Bei Rot über die Ampel: 9-Jährige schwer verletzt

Delmenhorst - Bei dem Versuch die Syker Straße trotz einer "roten Ampel" zu überqueren, wurde ein 9-jähriges Mädchen von einem Pkw erfasst und schwer verletzt.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei lief die Neunjährige unvermittelt auf die Straße. Der 69-jährige Fahrer des Pkw kam nach dem Zusammenprall nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr noch einen Leitpfosten. Die Neunjährige wurde mit einem Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Werder stellt definitiv die Ultras unter den Geisterspielbänken“ - Die Netzreaktionen zu #SVWSGE

„Werder stellt definitiv die Ultras unter den Geisterspielbänken“ - Die Netzreaktionen zu #SVWSGE

Whisky-Tasting im Bayerischen Wald

Whisky-Tasting im Bayerischen Wald

Deutschland älteste Strandkorb-Manufaktur im Portrait

Deutschland älteste Strandkorb-Manufaktur im Portrait

Fotostrecke: Werder verliert deutlich gegen Frankfurt

Fotostrecke: Werder verliert deutlich gegen Frankfurt

Meistgelesene Artikel

Filmvergnügen in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Filmvergnügen in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Nach Coronavirus-Ausbruch plant Göttingen Hunderte Covid-19-Tests

Nach Coronavirus-Ausbruch plant Göttingen Hunderte Covid-19-Tests

Corona-Infektionen in Moormerland: Restaurant bleibt geschlossen

Corona-Infektionen in Moormerland: Restaurant bleibt geschlossen

Corona in Niedersachsen: Abi-Abschluss ohne Partys - Corona-Ausbruch wohl in Shisha-Bar

Corona in Niedersachsen: Abi-Abschluss ohne Partys - Corona-Ausbruch wohl in Shisha-Bar

Kommentare