Munition sichergestellt

84-Jähriger soll mit Schusswaffe Sex erzwungen haben

Krummhörn - Mit einer Schusswaffe soll ein 84 Jahre alter Ostfriese eine 77 Jahre alte Frau aus Emden zum Sex gezwungen haben.

Bei einer Durchsuchung in der Wohnung des Mannes seien am Mittwoch mehrere Waffen mit Munition sichergestellt worden, teilten die Staatsanwaltschaft Aurich und die Polizei Leer am Donnerstag mit. Ein Beamter habe darauf direkt den Waffenschein des Mannes eingezogen. Nach weiteren Angaben soll es bereits seit November 2016 zu sexuellen Übergriffen gekommen sein. Die Ermittlungen dazu dauern an.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

So war der Freitag mit den Broilers und George Ezra

So war der Freitag mit den Broilers und George Ezra

Fronten im Unionsstreit verhärten sich vor EU-Asyltreffen

Fronten im Unionsstreit verhärten sich vor EU-Asyltreffen

Shaqiri beschert Schweiz 2:1 gegen Serbien

Shaqiri beschert Schweiz 2:1 gegen Serbien

Musa-Doppelpack lässt Nigeria hoffen: "Wir sind zurück"

Musa-Doppelpack lässt Nigeria hoffen: "Wir sind zurück"

Meistgelesene Artikel

Hochzeitsnacht endet mit Platzverweis und Strafanzeige

Hochzeitsnacht endet mit Platzverweis und Strafanzeige

Groko-Abgeordnete stellen sich gegen Feiertag am Reformationstag

Groko-Abgeordnete stellen sich gegen Feiertag am Reformationstag

Eltern in Niedersachsen zahlen ab August keine Kita-Gebühr mehr

Eltern in Niedersachsen zahlen ab August keine Kita-Gebühr mehr

Heiß und heftig: Der Klimawandel kommt nach Niedersachsen

Heiß und heftig: Der Klimawandel kommt nach Niedersachsen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.