9000 Liter Milch fließen nach Unfall auf Autobahn

Oldenburg - 9000 Liter Milch haben sich bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn von Bremen Richtung Oldenburg über die Fahrbahn in die Böschung ergossen.

Zwischen Hatten und dem Kreuz Oldenburg-Ost war ein 39-Jähriger am Samstagfrüh auf den Anhänger eines Milchtankwagens aufgefahren, teilte die Polizei mit. Obwohl der Fahrer einen Teil der Ladung vom Anhänger in den Tank des Lastwagen umpumpen konnte, liefen rund 9000 Liter Milch aus. Der Schaden wird auf 20 000 Euro geschätzt. Die beiden Fahrer kamen mit dem Schrecken davon.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Die Themen der Reisemesse ITB

Die Themen der Reisemesse ITB

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

So wird das Auto fit für den Frühling

So wird das Auto fit für den Frühling

Meistgelesene Artikel

Nach Festnahme in Achim: Oligarch aus der Ukraine scheitert mit Befangenheitsantrag

Nach Festnahme in Achim: Oligarch aus der Ukraine scheitert mit Befangenheitsantrag

Eisbär-Nachwuchs im Erlebnis-Zoo Hannover: Es ist ein Weibchen!

Eisbär-Nachwuchs im Erlebnis-Zoo Hannover: Es ist ein Weibchen!

Grippewelle in Niedersachsen fordert bereits mehrere Todesopfer

Grippewelle in Niedersachsen fordert bereits mehrere Todesopfer

Betrunkener wird aus Zug geworfen - und zieht vor Polizisten blank

Betrunkener wird aus Zug geworfen - und zieht vor Polizisten blank

Kommentare