Acht Jahre nach Tod einer Frau Tatverdächtiger ermittelt

Lingen/Köln - Acht Jahre nach dem gewaltsamen Tod einer aus Lingen stammenden Frau glaubt die Polizei, den Täter endlich gefunden zu haben.

Die 24-Jährige war Inhaberin einer Salatbar in Köln, dort starb sie auch 2007. Ein Polizeisprecher in Köln sagte am Donnerstag, es sei ein Tatverdächtiger ermittelt worden. Nach seinen Angaben handelt es sich bei dem mutmaßlichen Täter um einen Mann, der bereits wegen einer anderen Tat in einem Gefängnis in Hamburg sitzt. Über die genauen Hintergründe will die Polizei in Köln am Donnerstagnachmittag in einer Pressekonferenz informieren. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare