B4 in der Gemeinde Jelmstorf

Anhänger löst sich von Auto: Pferd stirbt

Jelmstorf - Eine Stute ist bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Uelzen ums Leben gekommen.

Das teilte eine Polizeisprecherin am Dienstag in Lüneburg mit. Der Anhänger mit dem Tier und einem Fohlen darin habe sich wohl wegen eines technischen Defekts auf der B4 in der Gemeinde Jelmstorf von der Anhängerkupplung eines Wagens gelöst und sei dann von der Fahrbahn abgekommen.

Die Stute brach sich dabei das Genick und verendete noch am Unfallort. Das Fohlen überstand den Unfall am Montag ohne Verletzungen. Die B4 wurde vorübergehend voll gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“

19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Fotostrecke: Werder verliert Testkick gegen Köln

Fotostrecke: Werder verliert Testkick gegen Köln

Meistgelesene Artikel

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

Kurz vor neuem Ausbildungsjahr noch viele Stellen unbesetzt

Kurz vor neuem Ausbildungsjahr noch viele Stellen unbesetzt

Kommentare