Ressortarchiv: Niedersachsen

Region Hannover rechnet mit Rekorddefizit

Hannover - Die Region Hannover rechnet in diesem Jahr mit einem Rekorddefizit von 170 Millionen Euro. Regionspräsident Hauke Jagau (SPD) stellte die Bürger auf harte Einschnitte ein.
Region Hannover rechnet mit Rekorddefizit
Missbrauchsvorwürfe gegen Maristen

Missbrauchsvorwürfe gegen Maristen

Meppen - Zwei Ordensleute des Maristen-Ordens sollen in den 50er, 60er und gegen Ende der 70er Jahre im Emsland Jugendliche sexuell missbraucht haben.
Missbrauchsvorwürfe gegen Maristen
Verdi: Ladenschluss verfassungswidrig

Verdi: Ladenschluss verfassungswidrig

Hannover - Die Gewerkschaft Verdi hält die Ladenöffnung an Sonntagen in Niedersachsen für verfassungswidrig.
Verdi: Ladenschluss verfassungswidrig
Staus zum Start ins Osterwochenende erwartet

Staus zum Start ins Osterwochenende erwartet

Hannover - Osterurlauber werden sich in Niedersachsen und Bremen auf Staus einrichten müssen.  Vor allem auf der A1 ist mit Staus zu rechnen.
Staus zum Start ins Osterwochenende erwartet
Zahl der Arbeitslosen gesunken

Zahl der Arbeitslosen gesunken

Hannover - Die Zahl der Arbeitslosen in Niedersachsen ist im März gesunken. Insgesamt waren 325 480 Menschen ohne Job - das waren 2,6 Prozent weniger als im Februar.
Zahl der Arbeitslosen gesunken
Umweltzone: 40 Verfahren sorgen für Ärger

Umweltzone: 40 Verfahren sorgen für Ärger

Hannover - Neuer Ärger um die Umweltzone: Rund 40 Bußgeldverfahren sorgen derzeit für Streit zwischen der Stadt Hannover und dem niedersächsischen Umweltministerium.
Umweltzone: 40 Verfahren sorgen für Ärger

Wirtschaft in Niedersachsen geschrumpft

Hannover - Die Wirtschaft in Niedersachsen ist als Folge der weltweiten Krise 2009 um preisbereinigt 4,7 Prozent geschrumpft. Dies sei der höchste Rückgang des Bruttoinlandsproduktes (BIP) seit dem Zweiten Weltkrieg, teilte der Landesbetrieb für Statistik am Dienstag in Hannover mit.
Wirtschaft in Niedersachsen geschrumpft
Die besten Party-Pics vom Wochenende

Die besten Party-Pics vom Wochenende

Studio 78, TaTöff, Padam, Codex, Stubu oder auch Empire - Unsere PArtyfotografen waren am Wochenende wieder eifrig und haben in zahlreichen Discotheken Fotos geschossen. Die schönsten Bilder davon gibt es hier, alleweitern Bilder gibt es unter www.kreiszeitung.de/Nightlife
Die besten Party-Pics vom Wochenende
Hildesheimer Altbischof Homeyer tot

Hildesheimer Altbischof Homeyer tot

Hildesheim - Der Hildesheimer Altbischof Josef Homeyer (80) ist tot. Es starb am Dienstagmorgen unerwartet an den Folgen einer Operation, teilte die Bischöfliche Pressestelle mit.
Hildesheimer Altbischof Homeyer tot
Osterfeuer: Vorfreude und leise Kritik

Osterfeuer: Vorfreude und leise Kritik

Hannover/Osnabrück/Bremen - Knisternde Flammen, Bratwurstduft, Glühwein und Bier: Am Wochenende werden in Niedersachsen und Bremen wieder zahlreiche Osterfeuer brennen.
Osterfeuer: Vorfreude und leise Kritik

Befragung zur Bürgermeisterabwahl in Brake

Brake - Mit einem Bürgerentscheid soll in Brake (Kreis Wesermarsch) über die Zukunft des wegen Steuerhinterziehung vorbestraften Bürgermeisters Roland Schiefke (parteilos) entschieden werden.
Befragung zur Bürgermeisterabwahl in Brake
Sander für längere Laufzeiten von Atommeilern

