Aggressiver Hund behindert Rettung nach Unfall

Hannover - Zuerst der Hund und dann das Herrchen: Bei einem Unfall auf der Autobahn 2 bei Hannover in der Nacht zum Sonntag hat ein aggressiver Hund die Rettung behindert.

Ein 43-Jähriger war mit seinem Auto in einen Graben gerutscht und wurde dabei eingeklemmt. Doch bevor die Feuerwehr den Verletzten bergen konnte, musste sie den Vierbeiner aus dem Auto holen. Der 43-Jährige sagte den Rettern, dass Hündin „Kira“ aggressiv werden könnte. Durch ein Seitenfenster wurde sie in eine Transportbox befördert. Dann erst sägte die Feuerwehr einen Busch ab, um den Fahrer zu befreien. Er erlitt leichte Verletzungen, die Hundedame der chinesischen Rasse „Shar-Pei“ blieb unverletzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Rassismus-Vorwürfe: Hawaii-Pizza und Toast Hawaii sollen umbenannt werden

Rassismus-Vorwürfe: Hawaii-Pizza und Toast Hawaii sollen umbenannt werden

Rassismus-Vorwürfe: Hawaii-Pizza und Toast Hawaii sollen umbenannt werden
Hochbegabte Familie aus Niedersachsen: „Er hatte nie richtige Freunde“

Hochbegabte Familie aus Niedersachsen: „Er hatte nie richtige Freunde“

Hochbegabte Familie aus Niedersachsen: „Er hatte nie richtige Freunde“
Mann zahlt Rundfunkbeitrag nicht und landet im Knast: WDR trägt Haftkosten

Mann zahlt Rundfunkbeitrag nicht und landet im Knast: WDR trägt Haftkosten

Mann zahlt Rundfunkbeitrag nicht und landet im Knast: WDR trägt Haftkosten
Forscher mit Durchbruch bei Kernfusion: Wind und Solar bald überflüssig?

Forscher mit Durchbruch bei Kernfusion: Wind und Solar bald überflüssig?

Forscher mit Durchbruch bei Kernfusion: Wind und Solar bald überflüssig?

Kommentare