Arbeitslosigkeit sinkt in Niedersachsen deutlich stärker als erwartet

Hannover - Dank der kräftig anziehenden Wirtschaft wird die Arbeitslosigkeit in Niedersachsen nach einer neuen Prognose der Arbeitsagentur deutlich stärker sinken als bisher erwartet.

In diesem Jahr kann die Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vorjahr um 5,4 Prozent auf 253 000 sinken, teilte die Arbeitsagentur am Dienstag mit. Der private Konsum und der Export treiben die Wirtschaft an. In Niedersachsen wird der Rückgang der Arbeitslosigkeit kräftiger ausfallen als im Bundesschnitt, wo mit einem Rückgang um 3,8 Prozent auf 2,79 Millionen gerechnet wird. Auch für Bremen wird ein stärkerer Zuwachs bei den Beschäftigtenzahlen erwartet. Die Arbeitslosigkeit wird im Jahresschnitt 2015 moderat um 1,1 Prozent sinken. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Kommentare