Ressortarchiv: Niedersachsen

Untreue-Verdacht: SPD-Landesvize fordert Funkes Rücktritt

Untreue-Verdacht: SPD-Landesvize fordert Funkes Rücktritt

Niedersachsen - VAREL (dpa) · Der niedersächsische SPD-Vizelandes chef Olaf Lies fordert den Rücktritt des wegen Untreue in Verdacht geratenen früheren Bundeslandwirtschaftsministers Karl-Heinz Funke (SPD) von allen Ämtern.
Untreue-Verdacht: SPD-Landesvize fordert Funkes Rücktritt
„Abwrackprämie“ für die Glühbirne

„Abwrackprämie“ für die Glühbirne

Niedersachsen - NORDERNEY (dpa) · Norderney wird bis zum Jahresende doch nicht glühbirnenfrei. Auf der Insel sollten 2010 eigentlich nur noch Energiesparlampen leuchten. Aber die im April gestartete Aktion habe bisher nicht den gewünschten Erfolg gebracht, sagte Projektleiter Tobias Pape von den Norderneyer Wirtschaftsbetrieben. „Die Beteiligung war geringer als erhofft.“ Bisher hätten sich rund 170 Haushalte der Nordseeinsel registriert.
„Abwrackprämie“ für die Glühbirne
Freud und Leid im Schnee

Freud und Leid im Schnee

Niedersachsen - HANNOVER (dpa) · Schneefall und Glätte haben auch gestern den Verkehr in Niedersachsen behindert. Im Landkreis Uelzen kam ein 19-Jähriger bei einem Blitzeis-Unfall in der Nacht zu gestern ums Leben.
Freud und Leid im Schnee
Schneefall und Glätte gefährden den Verkehr

Schneefall und Glätte gefährden den Verkehr

Starker Schneefall und Glätte haben am Mittwochmorgen in Niedersachsen und Bremen den Verkehr behindert. Die Winterdienste waren im Dauereinsatz.
Schneefall und Glätte gefährden den Verkehr
Schnee im Nordwesten

Schnee im Nordwesten

Erneute starke Schneefälle in Niedersachsen und Bremen
Schnee im Nordwesten

Glatteis sorgt für Rutschpartie

Niedersachsen - HANNOVER (dpa) · Straßenglätte und dichter Nebel bei Minusgraden haben gestern auch in Niedersachsen zu zahlreichen Verkehrsunfällen geführt. In den meisten Fällen blieb es nach Angaben der Polizeistationen aber bei Blechschäden. Die Autofahrer hätten ihre Fahrweise zumeist den schwierigen Wetterverhältnissen angepasst, sagten die Polizeisprecher.
Glatteis sorgt für Rutschpartie
Wulff fordert Nachhaltigkeit

Wulff fordert Nachhaltigkeit

Niedersachsen - HANNOVER (mk) · Mit einem Aufruf zu mehr Nachhaltigkeit in Politik und Wirtschaft hat Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) seine Wünsche fürs neue Jahr verbunden. In seiner Neujahrsansprache lobt er zudem den Schulterschluss unter allen Beteiligten, mit dem die Krise in Niedersachsen vorbildlich bewältigt wird.
Wulff fordert Nachhaltigkeit
Autofahrerin aus eiskaltem Fluss geborgen

Autofahrerin aus eiskaltem Fluss geborgen

Osnabrück - Aus einem eiskalten Fluss ist am Dienstag in Osnabrück eine junge Autofahrerin mit lebensgefährlichen Verletzungen geborgen worden.
Autofahrerin aus eiskaltem Fluss geborgen
Mehr linksextreme Straftaten 2009

Mehr linksextreme Straftaten 2009

Hannover - Das niedersächsische Innenministerium rechnet für 2009 mit einem deutlichen Anstieg bei linksextremistischen Straftaten.
Mehr linksextreme Straftaten 2009
Steuerzahlerbund fordert harten Sparkurs

Steuerzahlerbund fordert harten Sparkurs

Hannover - Der Bund der Steuerzahler hat die niedersächsische Landesregierung angesichts einer Rekordverschuldung zu einem harten Sparkurs aufgefordert.
Steuerzahlerbund fordert harten Sparkurs
Ein Toter bei Explosion in Gaststätte

