Aggressive Fahrgäste 

Zugbegleiterin und Sicherheitsmitarbeiter angegriffen

Bremen/Klecken - Zwei junge Männer sollen in einem Zug auf der Strecke von Hamburg nach Bremen eine 29-jährige Zugbegleiterin und einen 44-jährigen Sicherheitsmitarbeiter angegriffen haben.

Beim Halt im Bahnhof Klecken (Landkreis Harburg) am Samstagmorgen sei zunächst die Frau attackiert und ihr in die Augen gespuckt worden, wie die Bundespolizei mitteilte.

Die beiden Männer im Alter von 19 und 20 Jahren sollen anschließend durch Faustschläge und Tritte einen Sicherheitsmitarbeiter verletzt haben, der der Zugbegleiterin helfen wollte. Auslöser des Übergriffs seien Fahrausweisprobleme mit einer Gruppe junger Fahrgäste gewesen. Bundespolizisten nahmen die Tatverdächtigen in Bremen fest. Ihre leichten Verletzungen ließen die 29-Jährige und der 44-Jährige in einem Krankenhaus behandeln.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Wahlparty bei Axel Knoerig in Kirchdorf

Wahlparty bei Axel Knoerig in Kirchdorf

32. Rotenburger Kartoffelmarkt

32. Rotenburger Kartoffelmarkt

Entenrennen in Rotenburg

Entenrennen in Rotenburg

Schulz schließt große Koalition aus

Schulz schließt große Koalition aus

Meistgelesene Artikel

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

„Watt en Schlick“ mit „Helga!“-Festival-Award ausgezeichnet

„Watt en Schlick“ mit „Helga!“-Festival-Award ausgezeichnet

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Kommentare