Attacke auf Shih-Tzu-Mischling

82-Jährige bei Hundeangriff verletzt

Groß Lafferde - Eine 82-Jährige ist bei einem Hundeangriff im Kreis Peine verletzt worden. Die Seniorin wollte ihren Mischling vor einem Boxer und einer Bulldogge schützen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die Frau war mit ihrem Hund in Groß Lafferde unterwegs, die beiden anderen Tiere verbissen sich in ihren Shih-Tzu-Mischling. Bei der Attacke kam die 82-Jährige zu Fall, einer der beiden Hunde biss ihr in die Hand. Die Seniorin und ihr Hund mussten ärztlich behandelt werden. Gegen den 31 Jahre alten Halter der beiden anderen Vierbeiner wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

dpa

Rubriklistenbild: © imago

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Islamistischer Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

Islamistischer Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Zwei tote Wolfswelpen entdeckt

Zwei tote Wolfswelpen entdeckt

Kommentare