Ein Toter bei Explosion in Gaststätte

Hannover - Bei einer Explosion in einem Haus in Hannover ist in der Nacht zum Dienstag ein Mensch ums Leben gekommen. Sechs Menschen wurden nach Angaben der Feuerwehr mit schweren Rauchvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht.
Ein Toter bei Explosion in Gaststätte
Bandenkrieg in der Straßenbahn

Bandenkrieg in der Straßenbahn

Hildesheim - Zwei rivalisierende Banden haben sich in einer Straßenbahn in Hildesheim einen brutalen Kampf geliefert.
Bandenkrieg in der Straßenbahn
Feuerwerksverbot in einigen Städten Südniedersachsens

Feuerwerksverbot in einigen Städten Südniedersachsens

Goslar/Hameln - Zum Schutz historischer Bausubstanz bleibt der Himmel an Silvester über mehreren Städten und Gemeinden in Südniedersachsen dunkel.
Feuerwerksverbot in einigen Städten Südniedersachsens
FDP will Rauchverbot in Gaststätten aufweichen

FDP will Rauchverbot in Gaststätten aufweichen

Hannover - Nach Klagen von Gastwirten will die niedersächsische FDP-Fraktiondas Rauchverbot massiv lockern, aber mit der CDU ist das kaum zu machen.
FDP will Rauchverbot in Gaststätten aufweichen
Immer weniger Feuerwehrmänner - aber mehr Frauen

Immer weniger Feuerwehrmänner - aber mehr Frauen

Hannover - Die Zahl der aktiven Feuerwehrleute in Niedersachsen ist deutlich zurückgegangen. Ende 2008 zählten die freiwilligen Wehren landesweit noch rund 126 500 aktive Mitglieder.
Immer weniger Feuerwehrmänner - aber mehr Frauen
Partystimmung an Weihnachten

Partystimmung an Weihnachten

Wie kriegt man am besten den Weihnachtsbraten von den Hüften? Am besten mit feiern und tanzen! Rund um Weihnachten öffneten die Discotheken in Wildeshausen, Scheeßel, Verden und Oyten ihre Pforten für alle Partygänger. Alle Fotos von den Partys gibt es unter www.kreiszeitung.de/nightlife
Partystimmung an Weihnachten
Vechtaer Bombenblindgänger  gesprengt

Vechtaer Bombenblindgänger  gesprengt

Vechta - Anders als von der Stadt erhofft konnte der in Vechta gefundene Blindgänger nicht an Ort und Stelle entschärft werden.
Vechtaer Bombenblindgänger  gesprengt
Bombenfund in Vechta

Bombenfund in Vechta

Rund 8500 Menschen mussten am Sonntagmorgen wegen eines Bombenfunds in Vechta ihre Häuser verlassen. Neben einem Alten- und einem Pflegewohnheim wurden unter anderem auch zwei Gefängnisse geräumt. Nachdem eine Entschärfung nicht möglich war, musste die Bombe am Nachmittag gesprengt werden.
Bombenfund in Vechta
Diebe stehlen 400 Kilogramm Salami aus Lastwagen

Diebe stehlen 400 Kilogramm Salami aus Lastwagen

Bad Nenndorf - Pfiffige Diebe haben an der Autobahn 2 in Bad Nenndorf 400 Kilogramm Salami aus einem Lastwagen gestohlen.
Diebe stehlen 400 Kilogramm Salami aus Lastwagen
Sprachinseln im platten Land

Sprachinseln im platten Land

Saterland - Von Michael Krüger. Es ist ja nicht so, dass ihn niemand verstehen würde. Schon damals, vor mehr als 40 Jahren, als der fremde, groß gewachsene Mann in der ostfriesischen Provinz auftauchte, war sein Anliegen klar. Auch wenn nur noch wenige die Sprache des Mannes aus Massachusetts sprachen.
Sprachinseln im platten Land

Mehr Frauen als Männer mit Hochschul-Examen

Hannover - Die Frauen liegen bei erfolgreichen Hochschul-Abschlüssen in Niedersachsen inzwischen weit vor den Männern. Das geht aus der jüngsten Erhebung des Landesbetriebes für Statistik hervor.
Mehr Frauen als Männer mit Hochschul-Examen
Lego, Wii und Eisbären - Briefe an den Weihnachtsmann

