Angehörige finden Seniorin tot

91-Jährige wird in Hannover Opfer von Gewaltverbrechen

Hannover - Eine 91-Jährige ist in Hannover Opfer eines Gewaltverbrechens geworden.

Die Frau wurde am Mittwochmorgen am Boden liegend in ihrer Wohnung im Stadtteil Hainholz von ihrem Enkel gefunden, als er nach dem Rechten sehen wollte. 

Der 42-Jährige rief daraufhin nach Polizeiangaben den Notarzt, doch dieser konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Wie sie ums Leben kam, ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tote und Verletzte bei Bahnunglück in den USA - Zug entgleist bei 130 km/h

Tote und Verletzte bei Bahnunglück in den USA - Zug entgleist bei 130 km/h

Urlaub: Für die Mehrheit ist Sicherheit wichtiger als Sonne

Urlaub: Für die Mehrheit ist Sicherheit wichtiger als Sonne

Baumpflanzaktion auf der Burgwiese in Wildeshausen

Baumpflanzaktion auf der Burgwiese in Wildeshausen

Wunderkind für Instagram-Jünger - Das Motorola X4 im Test

Wunderkind für Instagram-Jünger - Das Motorola X4 im Test

Meistgelesene Artikel

Sozialministerin Reimann plädiert für Landarzt-Quote

Sozialministerin Reimann plädiert für Landarzt-Quote

Ermittlungen zu Schiffshavarie dauern an - Küste will mehr Schutz

Ermittlungen zu Schiffshavarie dauern an - Küste will mehr Schutz

Zwölf Rinder sterben bei Feuer im Kreis Stade

Zwölf Rinder sterben bei Feuer im Kreis Stade

Wetterdienst warnt vor erneutem Schneefall am Montag

Wetterdienst warnt vor erneutem Schneefall am Montag

Kommentare