Ressortarchiv: Niedersachsen

Polizei nimmt nach Tod von Lena 18-Jährigen fest

Polizei nimmt nach Tod von Lena 18-Jährigen fest

Emden - Im Fall der getöteten elfjährigen Lena in Emden hat die Polizei am Samstag einen 18-Jährigen vorläufig festgenommen.
Polizei nimmt nach Tod von Lena 18-Jährigen fest
Mordfall Lena: Neue Hinweise nach drittem Video

Mordfall Lena: Neue Hinweise nach drittem Video

Emden - Nachdem eine dritte Videosequenz aus der Überwachungskamera im Parkhaus im Internet freigegeben wurde, hat die Polizei in Emden neue Hinweise auf den Täter erhalten.
Mordfall Lena: Neue Hinweise nach drittem Video
Ermittlungen nach Mädchenmord laufen weiter auf Hochtouren

Ermittlungen nach Mädchenmord laufen weiter auf Hochtouren

Emden - Eine Woche nach dem Mord an der kleinen Lena werden der Polizei kritische Fragen gestellt. Warum wurde ein 17-Jähriger öffentlich als Tatverdächtiger präsentiert, dessen Unschuld nun erwiesen ist? Ob die Ermittler jetzt einen anderen Täter im Visier haben, bleibt offen.
Ermittlungen nach Mädchenmord laufen weiter auf Hochtouren
Mord in Emden: Fakten der Polizei beweisen Unschuld des 17-Jährigen

Mord in Emden: Fakten der Polizei beweisen Unschuld des 17-Jährigen

Emden - Die Ermittlungen im Emder Mädchenmord haben eine spektakuläre Wende genommen. Knapp eine Woche nach dem Tod der elfjährigen Lena ist der bislang Tatverdächtige wieder auf freiem Fuß.
Mord in Emden: Fakten der Polizei beweisen Unschuld des 17-Jährigen
Trauerfeier für ermordete Lena in Emden

Trauerfeier für ermordete Lena in Emden

Blumen und Kränze liegen am Freitag auf dem Grab des elfjährigen ermordeten Mädchens Lena auf dem Stadtfriedhof Tholenswehr in Emden. Die Leiche des Kindes war am Samstag (24.03.2012) in einem Parkhaus in Emden gefunden worden.
Trauerfeier für ermordete Lena in Emden
Polizei Göttingen fahndet mit Phantombildern nach zwei Messerschleifern

Polizei Göttingen fahndet mit Phantombildern nach zwei Messerschleifern

Göttingen/Adelebsen - Mit einem Phantombild fahndet die Polizei Göttingen nach zwei mutmaßlichen Betrügern, die Ende Februar diesen Jahres in Adelebsen (Kreis Göttingen) eine 72 Jahre alte Frau um 320 Euro geprellt haben.
Polizei Göttingen fahndet mit Phantombildern nach zwei Messerschleifern
Einfamilienhaus in Bad Bevensen brennt komplett ab

Einfamilienhaus in Bad Bevensen brennt komplett ab

Bad Bevensen/Lüneburg - Beim Brand eines Einfamilienhauses in Bad Bevensen (Landkreis Uelzen) hat sich der 61 Jahre alte Bewohner in letzter Minute retten können.
Einfamilienhaus in Bad Bevensen brennt komplett ab
Fachwerkhaus im Alten Land steht in Flammen

Fachwerkhaus im Alten Land steht in Flammen

Jork - Im Alten Land ist in der Nacht zum Freitag das denkmalgeschützte Traditionslokal „Herbstprinz“ bis auf die Grundmauern niedergebrannt.
Fachwerkhaus im Alten Land steht in Flammen
Zoll findet verstärkt Schmuggelware in Postpaketen

Zoll findet verstärkt Schmuggelware in Postpaketen

Hannover - Auf der Jagd nach Schmuggelware werden Zöllner in Niedersachsen wegen der Zunahme des weltweiten Internethandels immer öfter in Postpaketen fündig.
Zoll findet verstärkt Schmuggelware in Postpaketen
Justiz ermittelt gegen Ehemann wegen versuchten Mordes

Justiz ermittelt gegen Ehemann wegen versuchten Mordes

Einbeck - Nach der Attacke auf seine Frau ermittelt die Justiz gegen einen 49-Jährigen aus Einbeck wegen versuchten Mordes. Er sitzt nun in Untersuchungshaft.
Justiz ermittelt gegen Ehemann wegen versuchten Mordes
17-jähriger Verdächtiger bestreitet Mädchenmord in Emden