Lego, Wii und Eisbären - Briefe an den Weihnachtsmann

Himmelpforten/Nikolausdorf- Für den Brief an den Weihnachtsmann hat sich Laura richtig viel Mühe gegeben. Schließlich soll ihr wichtigster Wunsch schnell in Erfüllung gehen.
Lego, Wii und Eisbären - Briefe an den Weihnachtsmann
Wehmut und Spaß bei Weihnachtsfeier im Kinderheim

Wehmut und Spaß bei Weihnachtsfeier im Kinderheim

Hannover - Während die meisten Kinder der Bescherung unter dem Weihnachtbaum zu Hause mit Eltern und Geschwistern entgegenfiebern, müssen einige das Fest im Kinderheim feiern.
Wehmut und Spaß bei Weihnachtsfeier im Kinderheim
Niedersachsen wollen Weihnachtsbaum selbst schlagen

Niedersachsen wollen Weihnachtsbaum selbst schlagen

Hannover - Immer mehr Niedersachsen wollen ihren Weihnachtsbaum selbst aussuchen und schlagen. „Das Selbersägen wird immer beliebter. Die Zuwächse sind wirklich zu spüren“, sagte Bernd Oelkers, Vorsitzender des Verbandes der Weihnachtsbaumerzeuger Niedersachsen, am Mittwoch in Hannover.
Niedersachsen wollen Weihnachtsbaum selbst schlagen
Ex-Minister Funke wegen Untreue im Verdacht

Ex-Minister Funke wegen Untreue im Verdacht

Oldenburg/Varel - Ex-Bundeslandwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke (SPD) sorgt erneut für negative Schlagzeilen.
Ex-Minister Funke wegen Untreue im Verdacht
Letzte Vorbereitungen für Bombenentschärfung

Letzte Vorbereitungen für Bombenentschärfung

Vechta - In Vechta laufen letzte Vorbereitungen für die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Am Mittwoch errichteten Helfer rund um den Bombenfundort eine 5 Meter hohe und 20 Meter breite Schutzwand aus Schiffscontainern und Strohballen.
Letzte Vorbereitungen für Bombenentschärfung
Einzelhandel: „Keine Geschenke-Krise“

Einzelhandel: „Keine Geschenke-Krise“

Hannover - Trotz eines leichten Umsatzrückgangs: Der Einzelhandel in Niedersachsen zeigt sich insgesamt zufrieden mit dem Weihnachtsgeschäft.
Einzelhandel: „Keine Geschenke-Krise“
Wein und Öl auf der Autobahn A7 - 700 000 Euro Schaden

Wein und Öl auf der Autobahn A7 - 700 000 Euro Schaden

Hildesheim - Bei zwei Lastwagenunfällen auf der Autobahn A7 bei Drispenstedt (Kreis Hildesheim) sind am Dienstagmorgen zwei Fahrer leicht verletzt worden.
Wein und Öl auf der Autobahn A7 - 700 000 Euro Schaden
Weniger Schulabbrecher in Niedersachsen

Weniger Schulabbrecher in Niedersachsen

Hannover - Der Zahl der Schulabbrecher in Niedersachsen ist innerhalb von fünf Jahren um rund 20 Prozent gesunken.
Weniger Schulabbrecher in Niedersachsen
Eiswetter beschert weiter Unfälle

Eiswetter beschert weiter Unfälle

Hannover - Nach dem frostigen Wochenende hat es in Niedersachsen und Bremen am Montag erneut Dutzende Unfälle auf glatten Straßen gegeben, wobei es aber meist bei Blechschäden blieb.
Eiswetter beschert weiter Unfälle
Gericht: Rundfunkgebühren für PCs nicht zulässig

Gericht: Rundfunkgebühren für PCs nicht zulässig

Braunschweig - Für Computer mit Internetanschluss dürfen nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts Braunschweig keine Rundfunkgebühren erhoben werden.
Gericht: Rundfunkgebühren für PCs nicht zulässig
Hausfrau stiehlt Taschendiebin Handtasche

