Anhänger mit 24 Tonnen Mehl gestohlen

Schwülper - Hochgerüstete Diebe haben bei Schwülper (Landkreis Gifhorn) einen LKW-Anhänger mit 24 Tonnen Mehl gestohlen.

Das eigentliche Objekt der Begierde dürfte aber der Sattelauflieger selbst im Wert von rund 20000Euro gewesen sein, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte. Um den insgesamt knapp 40 Tonnen schweren Anhänger zu bewegen, braucht man eine starke Zugmaschine. „Da muss jemand sehr gezielt unterwegs gewesen sein.“ Der Auflieger war wegen eines Defekts vergangene Woche auf einem Autohof abgestellt worden. Als ihn ein Techniker reparieren wollte, war er weg.

dpa

Rubriklistenbild: © ddp

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Expedition in der kanadischen Arktis

Expedition in der kanadischen Arktis

Meistgelesene Artikel

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare