Ressortarchiv: Niedersachsen

Brand im Krankenhaus in Northeim

Brand im Krankenhaus in Northeim

Wie die Polizei Northeim mitteilte, kam es am Morgen aus noch ungeklärter Ursache auf dem Dachboden eines Nebentrakts zu einem Brand. Dabei wurden zwei Mitarbeiter des Krankenhauses leicht verletzt. Foto: Kreisfeuerwehr Landkreis Northeim
Brand im Krankenhaus in Northeim
Stoppelmarkt in Vechta - der Samstag

Stoppelmarkt in Vechta - der Samstag

Zu der 714. Auflage des Jahrmarktes in der Kreis- und Universitätsstadt erwarten die Veranstalter bis kommenden Dienstag etwa 800 000 Besucher.
Stoppelmarkt in Vechta - der Samstag
SPD-Chef Gabriel ändert nach Hochzeit seinen Facebook-Status

SPD-Chef Gabriel ändert nach Hochzeit seinen Facebook-Status

SPD-Chef Sigmar Gabriel (52) hat nach der Hochzeit mit Anke Stadler (35) seinen Beziehungsstatus auf Facebook geändert. „Sigmar hat seinen Beziehungsstatus von “Verlobt“ zu “Verheiratet“ geändert“, hieß es am Samstag nach der kirchlichen Trauung auf Gabriels Seite in dem Sozialen Netzwerk.
SPD-Chef Gabriel ändert nach Hochzeit seinen Facebook-Status
Stoppelmarkt in Vechta - der Freitag

Stoppelmarkt in Vechta - der Freitag

Zu der 714. Auflage des Jahrmarktes in der Kreis- und Universitätsstadt erwarten die Veranstalter bis kommenden Dienstag etwa 800 000 Besucher
Stoppelmarkt in Vechta - der Freitag
Hilferuf beim Stoppelmarkt: „Unsere Bonbons sind alle“

Hilferuf beim Stoppelmarkt: „Unsere Bonbons sind alle“

BARNSTORF/VECHTA  - Von Thomas Speckmann. Prächtiges Bild zum Auftakt des Stoppelmarktes: Zehntausende Menschen säumten die Straßen, als sich der große Festumzug seinen Weg durch die Vechtaer Innenstadt bahnte. Insgesamt 48 Wagen und Fußgruppen sorgten für eine hervorragende Stimmung. Und mittendrin die Jan-Spieker-Bahn aus Barnstorf.
Hilferuf beim Stoppelmarkt: „Unsere Bonbons sind alle“
Bundesliga-Tippspiel startet

Bundesliga-Tippspiel startet

Die 50. Bundesligasaison startet mit einem Klassiker: Borussia Dortmund eröffnet die neue Bundesligasaison zu Hause gegen den SV Werder Bremen.
Bundesliga-Tippspiel startet
Soldatin vergewaltigt - noch keine Spur vom Täter

Soldatin vergewaltigt - noch keine Spur vom Täter

Bückeburg - Vergewaltigt, gefesselt und in einen Spind eingesperrt: Eine junge Soldatin wurde in einer Kaserne Opfer einer Gewalttat. Die Bückeburger Staatsanwaltschaft gibt kaum Details preis.
Soldatin vergewaltigt - noch keine Spur vom Täter
Familie von Lena fordert Schadensersatz

Familie von Lena fordert Schadensersatz

Hannover - Familienangehörige der ermordeten Lena aus Emden haben Schadensersatz von dem mutmaßlichen Täter gefordert.
Familie von Lena fordert Schadensersatz
Stoppelmarkt in Vechta eröffnet

Stoppelmarkt in Vechta eröffnet

Mehrere tausend Besucher haben sich am Donnerstag den traditionellen Festumzug zum Start des Stoppelmarkts in Vechta angeschaut. Nach Angaben der Stadt zogen rund 60 Festwagen, Fußgruppen und Musikkapellen durch den Ort. Der Stoppelmarkt gehört zu den traditionsreichsten und größten Volksfesten in Nordwestdeutschland.
Stoppelmarkt in Vechta eröffnet
Start des Stoppelmarkt in Vechta