Hausfrau stiehlt Taschendiebin Handtasche

Hildesheim - Wie du mir, so ich dir: Eine beim Weihnachtsbummel bestohlene 59-Jährige in Hildesheim hat der Diebin kurzerhand die Handtasche entrissen.
Hausfrau stiehlt Taschendiebin Handtasche

Bombenentschärfung in Vechta - Stadt wird geräumt

Vechta - Rund 8500 Menschen sind in Vechta am Sonntag nach Weihnachten (27. Dezember) von der Entschärfung eines Weltkriegsblindgängers betroffen. Neben einem Krankenhaus, einem Pflege- und einem Altenwohnheim müssen auch zwei Gefängnisse geräumt werden.
Bombenentschärfung in Vechta - Stadt wird geräumt

Wulff: Schelte für Steuerpaket

Hannover - (dpa) · Scharfe Kritik von SPD und Grünen, Eigenlob der Landesregierung und Zufriedenheit bei der CDU – die Zustimmung Niedersachsens zum Steuerpaket der Bundesregierung hat ein geteiltes Echo im Land ausgelöst.
Wulff: Schelte für Steuerpaket
Pfandhäuser haben Hochkonjunktur

Pfandhäuser haben Hochkonjunktur

Hannover - (dpa) · Zögerlich schiebt die junge Frau den eleganten goldenen Ring über den Glastresen. „Der war mal richtig teuer“, fügt sie leise hinzu und blickt die Mitarbeiterin des Pfandhauses Schumachers in Hannover erwartungsvoll an. Die 26 Jahre alte Frau, die ihren Namen nicht nennen möchte, kann sich nicht alle Weihnachtsgeschenke für ihre Familie leisten.
Pfandhäuser haben Hochkonjunktur
Schnee im Norden und eisige Kälte

Schnee im Norden und eisige Kälte

Starker Schneefall und glatte Straßen haben zu einer Reihe von Unfällen in Niedersachsen geführt, ein Mensch wurde lebensgefährlich verletzt. Bei Holdorf (Kreis Vechta) kam nach Angaben der Polizei am Samstagmorgen ein 51-Jähriger auf gerader, abschüssiger Straße ins Schleudern und prallte gegen einen Baum.
Schnee im Norden und eisige Kälte
Schnee und Kälte im Norden

Schnee und Kälte im Norden

Die Kinder freuen sich über den ersten Schnee - die Autofahrer leiden unter den widrigen Bedingungen.
Schnee und Kälte im Norden
Wulff glaubt an Kompromiss

Wulff glaubt an Kompromiss

Hannover · Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) rechnet in der Diskussion über den freien Elternwillen bei der Schulwahl mit einem Kompromiss zwischen CDU und FDP. Die weiterführenden Schulen sollen künftig Kinder ohne entsprechende Schulempfehlung früher als bisher an andere Schulformen verweisen können.
Wulff glaubt an Kompromiss

Knappes Nein zum Airport Enschede

Niedersachsen  · Es war eine lange Nacht. Erst gegen drei Uhr in der Frühe endete gestern die hitzige Debatte im Regionalparlament von Zwolle über das umstrittene Flughafenprojekt in Enschede an der Grenze zu Deutschland. Das Ergebnis war eine Überraschung: Mit 24 zu 23 Stimmen votierten die Parlamentarier gegen die Verwaltungsvorlage, die grünes Licht für den Flughafen gegeben hätte.
Knappes Nein zum Airport Enschede
Celler Landhotel wird zu Wohnheim

Celler Landhotel wird zu Wohnheim

CELLE · Der Streit um das marode Landhotel Gerhus bei Faßberg ist zu Ende. Nach viel Wirbel um das Kaufinteresse des inzwischen gestorbenen rechtsextremen Anwalts Jürgen Rieger wurde das Gebäude gestern versteigert.
Celler Landhotel wird zu Wohnheim
Trauern zu Weihnachten

Trauern zu Weihnachten

Hannover · Weihnachtszeit gleich Schlemmerzeit? Von wegen. Während die einen genüsslich in den Tagen vor Heiligabend Christstollen und andere Schmankerl verdrücken, üben sich die Aleviten mit Beginn der Fastenzeit ab heute in Enthaltsamkeit.
Trauern zu Weihnachten
„Clever konstruiert“

