Tod einer Küsterin wertet Polizei Spuren aus

Braunlage - Sie lag tot im Keller einer katholischen Kirche in Braunlage: Eine 48 Jahre alte Küsterin wurde umgebracht. Warum sie sterben musste, ist noch völlig unklar, noch wertet die Polizei Spuren aus
Nach Tod einer Küsterin wertet Polizei Spuren aus
Küsterin liegt tot in Kirche - War es Mord?

Küsterin liegt tot in Kirche - War es Mord?

Braunlage - Im Keller einer katholischen Kirche in Braunlage im Harz ist eine Küsterin tot gefunden worden. Es besteht der Verdacht, dass die 48-Jährige gewaltsam ums Leben gekommen ist.
Küsterin liegt tot in Kirche - War es Mord?
18-Jährige von Geländewagen erfasst und getötet

18-Jährige von Geländewagen erfasst und getötet

Osterholz-Scharmbeck - Beim Überqueren der Pennigbütteler Straße ist am späten Samstagnachmittag eine 18-jährige Fußgängerin von einem schweren Audi Geländewagen erfasst und getötet worden.
18-Jährige von Geländewagen erfasst und getötet
„Wer wird Millionär?“: Landwirtin gewinnt halbe Million

„Wer wird Millionär?“: Landwirtin gewinnt halbe Million

Berlin  - Warmer Regen für eine Landwirtin: Die 53-jährige Anke Becker aus Dornum (Ostfriesland) hat am Freitagabend bei Günther Jauch eine halbe Million Euro gewonnen.
„Wer wird Millionär?“: Landwirtin gewinnt halbe Million

Anzeigen gegen Scho bestätigt

Niedersachsen - DIEPHOLZ/CLOPPENBURG · Die Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta hat den Eingang zweier Anzeigen gegen Sebastian Scho, Schatzmeister des Diepholzer Piraten-Kreisverbands, bestätigt.
Anzeigen gegen Scho bestätigt
Internet-Verabredung zum Sex mit 13-Jähriger

Internet-Verabredung zum Sex mit 13-Jähriger

Meinersen - Weil er sich im Internet mit einer 13-Jährigen zum Sex im Wald verabredet hat, ermittelt die Polizei im Kreis Gifhorn gegen einen 34-Jährigen wegen Kindesmissbrauchs.
Internet-Verabredung zum Sex mit 13-Jähriger
Atom-Demonstranten rüsten sich für Proteste

Atom-Demonstranten rüsten sich für Proteste

Emmerthal/Nordenham - Atomkraftgegner rüsten sich für Proteste gegen einen weiteren geplanten Transport von acht plutoniumhaltigen Kernbrennstäben quer durch Niedersachsen. Sie gehen davon aus, dass das Schiff mit Brennelementen aus dem britischen Sellafield am Wochenende in Nordenham eintrifft.
Atom-Demonstranten rüsten sich für Proteste
Berstende Flasche voll Rohrreiniger verletzt zwei Schüler

Berstende Flasche voll Rohrreiniger verletzt zwei Schüler

Gronau - Beim Vermischen von Rohrreiniger mit Wasser hat ein 14-Jähriger im Kreis Hildesheim eine Plastikflasche zum Bersten gebracht und sich und eine Sechsjährige verletzt.
Berstende Flasche voll Rohrreiniger verletzt zwei Schüler
Landrat zeigt Schünemann wegen übler Nachrede an

Landrat zeigt Schünemann wegen übler Nachrede an

Brake - Der Landrat im Kreis Wesermarsch hat Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU) und CDU-Fraktionschef Björn Thümler wegen übler Nachrede angezeigt.
Landrat zeigt Schünemann wegen übler Nachrede an
Mehr als 100 Anrufe bei Hotline zu Mobbing an Schulen

Mehr als 100 Anrufe bei Hotline zu Mobbing an Schulen

Hannover - Die neue Beratungsstelle für Opfer von Diskriminierung und sexueller Gewalt in Schulen und Kitas in Niedersachsen ist gefragt: Bisher haben sich mehr als 100 Kinder, Jugendliche, Eltern und Pädagogen bei der Telefon-Hotline gemeldet, die erst mit Beginn des neuen Schuljahres im September eingerichtet wurde.
Mehr als 100 Anrufe bei Hotline zu Mobbing an Schulen
Schwangere in Stade getötet

