14 Autos beschädigt

A28: Laster verliert Reifendecke und legt sich quer

Westerstede - 14 Autos sind bei einem Unfall auf der Autobahn 28 nahe Westerstede im Kreis Ammerland beschädigt worden.

Ein 22-Jähriger fuhr am Sonntagabend mit seinem Lastwagengespann auf der rechten Spur, als ein Reifen am Anhänger aus ungeklärter Ursache die Reifendecke verlor, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Anhänger legte sich daraufhin quer über beide Fahrbahnen. Mehrere Autos fuhren im Anschluss über die Reifendecke und wurden dabei beschädigt. Ein Mensch erlitt leichte Verletzungen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Kommentare