„Clever konstruiert“

Niedersachsen - WISTEDT (mk) · Wie lange mussten die Tiere auf Deutschlands zweitgrößtem Gänse- und Entenzuchtbetrieb leiden? Was wussten die zuständigen Veterinäre und wie ist mit den für den Lebendrupf verantwortlichen Tierquälern umzugehen? Der Streit um die Vorfälle auf dem Betrieb Moorhof Schwerk in Wistedt (Kreis Harburg) schwelt weiter.
„Clever konstruiert“

Drogenhandel führt für sechseinhalb Jahre hinter Gitter

Niedersachsen - DELMENHORST (wz) · Im Prozess vor dem Oldenburger Landgericht gegen die drei Männer aus Delmenhorst, die Rauschgift im zweistelligen Kilogramm-Bereich verkauft hatten, ist der 28-jährige Hauptangeklagte gestern zu einer Gefängnisstrafe von sechseinhalb Jahren verurteilt worden.
Drogenhandel führt für sechseinhalb Jahre hinter Gitter

Schlechter Stil im Landtag

HANNOVER · Die Arbeit des Parlaments bekommt derzeit miserable Noten. Der rüde Umgang von Abgeordneten untereinander, beleidigende Äußerungen und schlechter Stil seien vor allem Schulklassen kaum noch zuzumuten – dieses vernichtenden Urteil war gestern aus der Landesregierung und dem Landtag selber zu hören.
Schlechter Stil im Landtag
Partybilder: So wird in Bremen und Niedersachsen gefeiert

Partybilder: So wird in Bremen und Niedersachsen gefeiert

Niedersachsen/Bremen - Auch an diesem Wochenende ließen es viele Partygänger in diversen Clubs ordentlich krachen. Sehen Sie hier eine Auswahl der besten Partybilder des Wochenendes.
Partybilder: So wird in Bremen und Niedersachsen gefeiert
Partyfotos vom Wochenende

Partyfotos vom Wochenende

Niedersachsen/Bremen - Auch an diesem Wochenende ließen es viele Partygänger in diversen Clubs ordentlich krachen. Sehen Sie hier eine Auswahl der besten Partybilder des Wochenendes.
Partyfotos vom Wochenende
Wulff gegen Heister-Neumann

Wulff gegen Heister-Neumann

Hannover - (dpa) · In der Debatte um den freien Elternwillen bei der Schulwahl haben SPD und Grüne im Landtag Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) attackiert. Die Opposition warf ihm gestern vor, seine eigene Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann (CDU) und die Schulexperten in der CDU-Fraktion zu demontieren.
Wulff gegen Heister-Neumann
„Du musst mit Leiter kommen“

„Du musst mit Leiter kommen“

Niedersachsen - Von Stephanie LettgenHIMMELPFORTEN (dpa) · Am Briefkasten einer alten Villa in Himmelpforten ist in großen Buchstaben zu lesen: „Bitte nur Briefe an den Weihnachtsmann und das Christkind einwerfen.“ Zehntausende Wunschzettel von Kindern und Erwachsenen aus aller Welt erreichen das Weihnachtspostamt im Kreis Stade jedes Jahr vor den Festtagen.
„Du musst mit Leiter kommen“
Feuer in Delmenhorster Wohnhaus: Verletzte und hoher Schaden

Feuer in Delmenhorster Wohnhaus: Verletzte und hoher Schaden

Delmenhorst - In einem viergeschossigen Mehrfamilienhaus in Delmenhorst mit Arztpraxen und Geschäftsräumen hat am Montagmorgen ein Feuer einen immensen Schaden verursacht. Fünf Menschen wurden mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in Krankenhäuser gebracht.
Feuer in Delmenhorster Wohnhaus: Verletzte und hoher Schaden
Feuer in Delmenhorst

Feuer in Delmenhorst

Einsatzkräfte der Feuerwehr vor dem ausgebrannten Dachstuhl eines viergeschossigen Mehrfamilienhaus in Delmenhorst. In dem Haus befinden sich auch Arztpraxen und Geschäftsräume. Fünf Menschen wurden mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in Krankenhäuser gebracht.
Feuer in Delmenhorst