17-jähriger Verdächtiger bestreitet Mädchenmord in Emden

Emden - Im Mädchenmord von Emden streitet der festgenommene 17-Jährige die Tat ab. Dies teilte die Polizei am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in der ostfriesischen Stadt mit.
17-jähriger Verdächtiger bestreitet Mädchenmord in Emden
Junger Motorradfahrer prallt gegen Auto und stirbt

Junger Motorradfahrer prallt gegen Auto und stirbt

Spaden/Cuxhaven - Ein 18 Jahre alter Motorradfahrer ist am Mittwoch in Spaden (Kreis Cuxhaven) gegen ein Auto geprallt und ums Leben gekommen.
Junger Motorradfahrer prallt gegen Auto und stirbt
Ermittler vermuten: Mord in Emden sollte Sexualverbrechen verdecken

Ermittler vermuten: Mord in Emden sollte Sexualverbrechen verdecken

Emden - Im Fall des Emder Mädchenmordes sitzt ein Tatverdächtiger in Untersuchungshaft. Doch auch fünf Tage nach dem Verbrechen sind noch viele Fragen offen. Welches Motiv hatte der Täter? Wie konnte es zu dem Gewaltakt mitten in der Innenstadt kommen?
Ermittler vermuten: Mord in Emden sollte Sexualverbrechen verdecken
Haftbefehl nach Mädchenmord in Emden erlassen

Haftbefehl nach Mädchenmord in Emden erlassen

Emden  - Nach vier Tagen Trauer und Ungewissheit scheint der Emder Mädchenmord aufgeklärt: Das Amtsgericht in der ostfriesischen Stadt erließ am Mittwochabend Haftbefehl gegen einen 17-Jährigen aus Emden.
Haftbefehl nach Mädchenmord in Emden erlassen
Totes Mädchen im Parkhaus

Totes Mädchen im Parkhaus

Mit Hochdruck fahndet die Polizei nach dem gewaltsamen Tod einer Elfjährigen nach dem Täter. In einem Parkhaus in Emden in Niedersachsen ist am Samstag die Leiche des Mädchns gefunden worden. Inzwischen haben sich bei der Polizei mehrere Zeugen gemeldet.
Totes Mädchen im Parkhaus
Mädchenmord im Parkhaus: Kommt der Verdächtige wieder frei?

Mädchenmord im Parkhaus: Kommt der Verdächtige wieder frei?

Emden - Nach dem Mädchenmord in Emden hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen und zunächst erfolglos vernommen. Er legte in stundenlangen Verhören kein Geständnis ab.
Mädchenmord im Parkhaus: Kommt der Verdächtige wieder frei?
Mädchenmord im Emder Parkhaus: Verdächtiger legt kein Geständnis ab

Mädchenmord im Emder Parkhaus: Verdächtiger legt kein Geständnis ab

Emden - Die Ermittler im Emder Mädchenmord haben den am Dienstag festgenommenen Verdächtigen vernommen. „Er hat kein Geständnis abgelegt“, sagte Polizeisprecherin Sabine Kahmann am Mittwoch.
Mädchenmord im Emder Parkhaus: Verdächtiger legt kein Geständnis ab
Mädchenmord von Emden: Polizei verhaftet Tatverdächtigen

Mädchenmord von Emden: Polizei verhaftet Tatverdächtigen

Emden - Im Fall des getöteten elfjährigen Mädchens in Emden hat die Polizei in der ostfriesischen Stadt einen Tatverdächtigen festgenommen.
Mädchenmord von Emden: Polizei verhaftet Tatverdächtigen
Totes Mädchen in Emden: Polizei zeigt Überwachungsvideos

Totes Mädchen in Emden: Polizei zeigt Überwachungsvideos

Emden. Nach dem gewaltsamen Tod einer Elfjährigen in Emden fahnden die Ermittler nach einem jungen Mann mit dunkler Kleidung. Wir zeigen hier die Polizeivideos aus der Überwachungskamera des Parkhauses. Wer kennt diesen Mann?
Totes Mädchen in Emden: Polizei zeigt Überwachungsvideos
Dönerspieße ohne Kühlung im Kofferraum - noch essbar

Dönerspieße ohne Kühlung im Kofferraum - noch essbar

Northeim - 13 große Dönerspieße hat der Zoll bei einer Kontrolle an der Autobahn 2 in einem ungekühlten Kofferraum eines Autos entdeckt. Der 53 Jahre alte Fahrer war auf dem Weg von Berlin in den Landkreis Northeim.
Dönerspieße ohne Kühlung im Kofferraum - noch essbar
Tote Elfjährige: Hat ihr Freund den Täter gesehen? 

