Ressortarchiv: Niedersachsen

CeBIT -  die Computermesse in Hannover

CeBIT -  die Computermesse in Hannover

Seit Montagabend hat die weltweit größten Computermesse CeBIT in Hannover geöffnet. Vom 6. bis zum 10. März 2012 stellen mehr als 4200 Unternehmen aus 70 Ländern ihre Produkte und Neuentwicklungen auf der CeBIT 2012 in Hannover vor.
CeBIT -  die Computermesse in Hannover
Endspurt im Jade-Weser-Port:

Endspurt im Jade-Weser-Port:

Endspurt im Jade-Weser-Port: Die ersten vier Containerbrücken für den Hafen an der Jade sind am Dienstag eingetroffen. Die riesigen stählernen Anlagen haben eine zwei Monate lange Reise per Spezialschiff aus China hinter sich. Insgesamt sollen 16 Containerbrücken - die aktuell größten weltweit - an der gut 1700 Meter langen Kaje aufgestellt werden, teilte der Betreiber Eurogate mit. Die Eröffnung des Hafens ist für den 5. August geplant.
Endspurt im Jade-Weser-Port:
Niedersachsen will umstrittene Babyklappen behalten

Niedersachsen will umstrittene Babyklappen behalten

Hannover - Trotz der jüngsten Kritik an Babyklappen will Niedersachsen an dem Angebot für verzweifelte Mütter festhalten. „Jedes Leben, das durch eine Babyklappe gerettet wird, rechtfertigt ihre Existenz“, sagte der Sprecher des Sozialministeriums, Thomas Spieker, am Dienstag.
Niedersachsen will umstrittene Babyklappen behalten
Geburtstagswünsche in der Ausnüchterungszelle

Geburtstagswünsche in der Ausnüchterungszelle

Hannover - Eigentlich wollte ein 21-jähriger Lehrling mit seinem Freund in seinen Geburtstag hineinfeiern. Doch daraus wurde nichts. Im betrunkenen Zustand geriet er mit seinem 19-jährigen Freund auf dem Ernst-August-Platz in Streit.
Geburtstagswünsche in der Ausnüchterungszelle
Maskenmann-Prozess: Revision beantragt

Maskenmann-Prozess: Revision beantragt

Stade - Wegen dreifachen Mordes und sexuellen Missbrauchs wurde der sogenannte Maskenmann zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Nun hat die Verteidigung Revision beantragt.
Maskenmann-Prozess: Revision beantragt
Acht Menschen aus brennendem Haus gerettet

Acht Menschen aus brennendem Haus gerettet

Bad Harzburg - Die Feuerwehr hat am Dienstagmorgen acht Menschen aus einem brennenden Mehrfamilienhaus in Bad Harzburg (Kreis Goslar) gerettet.
Acht Menschen aus brennendem Haus gerettet
Lebensbedrohliches Chlorgas tritt in Klinik-Schwimmbad aus

Lebensbedrohliches Chlorgas tritt in Klinik-Schwimmbad aus

Hameln - Durch Chlorgas sind sechs Mitarbeiter einer Hamelner Klinik am Montag leicht verletzt worden. Sie klagten über Atemwegsreizungen und Übelkeit. Wie die Feuerwehr mitteilte, war das Gas aus einer kaputten Leitung unter dem Schwimmbad-Bereich des Krankenhauses ausgetreten.
Lebensbedrohliches Chlorgas tritt in Klinik-Schwimmbad aus
Merkel eröffnet heute die CeBIT

Merkel eröffnet heute die CeBIT

Hannover - Bei der weltgrößten Computermesse CeBIT dreht sich in den kommenden Tagen wieder alles um Computer und Internet. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird die Messe in Hannover heute um 18 Uhr offiziell eröffnen.
Merkel eröffnet heute die CeBIT
Farbschmierereien und Plakatierungsaktionen in Obernkirchen

Farbschmierereien und Plakatierungsaktionen in Obernkirchen

Obernkirchen - In der Nacht zum Sonntag kam es im gesamten Stadtgebiet von Obernkirchen zu Farbschmierereien und Klebe- sowie Plakatierungsaktionen mit rechtsorientierten Inhalten.
Farbschmierereien und Plakatierungsaktionen in Obernkirchen
Punks und Kleingärtner sollen Nachbarn werden