Start des Stoppelmarkt in Vechta

Vechta - Es geht los: Mehrere tausend Besucher haben sich am Donnerstag den traditionellen Festumzug zum Start des Stoppelmarkts in Vechta angeschaut. Nach Angaben der Stadt zogen rund 60 Festwagen, Fußgruppen und Musikkapellen durch den Ort.
Start des Stoppelmarkt in Vechta
Vergewaltigung in Kaserne: Polizei ratlos

Vergewaltigung in Kaserne: Polizei ratlos

Bückeburg - Nach der Vergewaltigung einer jungen Soldatin in einer Kaserne in Bückeburg (Landkreis Schaumburg) hat die Polizei nach eigenen Angaben noch keine Spur vom Täter.
Vergewaltigung in Kaserne: Polizei ratlos
Stoppelmarkt 2012 in Vechta - Donnerstag

Stoppelmarkt 2012 in Vechta - Donnerstag

Mehrere tausend Besucher haben sich gestern den traditionellen Festumzug zum Start des Stoppelmarkts in Vechta angeschaut. Nach Angaben der Stadt zogen rund 60 Festwagen, Fußgruppen und Musikkapellen durch den Ort.
Stoppelmarkt 2012 in Vechta - Donnerstag
Geknebelt und gefesselt: Soldatin vergewaltigt

Geknebelt und gefesselt: Soldatin vergewaltigt

Bückeburg - Junge Soldatin in Kaserne vergewaltigt (Mit Bild) Nach der mutmaßlichen Vergewaltigung einer Soldatin in einer Kaserne in Bückeburg ermittelt die Staatsanwaltschaft. Der Sprecher des Wehrbeauftragten spricht von einem Einzelfall - ein Sozialwissenschaftler der Bundeswehr sieht das ganz anders.
Geknebelt und gefesselt: Soldatin vergewaltigt
Stoppelmarkt: Schausteller erwarten gutes Geschäft

Stoppelmarkt: Schausteller erwarten gutes Geschäft

Vechta - Obwohl es in den vergangenen Monaten einige Unfälle auf Jahrmärkten gab, rechnen die Schausteller für den Stoppelmarkt in Vechta mit guten Geschäften. Sicherheit werde groß geschrieben, sagt Klaus Wilhelm, Vizepräsident des Deutschen Schaustellerbundes. 
Stoppelmarkt: Schausteller erwarten gutes Geschäft
Junge Soldatin in Kaserne vergewaltigt

Junge Soldatin in Kaserne vergewaltigt

Bückeburg - In einer Kaserne im niedersächsischen Bückeburg ist eine junge Soldatin vergewaltigt worden.
Junge Soldatin in Kaserne vergewaltigt
Tête-à-Tête auf Waggon endet mit lebensgefährlichem Stromschlag 

Tête-à-Tête auf Waggon endet mit lebensgefährlichem Stromschlag 

Osnabrück - Ein vermeintlich lauschiges Plätzchen für ein Tete-a-tete mit einem Bekannten auf dem Dach eines Eisenbahnwaggons ist für eine junge Frau in Osnabrück zu einer lebensbedrohenden Falle geworden.
Tête-à-Tête auf Waggon endet mit lebensgefährlichem Stromschlag 
Rentner sitzt tagelang in Badewanne fest

Rentner sitzt tagelang in Badewanne fest

Buxtehude - Weil er einen Schwächeanfall erlitt, saß ein 85-Jähriger in seiner Badewanne fest. Als er nach drei langen Tagen endlich befreit wurde, war der rüstige Rentner auch noch zu Scherzen aufgelegt. 
Rentner sitzt tagelang in Badewanne fest
Fachwerkhaus brennt nieder