Tote Elfjährige: Hat ihr Freund den Täter gesehen? 

Emden - Neue Details zum Mord an einer Elfjährigen in Emden. Der gleichaltrige Freund des Mädchens steht unter Schock. Es könnte sein, dass er den Täter gesehen hat.
Tote Elfjährige: Hat ihr Freund den Täter gesehen? 
Elfjährige tot im Parkhaus: „Plötzlich war Lena weg“

Elfjährige tot im Parkhaus: „Plötzlich war Lena weg“

Emden - Von Michael Krüger - Sie wollte mit ihrem Spielkameraden Enten füttern. Doch der vertraute Weg entlang den Wallanlagen führte die elfjährige Lena in den Tod. Sie wurde missbraucht und getötet, liegen gelassen unter der Treppe in einem Parkhaus in Emden.
Elfjährige tot im Parkhaus: „Plötzlich war Lena weg“
Ostfriesland sucht den Mädchenmörder: Noch keine konkrete Spur

Ostfriesland sucht den Mädchenmörder: Noch keine konkrete Spur

Emden. Der Mord an einem elfjährigen Mädchen aus Emden schockiert Ostfriesland. Den Ermittlern gibt das Verbrechen noch viele Rätsel auf. Die Polizei spricht von einer dünnen Erkenntnislage.
Ostfriesland sucht den Mädchenmörder: Noch keine konkrete Spur
Mord an Elfjähriger war ein Sexualdelikt - Suche nach männlichem Täter

Mord an Elfjähriger war ein Sexualdelikt - Suche nach männlichem Täter

Emden - Nach dem gewaltsamen Tod eines elfjährigen Mädchens in Emden suchen die Ermittler nach einem männlichen Täter. Er sei dunkel gekleidet gewesen, sagte Werner Brandt von der Polizei Emden am Montag bei einer Pressekonferenz.
Mord an Elfjähriger war ein Sexualdelikt - Suche nach männlichem Täter
Sexualdelikt? Mord an Elfjähriger in Emden schockt Ostfriesland

Sexualdelikt? Mord an Elfjähriger in Emden schockt Ostfriesland

Emden - Von Hans-Christian Wöste -  Viele Menschen in Emden können es immer noch nicht fassen: „So ein Verbrechen kennen wir hier in Ostfriesland sonst nur aus dem Fernsehen“, sagt ein älteres Ehepaar am Montag.
Sexualdelikt? Mord an Elfjähriger in Emden schockt Ostfriesland
Drei Personen bei Unfall verletzt

Drei Personen bei Unfall verletzt

Bakum - Drei Verletzte sind das Ergebnis eines Unfalls am Sonntag. Gegen 17.25 Uhr kam es auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Bakum, Landkreis Vechta, in Richtung Bremen zu dem Verkehrsunfall, teilte die Polizei mit.
Drei Personen bei Unfall verletzt
Totes Mädchen im Parkhaus - Zeichneten Kameras die Tat auf?

Totes Mädchen im Parkhaus - Zeichneten Kameras die Tat auf?

Emden - Mit Hochdruck fahndet die Polizei nach dem gewaltsamen Tod einer Elfjährigen nach dem Täter. In einem Parkhaus in Emden in Niedersachsen ist am Samstag die Leiche des Mädchns gefunden worden. Inzwischen haben sich bei der Polizei mehrere Zeugen gemeldet.
Totes Mädchen im Parkhaus - Zeichneten Kameras die Tat auf?
Sexuelle Nötigung bei Klassenfahrt - Polizei ermittelt

Sexuelle Nötigung bei Klassenfahrt - Polizei ermittelt

Hannover - Bei einer Klassenfahrt nach Berlin sollen zwei Jugendliche aus Hannover einen Mitschüler sexuell genötigt und verletzt haben.
Sexuelle Nötigung bei Klassenfahrt - Polizei ermittelt
Letzter Ladenschluss bei Schlecker - Wehmut, Zorn und Ungewissheit

Letzter Ladenschluss bei Schlecker - Wehmut, Zorn und Ungewissheit

Hannover - Von Lena Klimkeit - An ihrem letzten Arbeitstag sortiert Schlecker-Mitarbeiterin Angelika Elbershausen (54) an diesem Samstag in Hannover immer noch die Produkte in den Regalen.
Letzter Ladenschluss bei Schlecker - Wehmut, Zorn und Ungewissheit
Flammen zerstören Wohnhaus in Sandhausen

