Katastrophenhilfe

Airbnb: Kostenfreie Wohnungen für Geflüchtete aus Afghanistan

20.000 Unterkünfte für geflüchtete Menschen aus Afghanistan – und das weltweit sowie kostenlos. Dieses Hilfsangebot kündigte Airbnb-Chef Brian Chesky an.

San Francisco – Die Lage in Afghanistan verschlechtert sich von Tag zu Tag*. Hintergrund ist die gewaltsame Machtübernahme der Taliban. Bisher flüchteten laut Angaben der US-Regierung bereits 50.000 afghanische Bürgerinnen und Bürger über den Flughafen Kabul aus ihrem Heimatland.

Auf Twitter ließ nun Brian Chesky, Gründer und CEO von Airbnb verkünden, dass sein Unternehmen vorübergehend 20.000 Wohnungen für Geflüchtete in Afghanistan bereitstellen wolle. Die Unterkünfte sollen weltweit und völlig kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Die Unternehmensführung finanziert die humanitäre Hilfsaktion großteils selbst und mithilfe von Spenden. Doch dafür ist sie auf die Unterstützung der User angewiesen, die die Unterkünfte bereitstellen.

Unternehmen:Airbnb
Gründung:August 2008, San Francisco, Kalifornien, Vereinigte Staaten
CEO:Brian Chesky (Aug. 2008–)
Hauptsitz:San Francisco, Kalifornien, Vereinigte Staaten
Gründer:Brian Chesky, Joe Gebbia, Nathan Blecharczyk

Airbnb-Chef Chesky bezeichnet die Situation in Afghanistan als „eine der größten humanitären Krisen“ unserer Zeit. Deshalb fühlt sich das Unternehmen verantwortlich, den Geflüchteten zu helfen.

Afghanistan: Airbnb will 20.000 Wohnungen für Geflüchtete bereitstellen

Mit einem Tweet plädiert Chesky an die Großzügigkeit der Airbnb-User. Er fordert alle Hilfsbereiten auf, sich bei ihm zu melden. „Wer bereit ist, eine afghanische Familie aufzunehmen, meldet euch, und ich werde euch mit den richtigen Leuten vernetzen, um das möglich zu machen“, twittert der CEO.

Brian Chesky, CEO von Airbnb, will Unterkünfte für afghanische Flüchtlinge finanzieren. (kreiszeitung.de-Montage)

Airbnb ist bei der Bereitstellung der Wohnungen auf viele hilfsbereite User angewiesen. Das Unternehmen finanziert die Hilfsaktion mit Unterstützung von Partnerorganisationen und NGOs. Und das, obwohl sich Airbnb erst kürzlich finanziell von der Corona-Krise erholt* hat.

Airbnb leistet regelmäßig Hilfe bei Naturkatastrophen

Bereits seit dem Jahr 2012 haben User des Übernachtungsportals mit Sitz in San Francisco, USA die Möglichkeit, ihre Räumlichkeiten kostenfrei und zu einem guten Zweck anzubieten. Auslöser dafür war der Hurrikan „Sandy“, der unter anderem in den USA schwere Schäden anrichtete. In New York mussten Notunterkünfte für rund 1.000 Menschen bereitgestellt werden. Seitdem leistet Airbnb Hilfe bei Naturkatastrophen, wie etwa den Hochwassern in Mitteleuropa im Juli 2021 oder während der Corona-Pandemie.

Im Dezember 2020 gründete Airbnb die unabhängige Non-Profit-Organisation „Airbnb.org“. Sie wird mit öffentlichen Mitteln unterstützt und arbeitet mit anderen gemeinnützigen Organisationen zusammen, um Unterkünfte für Menschen in Krisensituationen bereitzustellen. Hilfsbereite User können Airbnb.org entweder als Gastgeber mit einer kostenlosen Unterkunft oder durch regelmäßige Spenden unterstützen. Dafür erhält man auch ein spezielles Unterstützer-Abzeichen.

Bereits zum Wochenende konnte Airbnb Wohnungen für 165 geflüchtete Afghanen zur Verfügung stellen. Doch auch weiterhin werden für die humanitäre Aktion weltweit hilfsbereite Supporter gesucht. Wie lange die geflüchteten Afghanen untergebracht werden sollen, darüber machte das US-Unternehmen jedoch noch keine Angaben. * kreiszeitung.de und merkur.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Dia Dipasupil/afp & Sgt. Samuel Ruiz/dpa & Thiago Prudencio/imago

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Meistgelesene Artikel

Warum legen Katzen Mäuse vor die Tür: Beute ist kein Geschenk für Besitzer

Warum legen Katzen Mäuse vor die Tür: Beute ist kein Geschenk für Besitzer

Warum legen Katzen Mäuse vor die Tür: Beute ist kein Geschenk für Besitzer
Bundestagswahl: Wichtige Corona-Regel gilt auch im Wahllokal - Faktencheck

Bundestagswahl: Wichtige Corona-Regel gilt auch im Wahllokal - Faktencheck

Bundestagswahl: Wichtige Corona-Regel gilt auch im Wahllokal - Faktencheck
Rumkrakeln, durchstreichen, Selfie: Achtung, so wird der Wahlzettel ungültig!

Rumkrakeln, durchstreichen, Selfie: Achtung, so wird der Wahlzettel ungültig!

Rumkrakeln, durchstreichen, Selfie: Achtung, so wird der Wahlzettel ungültig!
Bundestagswahl 2021: Wann kommen erste Ergebnisse, Prognosen und Hochrechnungen?

Bundestagswahl 2021: Wann kommen erste Ergebnisse, Prognosen und Hochrechnungen?

Bundestagswahl 2021: Wann kommen erste Ergebnisse, Prognosen und Hochrechnungen?

Kommentare