Fachwerkhaus brennt nieder

Bad Münder/Hameln (dpa/lni) - Ein Fachwerkhaus ist in der Nacht zum Mittwoch in Bad Münder (Landkreis Hameln-Pyrmont) abgebrannt.
Fachwerkhaus brennt nieder
Im Internet gepostet: Mann pinkelt gegen Streifenwagen

Im Internet gepostet: Mann pinkelt gegen Streifenwagen

Braunschweig - Pinkelattacke gegen Polizeiauto im Internet: In der Fußgängerzone in Braunschweig hat sich ein Mann an einen Streifenwagen erleichtert. Dank eines Bekannten des Mannes kann die Aktion nun als „grob ungehörige Handlung“ ein Nachspiel für den 28-Jährigen haben.
Im Internet gepostet: Mann pinkelt gegen Streifenwagen
Wasserversorger sollen zu hohe Preise kassieren

Wasserversorger sollen zu hohe Preise kassieren

Hannover - Acht Wasserversorger in Niedersachsen stehen im Verdacht, zu hohe Trinkwasserpreise kassiert zu haben. Die Landeskartellbehörde habe im Mai 2011 Kartellverwaltungsverfahren gegen diese Unternehmen eingeleitet, teilte das Wirtschaftsministerium am Dienstag in Hannover mit.
Wasserversorger sollen zu hohe Preise kassieren
Rohöl-Tanker läuft im Wattenmeer auf Grund

Rohöl-Tanker läuft im Wattenmeer auf Grund

Wilhelmshaven/Cuxhaven - Ein mit 87.000 Tonnen Rohöl beladener Tanker ist in der Nacht zum Dienstag in der Nähe einer Vogelschutzinsel in der Nordsee auf Grund gelaufen.
Rohöl-Tanker läuft im Wattenmeer auf Grund
Comeback der Bierflasche? - Alkoholverbot in Städten wird geprüft

Comeback der Bierflasche? - Alkoholverbot in Städten wird geprüft

Göttingen - In Freiburg ist es gescheitert, in Erfurt auch. Nun wird es erstmals in Niedersachsen rechtlich überprüft: das Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen. Im Mai verbot der Rat der Stadt Göttingen auf der Nikolaistraße und dem angrenzenden Nikolaikirchplatz Alkohol zu trinken - samstags und sonntags jeweils von Mitternacht bis acht Uhr morgens.
Comeback der Bierflasche? - Alkoholverbot in Städten wird geprüft
Tanker bei Nordseeinsel aufgelaufen

Tanker bei Nordseeinsel aufgelaufen

Cuxhaven - Ein mit 87.000 Tonnen Rohöl beladenes Tankschiff ist in der Nacht zum Dienstag in der Nähe einer unbewohnten Nordseeinsel aufgelaufen. Öl sei bislang aber nicht entwichen, teilte das Havariekommando in Cuxhaven mit.
Tanker bei Nordseeinsel aufgelaufen
Lastwagen kracht in Güterzug

Lastwagen kracht in Güterzug

Delmenhorst - Ein schwerer und gleichzeitig ungewöhnlicher Bahnunfall ereignete sich am Dienstagmorgen auf der Annenheider Straße in Delmenhorst. Ein Lastwagen knallte mit einer Lok zusammen.  Der Lkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.
Lastwagen kracht in Güterzug
Schwerer Bahnunfall in Delmenhorst

Schwerer Bahnunfall in Delmenhorst

Ein schwerer Bahnunfall ereignete sich am Dienstagmorgen in Delmenhorst: Der Fahrer eines Lastwagens hatte offenbar einen unbeschrankten Bahnübergang an einer privaten Bahnstrecke im Stadtteil Annenheide übersehen, so dass der Lastwagen in einen passierenden Güterzug krachte und die Lok regelrecht von den Gleisen in einen Graben neben den Schienen rammte.
Schwerer Bahnunfall in Delmenhorst
500.000 Euro teurer Oldtimer bei Unfall zerstört