Schwangere in Stade getötet

Stade - Ein 36 Jahre alter Mann steht im Verdacht, in Stade seine schwangere Frau umgebracht zu haben. Wie die Polizei am Donnerstagabend mitteilte, soll der mutmaßliche Täter am Freitag dem Haftrichter vorgeführt werden.
Schwangere in Stade getötet
Erste Spur nach Fund von zerstückelter Frau

Erste Spur nach Fund von zerstückelter Frau

Hannover - Nach dem Fund einer zerstückelten Prostituierten im Maschsee in Hannover hat die Polizei eine erste Spur. Auf Bildern einer Überwachungskamera einer Bank in Hannover wurde eine Person entdeckt, die nach dem Mord mit der EC-Karte der Toten Geld abhebt.
Erste Spur nach Fund von zerstückelter Frau
Fußgängerin wird 30 Meter durch die Luft geschleudert

Fußgängerin wird 30 Meter durch die Luft geschleudert

Buxtehude/Stade - Eine Fußgängerin hat bei einem Unfall in Buxtehude lebensgefährliche Verletzungen erlitten.
Fußgängerin wird 30 Meter durch die Luft geschleudert
Sturm der Entrüstung über Vergleich mit KZ-Arzt

Sturm der Entrüstung über Vergleich mit KZ-Arzt

Diepholz - Von Anke Seidel. Wegen antisemitischer Äußerungen hat der Schatzmeister der Piraten in Düsseldorf, Tobias Feldmann, ein Parteiausschlussverfahren gegen seinen Diepholzer Kollegen Sebastian Scho beantragt.
Sturm der Entrüstung über Vergleich mit KZ-Arzt
Dreijähriger reißt in Windeln aus

Dreijähriger reißt in Windeln aus

Schöningen - Nur mit einer Windel bekleidet hat sich ein dreijähriger Junge am Mittwoch auf Erkundungstour in Schöningen (Landkreis Helmstedt) begeben.
Dreijähriger reißt in Windeln aus
Mann in Wohnung überfallen und mit Messer verletzt

Mann in Wohnung überfallen und mit Messer verletzt

Am Dienstag Morgen drangen zwei unbekannte Männer in die Wohnung eines 33-jährigen Delmenhorsters ein. Der 33-Jährige, dessen Wohnung sich in einem Mehrfamilienhaus befindet, öffnete die Wohnung, nachdem es an der Tür geklingelt habe.
Mann in Wohnung überfallen und mit Messer verletzt
Lüneburgerin ringt nach Beziehungsdrama mit dem Tod

Lüneburgerin ringt nach Beziehungsdrama mit dem Tod

Lüneburg - Der Zustand einer in Lüneburg von ihrem Ex-Mann niedergestochenen Frau ist unverändert kritisch. Das berichtete ein Polizeisprecher am Mittwoch.
Lüneburgerin ringt nach Beziehungsdrama mit dem Tod
89-Jährige von Auto überrollt und getötet

89-Jährige von Auto überrollt und getötet

Wolfenbüttel - Eine ältere Fußgängerin ist in Wolfenbüttel beim Überqueren einer Straße von einem Auto überrollt und tödlich verletzt worden.
89-Jährige von Auto überrollt und getötet

Bürger können in Hannover Stadt online kritisieren

Hannover - Stadtentwicklung online mitbestimmen: Menschen in Hannover haben nach Angaben der Stadt erstmals bundesweit am Bildschirm statt auf Papier ihre Kommune bewertet.
Bürger können in Hannover Stadt online kritisieren
15-jähriger Häftling wochenlang gequält?

15-jähriger Häftling wochenlang gequält?

Hameln. Er soll kopfüber aufgehängt und mit einem Besenstil verprügelt worden sein: Vier Gefangenen der Jugendanstalt Hameln wird vorgeworfen einen 15-jährigen Mitgefangenen systematisch misshandelt und gequält zu haben.
15-jähriger Häftling wochenlang gequält?
Fisch zurückgerufen: Erkrankungen nach Genuss von Red Snapper

Fisch zurückgerufen: Erkrankungen nach Genuss von Red Snapper

Bremerhaven - Sechs Menschen in Hamburg und Niedersachsen sind nach dem Verzehr von Red Snapper erkrankt. Das Unternehmen Deutsche See Fischmanufaktur rief den mit einem Biogift belasteten Fisch aus dem Handel zurück.
Fisch zurückgerufen: Erkrankungen nach Genuss von Red Snapper
58-Jähriger wegen Hehlerei mit Polke-Bildern vor Gericht