Punks und Kleingärtner sollen Nachbarn werden

Hannover. Von Anja Mia Neumann - Punks und Kleingärtner haben wenig gemeinsam - dennoch könnten sie bald Nachbarn werden. Der Plan in Hannover, eine Bauwagen-Siedlung zu verlegen, sorgt für Ärger. Die Laubenpieper fürchten um ihre Ruhe und Ordnung - die Punks wollen einfach nur ihr Leben leben.
Punks und Kleingärtner sollen Nachbarn werden
Rentner stirbt bei Brand im Altenheim

Rentner stirbt bei Brand im Altenheim

Goslar - Ein 87 Jahre alter Altenheimbewohner in Goslar ist in der Nacht zu Montag bei einem Brand in seinem Zimmer ums Leben gekommen. Der Rentner habe offensichtlich eine Rauchgasvergiftung erlitten, teilte die Polizei mit.
Rentner stirbt bei Brand im Altenheim
Wohnhaus in Flammen: 67-Jähriger springt aus dem Fenster

Wohnhaus in Flammen: 67-Jähriger springt aus dem Fenster

Ramelsloh/Velpke - Bei Bränden in Niedersachsen sind am Wochenende mindestens zwei Menschen schwer verletzt worden. In Ramelsloh im Kreis Harburg wurde ein 78-Jähriger lebensgefährlich verletzt.
Wohnhaus in Flammen: 67-Jähriger springt aus dem Fenster
Stark alkoholisierten Mann mit zerquetschtem Unterschenkel an Gleisen gefunden

Stark alkoholisierten Mann mit zerquetschtem Unterschenkel an Gleisen gefunden

Hannover - In der Nacht stoppte ein Rangierlokführer seine Fahrt auf Gleis 12 im Hauptbahnhof Hannover. Etwa 20 Meter voraus lehnte ein schwer verletzter Mann im Gleisbereich mit dem Rücken an der Wand zur Bahnsteigkante. Sein Rucksack stand noch auf dem Bahnsteig.
Stark alkoholisierten Mann mit zerquetschtem Unterschenkel an Gleisen gefunden
Sammler holen 85 Kilo Bärlauch aus dem Wald

Sammler holen 85 Kilo Bärlauch aus dem Wald

Salzgitter - Eine sechsköpfige Gruppe hat aus einem Waldstück bei Salzgitter-Lichtenberg 85 Kilogramm Bärlauch geholt. Die Sammler sagten laut Polizei aus, dass sie die Pflanzen am Samstag für die gesamte Familie gepflückt hätten.
Sammler holen 85 Kilo Bärlauch aus dem Wald
Reifenwechsel an der A1 endet mit drei Verletzten

Reifenwechsel an der A1 endet mit drei Verletzten

Osnabrück - Drei Menschen sind am Freitagabend bei einem Reifenwechsel auf der A1 bei Osnabrück durch einen platzenden Lkw-Reifen verletzt worden.
Reifenwechsel an der A1 endet mit drei Verletzten
Rechtsextreme: 17 Wohnungen durchsucht‎

Rechtsextreme: 17 Wohnungen durchsucht‎

Hannover / Hamburg - Gut drei Monate nach Festnahme eines rechten Terrorhelfers bei Hannover und verstärkten Neonazi-Aktionen haben Fahnder in Niedersachsen Wohnungen von 15 mutmaßlichen Mitgliedern einer rechtsextremen Gruppe durchsucht. Sichergestellt wurden Schreckschusswaffen sowie Propagandamaterial, teilte die zuständige Hamburger Staatsanwaltschaft am Freitag mit.
Rechtsextreme: 17 Wohnungen durchsucht‎
Autofahrer mit 4,18 Promille von Polizei gestoppt

Autofahrer mit 4,18 Promille von Polizei gestoppt

Hagstedt/Vechta - Mit 4,18 Promille ist ein Autofahrer in Hagstedt (Kreis Vechta) von der Polizei gestoppt worden.
Autofahrer mit 4,18 Promille von Polizei gestoppt
Leichenfund neben Salzsäurekanister löst Großeinsatz aus

Leichenfund neben Salzsäurekanister löst Großeinsatz aus

Lilienthal - Ein grausiger Fund hat am Freitagmorgen im niedersächsischen Lilienthal einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Als er von einem einstündigen Einkauf nach Hause zurückkehrte, fand ein Rentner seine 81-jährige Frau tot in der Garage vor.
Leichenfund neben Salzsäurekanister löst Großeinsatz aus
Feuer in Lagerhalle mit Chemikalien sorgt für Großalarm

Feuer in Lagerhalle mit Chemikalien sorgt für Großalarm

Göttingen - Ein Brand in einer 400 Quadratmeter Lagerhalle für Chemikalien hat am Freitag in Göttingen einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Die Polizei forderte die Anwohner vorsorglich auf, Fenster und Türen geschlossen zu halten.
Feuer in Lagerhalle mit Chemikalien sorgt für Großalarm
Wer kennt diesen Mann mit Schiebermütze?

