Aggressive Fahrgäste 

Zugbegleiterin und Sicherheitsmitarbeiter angegriffen

Bremen/Klecken - Zwei junge Männer sollen in einem Zug auf der Strecke von Hamburg nach Bremen eine 29-jährige Zugbegleiterin und einen 44-jährigen Sicherheitsmitarbeiter angegriffen haben.

Beim Halt im Bahnhof Klecken (Landkreis Harburg) am Samstagmorgen sei zunächst die Frau attackiert und ihr in die Augen gespuckt worden, wie die Bundespolizei mitteilte.

Die beiden Männer im Alter von 19 und 20 Jahren sollen anschließend durch Faustschläge und Tritte einen Sicherheitsmitarbeiter verletzt haben, der der Zugbegleiterin helfen wollte. Auslöser des Übergriffs seien Fahrausweisprobleme mit einer Gruppe junger Fahrgäste gewesen. Bundespolizisten nahmen die Tatverdächtigen in Bremen fest. Ihre leichten Verletzungen ließen die 29-Jährige und der 44-Jährige in einem Krankenhaus behandeln.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Kommentare