86-Jährige stirbt bei Wohnhausbrand in Loxstedt

Loxstedt - Bei einem Wohnhausbrand in Loxstedt (Kreis Cuxhaven) ist die 86 Jahre alte Bewohnerin ums Leben gekommen. Das Feuer brach am Samstag in den frühen Morgenstunden aus noch ungeklärter Ursache aus, teilte die Polizei mit.

Rettungskräfte und der alarmierte Sohn brachten die Frau ins Freie, eine Wiederbelebung blieb erfolglos. Rund 120 Wehrleute rückten an und löschten das Feuer bis zum Vormittag. Der Schaden wird auf 250 000 Euro geschätzt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

18-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt

18-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Kommentare