500.000 Euro teurer Oldtimer bei Unfall zerstört

Lingen  - In Lingen (Landkreis Emsland) ist ein seltener Oldtimer mit einem Wert von einer halben Million Euro bei einem Unfall zerstört worden.
500.000 Euro teurer Oldtimer bei Unfall zerstört
Wirbel um falsches McAllister-Interview

Wirbel um falsches McAllister-Interview

Hannover - Peinliche PR-Panne: In einem Interview mit dem niedersächsischen Ministerpräsidenten David McAllister kamen die Fragen und Antworten aus der eigenen Parteizentrale.
Wirbel um falsches McAllister-Interview
Viele Schweinehalter sind in Existenznot

Viele Schweinehalter sind in Existenznot

Damme/Vechta - Hohe Futterkosten, niedrige Preise für Schweinefleisch: Die Schweinehalter sind derzeit in einer schwierigen Situation. Viele landwirtschaftliche Betriebe werden wohl aufgeben müssen, vor allem die kleineren Höfe, schätzen Experten.
Viele Schweinehalter sind in Existenznot
Ein kleiner Klick mit großer Wirkung: Facebook-Party in Delmenhorst

Ein kleiner Klick mit großer Wirkung: Facebook-Party in Delmenhorst

Delmenhorst - Eine Einladung zu einer Geburtstagsfeier sorgte am Samstagabend, 11. August 2012, für einen Polizeieinsatz, bei dem über mehrere Stunden bis zu 19 Polizisten und zehn Streifenwagen eingesetzt waren.
Ein kleiner Klick mit großer Wirkung: Facebook-Party in Delmenhorst
Känguru im Garten, Eichhörnchen im Gully

Känguru im Garten, Eichhörnchen im Gully

Hannover - Von Alexandra Stahl - Wieso in den Zoo gehen, wenn man nach Niedersachsen fahren kann? Und wieso im Zoo bleiben, wenn man Niedersachsen erkunden kann? Von ausgebüxten Zoo-Affen über Wander-Katzen bis zu Kängurus im Vorgarten und eingeklemmten Nagetieren: Die Tierwelt dort hat es in sich.
Känguru im Garten, Eichhörnchen im Gully
Kommt die Pferdesteuer in Niedersachsen?

Kommt die Pferdesteuer in Niedersachsen?

Hannover - In Niedersachsen wird über die Einführung einer Pferdesteuer diskutiert. Der niedersächsische Städtetag sieht darin eine sinnvolle Maßnahme, um die angeschlagenen Haushaltskassen der Kommunen zu entlasten.
Kommt die Pferdesteuer in Niedersachsen?
M'era-Luna-Festival in Hildesheim

M'era-Luna-Festival in Hildesheim

Das M'era-Luna-Festival ist eine der wichtigsten Veranstaltungen der deutschen Gothic-Szene. Mehr als 20 000 Besucher feiern auf dem Hildesheimer Flughafen zu Bands wie Placebo oder In Extremo. Doch viel wichtiger als die Musik ist das kunstvolle Verkleiden.
M'era-Luna-Festival in Hildesheim
Finstere Kostüme und grelle Schminke: 20.000 feiern beim M'era Luna

Finstere Kostüme und grelle Schminke: 20.000 feiern beim M'era Luna

Hildesheim  - Dunkle Kostüme, harte Klänge, kunstvolle Verkleidungen - einmal im Jahr wird Hildesheim zum Zentrum der deutschen Gothic-Szene. Dann pilgern Tausende oft ganz in schwarz Gekleidete auf den Flughafen und feiern das M'era-Luna-Festival.
Finstere Kostüme und grelle Schminke: 20.000 feiern beim M'era Luna
Stallboden bricht ein: Kühe stürzen in Güllegrube

Stallboden bricht ein: Kühe stürzen in Güllegrube

Emden - Knietief in Gülle hat sich die Feuerwehr im ostfriesischen Emden für eine tierische Rettungsaktion vorwagen müssen. Auf einem Bauernhof waren acht Kühe am Samstagmorgen durch den Boden ihres Stalls gebrochen und in den Güllekeller gestürzt.
Stallboden bricht ein: Kühe stürzen in Güllegrube
Steife Arme, zittrige Beine: Anzug simuliert das Altsein

Steife Arme, zittrige Beine: Anzug simuliert das Altsein

Wolfsburg - Von Klaus Sievers. Mit einem Alterssimulationsanzug können junge Menschen die Welt aus Sicht der Alten erleben. Die Wolfsburg AG leiht den Anzug Unternehmen, Behörden oder Pflegeeinrichtungen. Planer, Produktentwickler oder Designer können die Erkenntnisse nutzen.
Steife Arme, zittrige Beine: Anzug simuliert das Altsein
49-jähriger Rennradfahrer stirbt bei Unfall

49-jähriger Rennradfahrer stirbt bei Unfall

Sande  - Ein 49 Jahre alter Rennradfahrer ist am Mittwochnachmittag in Sande (Kreis Friesland) schwer gestürzt und ums Leben gekommen.
49-jähriger Rennradfahrer stirbt bei Unfall
Zwei Promille - Lastwagenfahrer kommt von A1 ab

Zwei Promille - Lastwagenfahrer kommt von A1 ab

Bramsche/Osnabrück - Ein stark alkoholisierter Lastwagenfahrer ist am Mittwochabend mit seinem Lkw von der Autobahn 1 abgekommen.
Zwei Promille - Lastwagenfahrer kommt von A1 ab
Schweinehalter besorgt wegen Afrikanischer Schweinepest

Schweinehalter besorgt wegen Afrikanischer Schweinepest

Osnabrück/Damme - Die Schweinehalter in Deutschland haben vor möglichen dramatischen Auswirkungen wegen der Afrikanischen Schweinepest gewarnt. „Wir wollen zwar keine Panik verbreiten, aber die Lage ist ernst“, sagte Geschäftsführer der Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands, Torsten Staack, der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.
Schweinehalter besorgt wegen Afrikanischer Schweinepest
Obduktion: Pilotin starb an ihren schweren Verletzungen

Obduktion: Pilotin starb an ihren schweren Verletzungen

Osnabrück - Die 17 Jahre alte Pilotin ist nach dem Unfall mit ihrem Segelflieger am Samstag an ihren schweren Verletzungen gestorben. Das hat die Obduktion ergeben, sagte Staatsanwalt Volker Brandt am Dienstag zur Todesursache.
Obduktion: Pilotin starb an ihren schweren Verletzungen
Eichhörnchen stirbt nach Befreiung

Eichhörnchen stirbt nach Befreiung

Isernhagen - Diese Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer in den sozialen Netzwerken. Doch das Leben kann eben auch sehr hart sein. Das Eichhörnchen aus Isernahgen, dass die Polizei aus einem Gullydeckel befreite, ist wenige Stunden danach gestorben.
Eichhörnchen stirbt nach Befreiung
Drei Verletzte nach Messerangriff

Drei Verletzte nach Messerangriff

Hannover - Blutiges Ende eines Streits in der Innenstadt von Hannover: Drei junge Männer gerieten auf offener Straße mit zwei 23-Jährigen aneinander.
Drei Verletzte nach Messerangriff
Polizei rettet Eichhörnchen durch Ohren anlegen

Polizei rettet Eichhörnchen durch Ohren anlegen

Isernhagen - Mit Geschick und Olivenöl: So haben Polizisten in Isernhagen bei Hannover ein in einem Gullydeckel eingeklemmtes Eichhörnchen aus seiner Zwangslage befreit.
Polizei rettet Eichhörnchen durch Ohren anlegen
Rekord-Polizeieinsatz gegen Neonazis

