Munition sichergestellt

84-Jähriger soll mit Schusswaffe Sex erzwungen haben

Krummhörn - Mit einer Schusswaffe soll ein 84 Jahre alter Ostfriese eine 77 Jahre alte Frau aus Emden zum Sex gezwungen haben.

Bei einer Durchsuchung in der Wohnung des Mannes seien am Mittwoch mehrere Waffen mit Munition sichergestellt worden, teilten die Staatsanwaltschaft Aurich und die Polizei Leer am Donnerstag mit. Ein Beamter habe darauf direkt den Waffenschein des Mannes eingezogen. Nach weiteren Angaben soll es bereits seit November 2016 zu sexuellen Übergriffen gekommen sein. Die Ermittlungen dazu dauern an.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Richter verkündet Strafmaß für Bill Cosby

Richter verkündet Strafmaß für Bill Cosby

Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und "Waldmacher"

Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und "Waldmacher"

Herbststurm "Fabienne" hinterlässt große Schäden

Herbststurm "Fabienne" hinterlässt große Schäden

Weltkommission: Staaten müssen Drogenhandel regulieren

Weltkommission: Staaten müssen Drogenhandel regulieren

Meistgelesene Artikel

Moorbrand in Meppen: Fragen und Antworten 

Moorbrand in Meppen: Fragen und Antworten 

Drei Wochen Moorbrand im Emsland - Lage entspannt sich

Drei Wochen Moorbrand im Emsland - Lage entspannt sich

Ministerium: Nachhaltige Schäden durch Moorbrand zu erwarten

Ministerium: Nachhaltige Schäden durch Moorbrand zu erwarten

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

Kommentare