Wer kennt diesen Mann mit Schiebermütze?

Die Polizei fahndet mit einem neuen Fahndungsfoto nach einem Serieneinbrecher, der mit Taten in Hannover, Celle, Munster, Bassum, Nienburg, Syke, Delmenhorst und Ganderkesee in Zusammenhang stehen soll. Wir berichteten bereits.
Wer kennt diesen Mann mit Schiebermütze?
23-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

23-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Saterland/Cloppenburg - Bei einem Verkehrsunfall an einer Kreuzung in Saterland (Kreis Cloppenburg) ist ein 23 Jahre alter Mann getötet worden. Bei dem Zusammenstoß zweier Autos am Freitagmorgen seien zudem eine Frau und ein Mann schwer verletzt worden, teilte die Polizei Cloppenburg mit.
23-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall
Kiosk-Betreiber verjagt Räuber mit Staubsaugerrohr

Kiosk-Betreiber verjagt Räuber mit Staubsaugerrohr

Gifhorn - Mit einem Staubsaugerrohr hat ein Kiosk-Betreiber in Gifhorn einen bewaffneten Räuber verjagt. Der 57-Jährige war am Donnerstagabend beim Putzen, als ein Mann den Kiosk betrat.
Kiosk-Betreiber verjagt Räuber mit Staubsaugerrohr
Gewässerverunreinigung durch Großbrand im Industriegebiet

Gewässerverunreinigung durch Großbrand im Industriegebiet

Gewässerverunreinigung durch Großbrand im Industriegebiet
Für jeden Gefangeneneine ruhige Einzelzelle

Für jeden Gefangeneneine ruhige Einzelzelle

Bremervörde - Die Zeiten, in denen die Gefängnisse in Niedersachsen dramatisch überbelegt waren, sind vorerst vorbei. Ende Januar saßen nach Angaben des Justizministeriums 5 539 Gefangene ein, die sogenannte Belegungsfähigkeit lag zu diesem Zeitpunkt bei 6 669 Plätzen.
Für jeden Gefangeneneine ruhige Einzelzelle
Richtfest im ersten teilprivatisierten Gefängnis Niedersachsens

Richtfest im ersten teilprivatisierten Gefängnis Niedersachsens

Die Zeiten, in denen die Gefängnisse in Niedersachsen dramatisch überbelegt waren, sind vorerst vorbei. Ende Januar saßen nach Angaben des Justizministeriums 5 539 Gefangene ein, die sogenannte Belegungsfähigkeit lag zu diesem Zeitpunkt bei 6 669 Plätzen. Jetzt gab es das Richtfest im ersten teilprivatisierten Gefängnis Niedersachsens in Bremervörde.
Richtfest im ersten teilprivatisierten Gefängnis Niedersachsens
Eltern behinderter Kinder können Schule bald frei wählen

Eltern behinderter Kinder können Schule bald frei wählen

Hannover - Darauf haben Eltern behinderter Kinder in Niedersachsen lange gewartet: Vom Sommer an haben sie ein Recht darauf, ihre Mädchen und Jungen auf eine normale Schule zu schicken. Doch Grüne und Linke im Landtag bleiben skeptisch, ob dies tatsächlich Realität wird.
Eltern behinderter Kinder können Schule bald frei wählen
Drei Verletzte nach Wendemanöver in Delmenhorst

Drei Verletzte nach Wendemanöver in Delmenhorst

Delmenhorst - Drei verletzte Personen und ein Sachschaden von insgesamt 11.000 Euro - das ist die Bilanz eines missglückten Wendenmanövers eines 18-Jährigen, das sich gestern Nachmittag in Delmenhorst ereignete.
Drei Verletzte nach Wendemanöver in Delmenhorst
Mann onaniert vor Schülerinnen auf Beifahrersitz

Mann onaniert vor Schülerinnen auf Beifahrersitz

Soltau - Vergangenen Donnerstag wurden zwei 14 und 15 Jahre alte Schülerinnen auf dem Weg zur Schule belästigt. Ein Mann hatte seinen dunkelblauen VW Passat an der Ernst-August-Straße geparkt, sich auf den Beifahrersitz gesetzt und hatte beim Annähern der beiden Soltauerinnen masturbiert.
Mann onaniert vor Schülerinnen auf Beifahrersitz