58-Jähriger wegen Hehlerei mit Polke-Bildern vor Gericht

Hildesheim - Vor dem Landgericht Hildesheim hat der Prozess um 16 Bilder aus dem Nachlass des renommierten Malers Sigmar Polke begonnen. Ein 58-Jähriger aus Bodenwerder (Kreis Holzminden) muss sich wegen Hehlerei verantworten.
58-Jähriger wegen Hehlerei mit Polke-Bildern vor Gericht
Bahnverkehr in Oldenburg läuft wieder

Bahnverkehr in Oldenburg läuft wieder

Oldenburg - Nach der Entgleisung eines Zugs in Oldenburg läuft der Bahnverkehr seit dem frühen Dienstagmorgen wieder. Berufspendler können aufatmen: Die Züge von und nach Bremen rollten wieder, wenn auch teilweise mit Verspätungen, sagte ein Sprecher der Nordwestbahn.
Bahnverkehr in Oldenburg läuft wieder
Kleinkind querschnittsgelähmt: Achteinhalb Jahre Jugendstrafe

Kleinkind querschnittsgelähmt: Achteinhalb Jahre Jugendstrafe

Göttingen - Wegen Messerstichen auf seine Ex-Freundin und deren Sohn muss ein Mann aus Göttingen achteinhalb Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Göttingen sprach den zur Tatzeit 20 Jahre alten Angeklagten des zweifachen versuchten Totschlags schuldig.
Kleinkind querschnittsgelähmt: Achteinhalb Jahre Jugendstrafe
Entgleister Zug in Oldenburg hält Pendler auf

Entgleister Zug in Oldenburg hält Pendler auf

Oldenburg - Einige Züge fahren wieder. Doch viele Pendler brauchten auch am Tag nach der Zugentgleisung im Oldenburger Bahnhof weiterhin Geduld. Die Bergungsarbeiten sollten noch bis Dienstagmorgen dauern.
Entgleister Zug in Oldenburg hält Pendler auf
Polizei räumt Haus in Lüneburg wegen Einsturzgefahr

Polizei räumt Haus in Lüneburg wegen Einsturzgefahr

Lüneburg - In Lüneburg hat die Polizei am Montag ein einsturzgefährdetes Haus aus der Gründerzeit geräumt. Die Stadt hatte den aus der alternativen Szene stammenden Mietern eine letzte Frist bis Sonntag um Mitternacht gesetzt.
Polizei räumt Haus in Lüneburg wegen Einsturzgefahr
Neonazis in Niedersachsen trotz Verbot aktiv

Neonazis in Niedersachsen trotz Verbot aktiv

Hannover - Von Michael Evers. Polizei-Razzien, ein Vereinsverbot und blockierte Webseiten: Den Neonazis weht in Niedersachsen ein rauer Wind entgegen. Dennoch gehen rechte Propaganda und Hetze gegen Gegner unvermindert weiter. Bei der anstehenden Landtagswahl spielen Rechtsextreme indes keine Rolle.
Neonazis in Niedersachsen trotz Verbot aktiv
Nach Zugentgleisung beginnen Räumungsarbeiten

Nach Zugentgleisung beginnen Räumungsarbeiten

Oldenburg - Nach der Entgleisung eines leeren Zuges im Oldenburger Bahnhof haben am frühen Montagmorgen die Räumungsarbeiten begonnen. Ein Kran mit der Lastkapazität von 150 Tonnen und ein Hilfszug seien im Einsatz, sagte eine Sprecherin der Bahn.
Nach Zugentgleisung beginnen Räumungsarbeiten
Zug entgleist: Bahnhof Oldenburg gesperrt 

Zug entgleist: Bahnhof Oldenburg gesperrt 

Oldenburg - Nach der Entgleisung eines leeren Zuges ist der Verkehr im Bahnhof Oldenburg komplett zusammengebrochen. Die Bergungsarbeiten dauern an.
Zug entgleist: Bahnhof Oldenburg gesperrt 
Matrose kommt bei Anlegemanöver ums Leben

Matrose kommt bei Anlegemanöver ums Leben

Braunschweig - Bei einem Unfall im Hafen in Braunschweig ist ein 28 Jahre alter Matrose ums Leben gekommen. Der Mann war am Sonntagmorgen bei einem Anlegemanöver seines Schiffes ins Wasser gefallen.
Matrose kommt bei Anlegemanöver ums Leben
Pariserin verwechselt Hamburg mit Uelzen

Pariserin verwechselt Hamburg mit Uelzen

Uelzen - Eine Französin ist aus Versehen im 34 000-Einwohner-Städtchen Uelzen gestrandet und hat sich dort einen Tag lang in der Millionen-Metropole Hamburg gewähnt.
Pariserin verwechselt Hamburg mit Uelzen
Mit Tempo 80 ins Tal

Mit Tempo 80 ins Tal

Der Harz wirbt mit einer neuen Touristenattraktion: Eine rund 1000 Meter lange Doppelseilrutsche lockt seit Sonntag Abenteurer. Mit Tempo 80 geht's bergab.
Mit Tempo 80 ins Tal
Mit Tempo 80 ins Tal

Mit Tempo 80 ins Tal

Der Harz wirbt mit einer neuen Touristenattraktion: Eine rund 1000 Meter lange Doppelseilrutsche lockt seit Sonntag Abenteurer. Mit Tempo 80 geht's bergab.
Mit Tempo 80 ins Tal
Betrunkener steckt auf Dachboden fest

Betrunkener steckt auf Dachboden fest

Schortens - Einen betrunkenen jungen Mann hat die Polizei am Wochenende im Kreis Friesland aus einer misslichen Lage gerettet. Der 18-Jährige steckte auf einem Dachboden fest.
Betrunkener steckt auf Dachboden fest
Tausende verlassen wegen Bombenentschärfung ihre Häuser

Tausende verlassen wegen Bombenentschärfung ihre Häuser

Osnabrück - 15 000 Menschen räumen in Osnabrück zur Stunde ihre Häuser, weil dort zwei Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg entschärft werden müssen. „Bisher läuft alles problemlos“, sagte eine Polizistin am Morgen.
Tausende verlassen wegen Bombenentschärfung ihre Häuser
Drei Jugendliche sterben bei Autounfall

Drei Jugendliche sterben bei Autounfall

Die Aufnahme der Polizei vom zeigt einen völlig zerstörten PKW auf der Kreisstraße 70 zwischen Kutenholz und Fredenbeck bei Stade (Niedersachsen). Das Auto war wegen überhöhter Geschwindigkeit gegen einen Baum geprallt und in zwei Teile zerrissen. Bei dem Unfall starben drei Jugendliche im Alter von 16 und 14 Jahren.
Drei Jugendliche sterben bei Autounfall
Horrorunfall: Drei Jugendliche sterben

Horrorunfall: Drei Jugendliche sterben

Stade - Bei einem schrecklichen Unfall in Niedersachsen sind drei Jugendliche ums Leben gekommen. Offensichtlich war der 18-jährige Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen.
Horrorunfall: Drei Jugendliche sterben
Leichenteile im Maschsee: Polizei entdeckt Kleidungsstücke

Leichenteile im Maschsee: Polizei entdeckt Kleidungsstücke

Hannover - Teile einer Frauenleiche im Maschsee: Gut eine Woche nach dem schrecklichen Fund suchen die Fahnder am Freitag erneut. Sie finden Kleidungsstücke und sind nun auf Zeugen angewiesen.
Leichenteile im Maschsee: Polizei entdeckt Kleidungsstücke
Zahl der Abschiebungen in Niedersachsen gesunken

Zahl der Abschiebungen in Niedersachsen gesunken

Hannover - Die Zahl der Abschiebungen in Niedersachsen sinkt. In den ersten neun Monaten dieses Jahres wurden 392 Ausländer ausgewiesen, im gleichen Vorjahres-Zeitraum waren es noch rund 20 Prozent mehr gewesen.
Zahl der Abschiebungen in Niedersachsen gesunken
Pilzsaison 2012 nur durchschnittlich - Sommer zu feucht

Pilzsaison 2012 nur durchschnittlich - Sommer zu feucht

Hannover - Sie streifen durch Wälder und über Wiesen und suchen Köstlichkeiten: Pilzsammler haben in diesem Jahr aber eher eine durchschnittliche Saison erlebt. Der Sommer war zu feucht, der Herbst zu trocken - von August bis Ende Oktober lockte keine reiche Ernte.
Pilzsaison 2012 nur durchschnittlich - Sommer zu feucht
Autofahrer fährt bei Überholmanöver gegen Baum und stirbt

Autofahrer fährt bei Überholmanöver gegen Baum und stirbt

Salzgitter/Braunschweig - Bei einem Überholmanöver ist ein Autofahrer mit seinem Wagen in der Nähe von Salzgitter am frühen Freitagmorgen gegen einen Baum gefahren und ums Leben gekommen.
Autofahrer fährt bei Überholmanöver gegen Baum und stirbt