Flammen zerstören Wohnhaus in Sandhausen

Osterholz-Scharmbeck - Ein Großfeuer hat in der Nacht zu Sonntag ein Einfamilienwohnhaus in der Myhler Straße in Sandhausen fast vollkommen zerstört.
Flammen zerstören Wohnhaus in Sandhausen
Männer attackieren Hotelangestellten mit Messer Cuxhaven

Männer attackieren Hotelangestellten mit Messer Cuxhaven

Cuxhaven  - Zwei unbekannte Männer haben einen Hotelangestellten in Cuxhaven attackiert und mit einem Messer verletzt.
Männer attackieren Hotelangestellten mit Messer Cuxhaven
Lagerhalle in Grasberg brennt lichterloh

Lagerhalle in Grasberg brennt lichterloh

Eine mit Stroh- und Strohmehl gefüllte, 5000 Quadradmeter große Lagerhalle in Grasberg (Kreis Osterholz) ist am Freitagmorgen komplett ausgebrannt. Das teilt die Polizei mit.
Lagerhalle in Grasberg brennt lichterloh
Die Eissaison startet - Experimentierfreude im Eissalon

Die Eissaison startet - Experimentierfreude im Eissalon

Hannover - Wenn sich süß mit herzhaft paart und Popcorn zur Kugel gefriert, läuten die Eisdielen die warme Jahreszeit ein. Pünktlich zum Frühlingsanfang warten auch die Lokale in Niedersachsen mit neuen Eiskreationen auf:
Die Eissaison startet - Experimentierfreude im Eissalon
Lagerhalle in Grasberg brennt lichterloh

Lagerhalle in Grasberg brennt lichterloh

Grasberg - Eine mit Stroh- und Strohmehl gefüllte, 5000 Quadradmeter große Lagerhalle in Grasberg (Kreis Osterholz) ist am Freitagmorgen komplett ausgebrannt. Das teilt die Polizei mit.
Lagerhalle in Grasberg brennt lichterloh
Nach der Befreiung Gulasch

Nach der Befreiung Gulasch

Hodenhagen - Von Michael Krüger - Keine Kunststücke mehr. „Sie haben es verlernt“, sagt Fabrizio Sepe. „Zum Glück.“ Der Geschäftsführer des Serengeti Parks in Hodenhagen (Heidekreis) strahlt.
Nach der Befreiung Gulasch
„Es geht auch mit Poesie“

„Es geht auch mit Poesie“

Hannover - Von Michael Krüger - Ein ausgewachsener Löwe reitet auf einem Pferd – eine Sensation! Zumindest Ende des 19. Jahrhunderts, als Europas größter Zirkus, der „Circus Krone“, ins Leben gerufen wurde. Der Beweis war erbracht: artfremdes Verhalten lässt sich antrainieren, selbst bei wildesten Tieren.
„Es geht auch mit Poesie“
Die Eissaison startet

Die Eissaison startet

Die Eissaison startet: Die ersten Mitarbeiter der Eissalons bereiten schon die Eisbecher zu. Trotz der Vielzahl an exotischen Kombinationen sind laut einer Verbandssprecherin der italienischen Speiseeishersteller in Deutschland nach wie vor Schokolade und Vanille die beliebtesten Sorten.
Die Eissaison startet
Ulrich Jahr ist gestorben

Ulrich Jahr ist gestorben

Bremen/Scheeßel - Fast 20 Jahre lang erzählte Ulrich Jahr (68) jedem seine tragische Geschichte, auch als niemand mehr fragte. Fast 20 Jahre war Jahr dem Mörder seines Sohnes Stefan († 13) auf den Fersen.
Ulrich Jahr ist gestorben
Taxi rammt Motorroller: Fahrer tot

Taxi rammt Motorroller: Fahrer tot

Edemissen - Bei der Kollision mit einem Taxi im Landkreis Northeim ist der 75 Jahre alte Fahrer eines Motorrollers ums Leben gekommen.
Taxi rammt Motorroller: Fahrer tot
Doris Schröder-Köpf kandidiert für Landtag

Doris Schröder-Köpf kandidiert für Landtag

Hannover - Doris Schröder-Köpf, Frau von Altkanzler Gerhard Schröder, wird als Kandidatin zur niedersächsischen Landtagswahl 2013 in Hannover für die SPD antreten.
Doris Schröder-Köpf kandidiert für Landtag
A7 wird wegen Brückenbauarbeiten in Hamburg gesperrt