Sander für längere Laufzeiten von Atommeilern

Hannover - Niedersachsens Umweltminister Hans-Heinrich Sander (FDP) ist für deutlich längere Laufzeiten von Atomkraftwerken.
Sander für längere Laufzeiten von Atommeilern
Schätze der Kaukasischen Reiterstämme im Schloss Bevern

Schätze der Kaukasischen Reiterstämme im Schloss Bevern

Holzminden - Schon vor 200 Jahren hatten sich Reisende in den Steppen des Kaukasus und Schwarzmeergebietes über die mächtigen Hügel gewundert. Dann begannen einige zu graben und brachten Gold und Silber ans Tageslicht.
Schätze der Kaukasischen Reiterstämme im Schloss Bevern
Hund zieht Radfahrer auf Straße - Mann schwer verletzt

Hund zieht Radfahrer auf Straße - Mann schwer verletzt

Sehnde - Sein angeleinter Hund zog ihn auf die Straße: Ein 75 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Unfall nahe Sehnde (Region Hannover) lebensgefährlich verletzt worden.
Hund zieht Radfahrer auf Straße - Mann schwer verletzt
Freizeitparks investieren in neue Attraktionen

Freizeitparks investieren in neue Attraktionen

Hannover / Verden / Sottrum - Tiere, Fahrgeschäfte, Ausstellungen - in Niedersachsens Freizeitparks kann keine Langeweile aufkommen. Mit vielen Attraktionen starten sie in die neue Saison. Einige Parks haben dafür viel Geld investiert.
Freizeitparks investieren in neue Attraktionen
Hohe Schäden nach Unwetter in Südniedersachsen

Hohe Schäden nach Unwetter in Südniedersachsen

Göttingen/Hannover - Abgedeckte Dächer, entwurzelte Bäume und demolierte Autos: Nach einem Temperatursturz hat ein Unwetter am Freitagabend in Südniedersachsen hohe Schäden verursacht.
Hohe Schäden nach Unwetter in Südniedersachsen
Saisonstart in den Herrenhäuser Gärten

Saisonstart in den Herrenhäuser Gärten

Wasser marsch heißt es an diesem Sonntag in den Herrenhäuser Gärten. Nach der Winterpause sprudelt es wieder in den Brunnen des berühmten Barock-Gartens.
Saisonstart in den Herrenhäuser Gärten
Fontänen sprudeln wieder in Herrenhäuser Gärten

Fontänen sprudeln wieder in Herrenhäuser Gärten

Hannover - Wasser marsch heißt es an diesem Sonntag in den Herrenhäuser Gärten in Hannover. Nach der Winterpause sprudelt es wieder in den Brunnen des berühmten Gartens.
Fontänen sprudeln wieder in Herrenhäuser Gärten
Linke fordern 100 Millionen Fonds für Kommunen

Linke fordern 100 Millionen Fonds für Kommunen

Hannover - Mit einem 100 Millionen Euro schweren Landesfonds wollen die Linken in Niedersachsen die Privatisierung in Städten und Gemeinden bekämpfen.
Linke fordern 100 Millionen Fonds für Kommunen
Mord an 31-Jährigem: Zeugen sahen Auto

Mord an 31-Jährigem: Zeugen sahen Auto

Seevetal - Eine Befragung nach einem Mord in Seevetal hat die Polizei auf eine mögliche Spur gebracht. Zeugen hätten am 4. März beobachtet, wie rund 150 Meter vom Tatort entfernt zwei Männer in einen dunklen Mercedes-Kombi stiegen, sagte am Freitag ein Polizeisprecher.
Mord an 31-Jährigem: Zeugen sahen Auto
Sieben Wochen lang täglich hinter dem Steuer

Sieben Wochen lang täglich hinter dem Steuer

Thieshope - Sieben Wochen lang hat ein Lastwagenfahrer aus Estland täglich hinter dem Steuer gesessen. Damit hat er laut Polizei massiv gegen die vorgeschriebenen Ruhezeiten verstoßen.
Sieben Wochen lang täglich hinter dem Steuer
Zwei Kesselwagen mit Lösungsmitteln verunglückt

