Ätzender Stoff tritt aus - Feuerwehr saugt Ameisensäure auf

Bawinkel - Stark ätzende Ameisensäure ist am Dienstag in einem Futtermittelbetrieb in Bawinkel (Kreis Emsland) ausgelaufen. Die Feuerwehr saugte nach eigenen Angaben rund 12.000 Liter auf und pumpte sie in Behälter.

Die Flüssigkeit habe sich am Morgen in einem Raum des Gebäudes verteilt, sei jedoch nicht ins Erdreich gelangt. Eine Gefahr für Menschen oder die Umwelt habe nicht bestanden. Die Ursache der Havarie steht noch nicht fest. Ameisensäure wird unter anderem zur Konservierung von Futtermitteln verwendet. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei will Präsident Mugabe des Amtes entheben

Regierungspartei will Präsident Mugabe des Amtes entheben

Tischtennis: Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda-Maberzell

Tischtennis: Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda-Maberzell

Jugend-Challenge in Verden - der Sonntag

Jugend-Challenge in Verden - der Sonntag

Stimmiges Ambiente und handfeste Livemusik im Rotenburger Ronululu

Stimmiges Ambiente und handfeste Livemusik im Rotenburger Ronululu

Meistgelesene Artikel

Frachter beschädigt Pier in Brake

Frachter beschädigt Pier in Brake

Wintersportler im Harz müssen noch warten

Wintersportler im Harz müssen noch warten

Mann fährt mit Kleinkindern auf der Ladefläche seines Transporters

Mann fährt mit Kleinkindern auf der Ladefläche seines Transporters

Betrunkene Messebesucher treten Rentnerin die Tür ein

Betrunkene Messebesucher treten Rentnerin die Tür ein

Kommentare