Aggressive Fahrgäste 

Zugbegleiterin und Sicherheitsmitarbeiter angegriffen

Bremen/Klecken - Zwei junge Männer sollen in einem Zug auf der Strecke von Hamburg nach Bremen eine 29-jährige Zugbegleiterin und einen 44-jährigen Sicherheitsmitarbeiter angegriffen haben.

Beim Halt im Bahnhof Klecken (Landkreis Harburg) am Samstagmorgen sei zunächst die Frau attackiert und ihr in die Augen gespuckt worden, wie die Bundespolizei mitteilte.

Die beiden Männer im Alter von 19 und 20 Jahren sollen anschließend durch Faustschläge und Tritte einen Sicherheitsmitarbeiter verletzt haben, der der Zugbegleiterin helfen wollte. Auslöser des Übergriffs seien Fahrausweisprobleme mit einer Gruppe junger Fahrgäste gewesen. Bundespolizisten nahmen die Tatverdächtigen in Bremen fest. Ihre leichten Verletzungen ließen die 29-Jährige und der 44-Jährige in einem Krankenhaus behandeln.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Fünf Tote bei Zug-Inferno in Bulgarien

Fünf Tote bei Zug-Inferno in Bulgarien

Dramatischer Appell aus Paris: Gnade für Aleppo

Dramatischer Appell aus Paris: Gnade für Aleppo

Meistgelesene Artikel

Waschbären breiten sich in Niedersachsen immer mehr aus

Waschbären breiten sich in Niedersachsen immer mehr aus

Schneller im OP: Rettungswagen suchen online passende Klinik

Schneller im OP: Rettungswagen suchen online passende Klinik

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

Feuerwehrleute bedroht: SEK überwältigt 84-Jährigen

Feuerwehrleute bedroht: SEK überwältigt 84-Jährigen

Kommentare