Zwei Kesselwagen mit Lösungsmitteln verunglückt

Goslar - Auf dem Bahnhof in Langelsheim bei Goslar ist am Freitagmorgen ein Kesselwagen mit Lösungsmitteln umgestürzt. Ein zweiter Wagen sprang aus den Gleisen.
Zwei Kesselwagen mit Lösungsmitteln verunglückt

Grüne lehnen Vorstoß für türkische Schulen ab

Hannover - Die Grünen halten die Forderung des türkischen Ministerpräsidenten Tayyip Erdogan, türkische Gymnasien in Deutschland einzurichten, für abwegig.
Grüne lehnen Vorstoß für türkische Schulen ab
Regionalzüge sollen häufiger fahren

Regionalzüge sollen häufiger fahren

Hannover - Die Investitionen in regionale Bahnstrecken in Niedersachsen tragen Früchte: Weil die Zahl der Fahrgäste stark gestiegen ist, möchte das Land das Zugangebot bis 2017 um acht Prozent ausbauen, kündigte Verkehrsminister Jörg Bode (FDP) am Donnerstag an.
Regionalzüge sollen häufiger fahren
Eier werden vor Ostern knapp

Eier werden vor Ostern knapp

Oldenburg - Fleißige Osterhasen sollten sich rechtzeitig vor dem Fest mit Eiern eindecken. Der niedersächsische Landesverband der Geflügelwirtschaft rechnet damit, dass deutsche Eier in den nächsten Tagen knapp werden könnten.
Eier werden vor Ostern knapp
13-Jährige nach Alkoholexzess außer Lebensgefahr

13-Jährige nach Alkoholexzess außer Lebensgefahr

Hannover - Nach einem Alkoholexzess ist eine 13-Jährige aus Hannover außer Lebensgefahr. Dem Mädchen gehe es inzwischen besser, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag.
13-Jährige nach Alkoholexzess außer Lebensgefahr
Auswertung des Massengentest dauert zwei Wochen

Auswertung des Massengentest dauert zwei Wochen

Hannover - Auf der Suche nach einem Mörder müssen in Hannover nun die Ergebnisse des größten Massen-Gentests der Stadt ausgewertet werden.
Auswertung des Massengentest dauert zwei Wochen
Gesetzeslücke bremst Polizei aus

Gesetzeslücke bremst Polizei aus

Hannover - Der von Gericht gestoppte Zugriff der Polizei auf Telefon- und Computerdaten bremst nach Einschätzung von Hannovers Polizeipräsident Uwe Binias die Fahnder aus.
Gesetzeslücke bremst Polizei aus

Minister befürchtet mehr Straftaten in Gorleben

Hannover - Die Proteste gegen ein mögliches Atommüllendlager in Gorleben werden nach Befürchtungen des niedersächsischen Innenministeriums aggressiver.
Minister befürchtet mehr Straftaten in Gorleben
Niedersachsen will A 2 sicherer machen

Niedersachsen will A 2 sicherer machen

Hannover - Niedersachsen will mit einer besseren Verkehrssteuerung für mehr Sicherheit auf der unfallträchtigen Autobahn 2 von Berlin Richtung Ruhrgebiet sorgen.
Niedersachsen will A 2 sicherer machen
Weniger Gewalt in Niedersachsen

Weniger Gewalt in Niedersachsen

Hannover - Schwere Gewalttaten in der Öffentlichkeit sind in Niedersachsen deutlich zurückgegangen.
Weniger Gewalt in Niedersachsen
Schlafende Ehefrau erschlagen: Angeklagter schweigt

Schlafende Ehefrau erschlagen: Angeklagter schweigt

Hannover - Aus Scham vor einer erneuten Zwangsräumung aus der Wohnung hat ein 61-Jähriger in Hannover seine Ehefrau erschlagen. Gut fünf Monate nach der Tat muss sich der Kraftfahrer seit Dienstag wegen Mordes vor dem Landgericht Hannover verantworten.
Schlafende Ehefrau erschlagen: Angeklagter schweigt
Die schönsten Party-Bilder vom Wochenende