A7 wird wegen Brückenbauarbeiten in Hamburg gesperrt

Hamburg - Autofahrer brauchen an diesem Wochenende im Raum Hamburg viel Geduld. Wegen Brückenbauarbeiten wird die Autobahn A7 zwischen der Anschlussstelle Hamburg-Stellingen und dem Autobahndreieck Hamburg-Nordwest von Freitag, 22 Uhr, bis Montag, 6 Uhr, komplett gesperrt.
A7 wird wegen Brückenbauarbeiten in Hamburg gesperrt
Bengaltiger-Babys im Serengeti-Park

Bengaltiger-Babys im Serengeti-Park

Samtig und putzmunter: Der Serengeti-Park in Hodenhagen hat am Mittwoch den Nachwuchs bei seinen Bengaltigern vorgestellt. Die drei wenige Wochen alten Babys wiegen zwischen drei und vier Kilogramm. Sie sind bereits am 14. Februar zur Welt gekommen.
Bengaltiger-Babys im Serengeti-Park
Hunderte Paare Schuhe von Lkw-Anhänger gestohlen

Hunderte Paare Schuhe von Lkw-Anhänger gestohlen

Bispingen - Unbekannte Diebe stahlen in der Nacht zu Dienstag mehrere hundert Paar Markenschuhe von einem Lkw-Anhänger. Der Lkw-Fahrer hatte sich auf einem Parkplatz an der A7 im Bereich Timmerloh zur Ruhe begeben.
Hunderte Paare Schuhe von Lkw-Anhänger gestohlen
Jugendliche springt auf dem Autodach ihres Ex herum

Jugendliche springt auf dem Autodach ihres Ex herum

Munster - Eine 16-Jährige stieg am Dienstagabend in der Clausewitzallee auf das Auto ihres Ex-Freundes und sprang darauf herum. Außerdem brach sie den Heckscheibenwischer ab und den Tankdeckel auf.
Jugendliche springt auf dem Autodach ihres Ex herum
63-Jährige nach 27. Schwarzfahrt in Haft

63-Jährige nach 27. Schwarzfahrt in Haft

Hannover - Gestern Abend wurde eine 63-jährige Frau im IC von Osnabrück nach Hannover ohne Fahrschein angetroffen. Zunächst gab sie an, Mitarbeiterin der Bahn zu sein. Einen Konzernausweis konnte sie jedoch nicht vorlegen.
63-Jährige nach 27. Schwarzfahrt in Haft
Chemikalien ins Wasser abgelassen: Polizei ermittelt

Chemikalien ins Wasser abgelassen: Polizei ermittelt

Stade - Gewässerverschmutzung mit gefährlichen Chemikalien: Die Besatzung eines Chemikalientankers soll mehr als 800 Liter giftiger Flüssigkeiten illegal in die Nordsee abgelassen haben, wie die Wasserschutzpolizei am Dienstag in Stade mitteilte.
Chemikalien ins Wasser abgelassen: Polizei ermittelt
Viehtansporter um 7000 Kilo überladen

Viehtansporter um 7000 Kilo überladen

Sittensen - Bei einer Verkehrskontrolle der Autobahnpolizei Sittensen am Dienstag um 2.15 Uhr auf der Hansestraße in Sittensen stoppten die Beamten einen niederländischen Lebendviehtransporter, der seinen Lkw um 7000 Kilogramm überladen hatte.
Viehtansporter um 7000 Kilo überladen
Spürhund Arrico verändert die Drogensuche

Spürhund Arrico verändert die Drogensuche

Bremerhaven - Mit dem Bremer Zollhund Arrico verändert sich die Suche nach Drogen in Deutschland. Bisher machten Spürhunde ihre Herrchen durch Kratzen aktiv auf ihre Funde aufmerksam.
Spürhund Arrico verändert die Drogensuche
25-Jähriger stirbt bei Unfall auf B 3 - Älteres Ehepaar gesucht

25-Jähriger stirbt bei Unfall auf B 3 - Älteres Ehepaar gesucht

Buchholz/Sprötze : Ein 25-Jähriger aus dem Landkreis Stade wurde am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der B 3 zwischen Sprötze und Welle tödlich verletzt.
25-Jähriger stirbt bei Unfall auf B 3 - Älteres Ehepaar gesucht
Vor 20 Jahren rollten im Harz die letzten Erz-Loren aus dem Berg

Vor 20 Jahren rollten im Harz die letzten Erz-Loren aus dem Berg

Als vor 20 Jahren in Bad Grund das letzte Erzbergwerk im Harz geschlossen wurde, ging eine mehr als 1000-jährige Tradition zu Ende. Der Verlust sei noch heute spürbar, sagt Bürgermeister Harald Dietzmann.
Vor 20 Jahren rollten im Harz die letzten Erz-Loren aus dem Berg