85-Jähriger stirbt bei Schwelbrand

Gorleben - Bei einem Wohnungsbrand in Gorleben ist ein 85-Jähriger ums Leben gekommen. Eine brennende Zigarette soll nach ersten Ermittlungen den Schwelbrand am Donnerstag ausgelöst haben.

Von Nachbarn alarmierte Feuerwehrleute entdeckten den Toten in seinem Wohnzimmer. Die Polizei gehe von einem tragischen Unglücksfall aus und schließt ein Gewaltdelikt als Todesursache aus, sagte ein Sprecher in Lüneburg. Bei dem Brand in einer Siedlung von Wochenendhäusern im Kreis Lüchow-Dannenberg entstand ein Sachschaden von rund 30 000 Euro. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Neustrukturierung in Niedersachsen: Bis zu 40 Kliniken droht Schließung

Neustrukturierung in Niedersachsen: Bis zu 40 Kliniken droht Schließung

Neustrukturierung in Niedersachsen: Bis zu 40 Kliniken droht Schließung
Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion
Omikron-Symptome an Nägeln und Haut weisen auf Corona-Infektion hin

Omikron-Symptome an Nägeln und Haut weisen auf Corona-Infektion hin

Omikron-Symptome an Nägeln und Haut weisen auf Corona-Infektion hin
Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Kommentare