Die schönsten Party-Bilder vom Wochenende

Party, Party, Party - In den Clubs in unserem Verbreitungsgebiet stand am Wochenende natürlich wieder der Spaß an erster Stelle. Den Preis für die knappste Bekleidung hat unterdessen die Fun Factory in Wildeshausen gewonnen. Dort gaben sich bei der Popp Nacht elf internationale Erotikstars die Ehre und heizten den Besuchern ordentlich ein.
Die schönsten Party-Bilder vom Wochenende
Behinderte ertrinkt in Heim in Badewanne

Behinderte ertrinkt in Heim in Badewanne

Hannover - Eine nahezu bewegungsunfähige 45-jährige Frau ist in einem Behindertenheim in Wunstorf bei Hannover in einer Badewanne ertrunken. Die Polizei ermittelt gegen die Pflegerin.
Behinderte ertrinkt in Heim in Badewanne
Frühlingserwachen in den Herrenhäuser Gärten

Frühlingserwachen in den Herrenhäuser Gärten

Von Sigrun Stock und Kathrin Streckenbach - Eines der bekanntesten Wahrzeichen Hannovers rüstet sich für die Saison - und bastelt an seiner Zukunft. In den Herrenhäuser Gärten ist in diesen Tagen wieder eine ganze Heerschar von Gärtnern unterwegs, um die Bäume akkurat zu schneiden, den Rasen zu vertikutieren und die letzten Spuren des Winters zu beseitigen.
Frühlingserwachen in den Herrenhäuser Gärten
Polizei jagt Mörder mit Massen-Gentest

Polizei jagt Mörder mit Massen-Gentest

Hannover - Von Christian Müller. Mit einem Massen-Gentest suchen Fahnder seit Sonntag in Hannover nach dem Mörder einer Gelegenheitsprostituierten. Wie die Polizei mitteilte, wurden insgesamt 1105 Männer aus dem Stadtteil Linden zu einer Speichelprobe aufgerufen.
Polizei jagt Mörder mit Massen-Gentest

Neonazi-Heft verstößt gegen Presserecht

Niedersachsen - HANNOVER (dpa) · Den Hintermännern der rechtsextremen Zeitschrift „Bock – Das Sprachrohr der Gegenkultur“ droht Ärger. Das Heft, das in der vergangenen Woche an Schüler in der Region Hannover verteilt wurde, verstößt gegen das Presserecht.
Neonazi-Heft verstößt gegen Presserecht
Regierung steht zu Gorleben-Plänen

Regierung steht zu Gorleben-Plänen

HANNOVER · Die CDU/FDP-Landesregierung hat sich klar zur weiteren Erkundung des Salzstocks Gorleben als atomares Endlager bekannt. In einer kontroversen Debatte im Landtag verteidigte sie die Ankündigung von Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU), die seit 2000 ruhende Untersuchung wieder aufzunehmen.
Regierung steht zu Gorleben-Plänen
Zum Knutschen

Zum Knutschen

Die Sonne scheint immer kräftiger, die ersten Blumen sprießen und bei den Partygängern in der Region mehren sich die Schmetterlinge im Bauch. Es ist nicht zu übersehen: Der Frühling ist da! Die schönsten Kussbilder aus den Discotheken der Region gibt es hier. Alle Partybilder gibt es unter www.kreiszeitung.de/nightlife
Zum Knutschen
Denkmalschützer fürchten Verstoß bei Plenarsaalabriss

Denkmalschützer fürchten Verstoß bei Plenarsaalabriss

Hannover - Niedersachsens Denkmalpfleger fürchten beim geplanten Abriss des Landtags-Plenarsaals in Hannover einen beispiellosen Verstoß gegen den Denkmalschutz.
Denkmalschützer fürchten Verstoß bei Plenarsaalabriss
Drogenbande gesprengt

Drogenbande gesprengt

Hannover - Auch Dank der feinen Nase eines Drogenspürhundes hat die Polizei einen norddeutschen Rauschgiftring gesprengt.
Drogenbande gesprengt
Sechseinhalb Jahre Haft für Attacke mit Holzhammer

Sechseinhalb Jahre Haft für Attacke mit Holzhammer

Hildesheim - Für seine Attacke mit einem Holzhammer ist ein 54-Jähriger am Donnerstag zu einer Freiheitsstrafe von sechseinhalb Jahren verurteilt worden.
Sechseinhalb Jahre Haft für Attacke mit Holzhammer
Bode pocht auf Bahnausbau in Bremen und Rotenburg

Bode pocht auf Bahnausbau in Bremen und Rotenburg

Hannover - Bei der Anbindung der norddeutschen Seehäfen an das Eisenbahnnetz setzt Niedersachsen neben der Y-Trasse gleichermaßen auf einen Ausbau der bestehenden Strecken.
Bode pocht auf Bahnausbau in Bremen und Rotenburg
Ende des Flugzeugbaus in Lemwerder in Sicht

Ende des Flugzeugbaus in Lemwerder in Sicht

Lemwerder - Im nächsten Jahr hätten die Flugzeugbauer in Lemwerder vor den Toren Bremens 75 Jahre Luftfahrtgeschichte feiern können. Doch der EADS-Konzern will seine Flugzeugwerft ASL Aircraft Services Lemwerder GmbH zum Jahresende stilllegen, Gebäude und Hallen verkaufen.
Ende des Flugzeugbaus in Lemwerder in Sicht
Normale Einbürgerung oder „politische Hexenjagd“

Normale Einbürgerung oder „politische Hexenjagd“

Hannover - Der Streit um die Einbürgerung der Linkspolitikerin Jannine Menger-Hamilton hat am Mittwoch auch den niedersächsischen Landtag erreicht.
Normale Einbürgerung oder „politische Hexenjagd“
Niedersachsen besorgt wegen Atomkraftwerk Krümmel

Niedersachsen besorgt wegen Atomkraftwerk Krümmel

Hannover - Das pannengeplagte Atomkraftwerk Krümmel macht Niedersachsen Sorge, die Forderung nach Schließung des Reaktors hat am Mittwoch im Landtag aber nicht die Zustimmung aller Fraktionen erhalten.
Niedersachsen besorgt wegen Atomkraftwerk Krümmel
Ein Leben lang Fan: Kreißsaal in Vereinsfarben

Ein Leben lang Fan: Kreißsaal in Vereinsfarben

Hannover - Minifußbälle, Stollenschuhe, Söckchen, Fahne - das Fußballfieber soll in Hannover nun auch die Babys erfassen. Im Krankenhaus Friederikenstift wurde ein Kreißsaal in den Vereinsfarben des Bundesligisten Hannover 96 eingerichtet.
Ein Leben lang Fan: Kreißsaal in Vereinsfarben
400 000 Euro zweckentfremdet - Ermittlungen gegen Forscher

400 000 Euro zweckentfremdet - Ermittlungen gegen Forscher

Göttingen - Forscher der Universität Göttingen stehen im Verdacht der Untreue oder des Betruges. Sie sollen Fördergeld der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zweckwidrig eingesetzt haben, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Göttingen am Mittwoch und bestätigte Medienberichte.
400 000 Euro zweckentfremdet - Ermittlungen gegen Forscher
Deutlich weniger Schüler in Niedersachsen

Deutlich weniger Schüler in Niedersachsen

 Hannover - In Niedersachsen drücken immer weniger Kinder die Schulbank. Im laufenden Schuljahr 2009/10 besuchen noch 940 600 Jungen und Mädchen die allgemeinbildenden Schulen.
Deutlich weniger Schüler in Niedersachsen
Brückenarbeiten: Fernzüge werden umgeleitet

Brückenarbeiten: Fernzüge werden umgeleitet

Hannover - Bahnreisende zwischen Hannover und Hamburg müssen sich an den kommenden Wochenenden auf Verzögerungen einstellen.
Brückenarbeiten: Fernzüge werden umgeleitet