Attacke auf Shih-Tzu-Mischling

82-Jährige bei Hundeangriff verletzt

Groß Lafferde - Eine 82-Jährige ist bei einem Hundeangriff im Kreis Peine verletzt worden. Die Seniorin wollte ihren Mischling vor einem Boxer und einer Bulldogge schützen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die Frau war mit ihrem Hund in Groß Lafferde unterwegs, die beiden anderen Tiere verbissen sich in ihren Shih-Tzu-Mischling. Bei der Attacke kam die 82-Jährige zu Fall, einer der beiden Hunde biss ihr in die Hand. Die Seniorin und ihr Hund mussten ärztlich behandelt werden. Gegen den 31 Jahre alten Halter der beiden anderen Vierbeiner wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

dpa

Rubriklistenbild: © imago

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

Sechs mutmaßliche Salafisten in Hamburg vor Gericht

Sechs mutmaßliche Salafisten in Hamburg vor Gericht

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

Kommentare