Acht Verletzte bei Crash von sechs Autos

Braunschweig - Bei einem Unfall mit sechs Autos sind am Sonntag auf der Autobahn 2 bei Braunschweig acht Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer.

Nach Angaben der Polizei in Braunschweig stießen die Fahrzeuge zwischen der Anschlussstelle Watenbüttel und der Raststätte Zweidorfer Holz zusammen. Zum genauen Unfallhergang konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Die Strecke wurde in Richtung Hannover einspurig gesperrt, der Verkehr staute sich zwischendurch bis zu zehn Kilometer weit. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Eskalation: Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Eskalation: Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Amtliche Unwetterwarnung vor schweren Gewittern im Norden

Amtliche Unwetterwarnung vor schweren Gewittern im Norden

27-Jähriger wird in Brake von Lok erfasst und stirbt

27-Jähriger wird in Brake von Lok erfasst und stirbt

Landwirtschaft in Rehden schützt indigene Völker in Südamerika

Landwirtschaft in Rehden schützt indigene Völker in Südamerika

19-Jähriger stirbt nach Badeunfall am Freizeitsee

19-Jähriger stirbt nach Badeunfall am Freizeitsee

Kommentare