Von Autofahrer übersehen

84-jähriger Rollstuhlfahrer wird von Auto erfasst und stirbt

Merzen - Ein 84 Jahre alter Rollstuhlfahrer ist im Landkreis Osnabrück von einem Auto erfasst worden und dabei ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, übersah am Donnerstag ein 19-jähriger Autofahrer den Rollstuhl auf einer Landstraße bei Merzen. Der Rentner wurde aus dem Rollstuhl in einen Graben geschleudert und schwer verletzt. Er starb kurz darauf in einem Krankenhaus. Der Autofahrer und seine 17 Jahre alte Beifahrerin erlitten einen Schock. Der Fahrer sei möglicherweise von der Sonne geblendet worden. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

18-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt

18-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Kommentare