Angehörige finden Seniorin tot

91-Jährige wird in Hannover Opfer von Gewaltverbrechen

Hannover - Eine 91-Jährige ist in Hannover Opfer eines Gewaltverbrechens geworden.

Die Frau wurde am Mittwochmorgen am Boden liegend in ihrer Wohnung im Stadtteil Hainholz von ihrem Enkel gefunden, als er nach dem Rechten sehen wollte. 

Der 42-Jährige rief daraufhin nach Polizeiangaben den Notarzt, doch dieser konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Wie sie ums Leben kam, ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Kommentare