Rekord-Polizeieinsatz gegen Neonazis

Bad Nenndorf/Hannover - Jeden Sommer das gleiche Bild in Bad Nenndorf: Neonazis ziehen zum „Trauermarsch“ vor einem früheren Gefängnis der britischen Armee auf. Dieses Jahr war es das siebte Mal und auch diesmal hielten Hunderte Menschen mit Protest dagegen - auch in Hannover.
Rekord-Polizeieinsatz gegen Neonazis
Segelflugzeug stürzt auf Wohnhaus in Quakenbrück

Segelflugzeug stürzt auf Wohnhaus in Quakenbrück

Quakenbrück - Bei einem Segelflugzeugabsturz in Quakenbrück (Landkreis Osnabrück) ist am Samstagabend die 17 Jahre alte Pilotin ums Leben gekommen.
Segelflugzeug stürzt auf Wohnhaus in Quakenbrück
Rekord-Polizeieinsatz gegen Neonazi-Aufmarsch 

Rekord-Polizeieinsatz gegen Neonazi-Aufmarsch 

Bad Nenndorf/Hannover - Jeden Sommer das gleiche Bild in Bad Nenndorf: Neonazis ziehen zum „Trauermarsch“ vor einem früheren Gefängnis der britischen Armee auf. Dieses Jahr war es das siebte Mal und auch diesmal hielten Hunderte Menschen mit Protest dagegen - auch in Hannover.
Rekord-Polizeieinsatz gegen Neonazi-Aufmarsch 
Segelflugzeug stürzt in Wohnhaus

Segelflugzeug stürzt in Wohnhaus

Quakenbrück - Beim Sturz eines Segelflugzeugs in ein Wohnhaus im niedersächsischen Quakenbrück am Samstagabend ist die Pilotin ums Leben gekommen.
Segelflugzeug stürzt in Wohnhaus
JadeWeserPort wird am 21. September mit großer Feier eröffnet

JadeWeserPort wird am 21. September mit großer Feier eröffnet

Wilhelmshaven - Nun steht es fest: am 21. September soll der JadeWeserPort eröffnet werden. Bislang hat das Prestigeprojekt von Niedersachsen und Bremen meist für negative Schlagzeilen gesorgt. Von der Auftragsvergabe über Löcher in der Spundwand bis zum Streit um Baumängel.
JadeWeserPort wird am 21. September mit großer Feier eröffnet
Ruf nach Konsequenzen aus Organspende-Skandal wird lauter

Ruf nach Konsequenzen aus Organspende-Skandal wird lauter

Göttingen / Regensburg - Der Organspende-Skandal strapaziert das Vertrauen der Bürger in ihre Ärzte. Jetzt streiten Politik und Verbände um Verantwortlichkeiten und fordern Konsequenzen - bis hin zu Haftstrafen. Regensburg
Ruf nach Konsequenzen aus Organspende-Skandal wird lauter
150 Urlauber sitzen über 24 Stunden fest

150 Urlauber sitzen über 24 Stunden fest

Greven  - Wegen eines defekten Flugzeugs sind 150 Urlauber am Flughafen Münster/Osnabrück mit mehr als 24 Stunden Verspätung in ihre Ferien gestartet.
150 Urlauber sitzen über 24 Stunden fest
Polizist erschießt Mann - mit Hammer auf Kollegen eingeschlagen

Polizist erschießt Mann - mit Hammer auf Kollegen eingeschlagen

Elsfleth - Ein Polizist hat einen psychisch kranken 51-Jährigen im Landkreis Wesermarsch erschossen, der mit einem Hammer auf einen Kollegen des Beamten losgegangen sein soll. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat nach Angaben einer Sprecherin ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Totschlags gegen den Polizeibeamten eingeleitet.
Polizist erschießt Mann - mit Hammer auf Kollegen eingeschlagen