81-Jährige bei Autounfall in Wunstorf lebensgefährlich verletzt

Wunstorf - Eine 81 Jahre alte Frau ist bei einer Kollision in Wunstorf (Region Hannover)lebensgefährlich verletzt worden.

Sie hatte beim Abbiegen mit ihrem Wagen auf eine Landstraße wohl einen Transporter übersehen, mit dem sie dann zusammenstieß, wie die Polizei Hannover am Donnerstagabend mitteilte. Die Frau wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie kam in ein Krankenhaus. Der 80-jährige Fahrer des Transporters kam mit leichten Blessuren ebenfalls in eine Klinik. Der Sachschaden wurde auf 10.000 Euro geschätzt. Die Landstraße 392 war mehrere Stunden voll gesperrt. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

21. Westerholzer Flohmarkt

21. Westerholzer Flohmarkt

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare