Polizei sucht mit Hubschrauber und Hunden

80-Jährige in Ritterhude vermisst

+
Symbolbild

Ritterhude - Die 80 Jahre alte Linda R. ist seit Donnerstagabend verschwunden. Die Seniorin lebt im „Wohnpark Am Dammgut“ an der Fergersbergstraße in Ritterhude.

Dort sei sie Donnerstagabend gegen 19 Uhr zuletzt gesehen worden, berichtet die Polizei am Freitag.

Linda R. ist etwa 1,70 Meter groß und hat kurze graue Haare. Donnerstagabend trug sie eine schwarze Hose und eine rote Jacke. Vermutlich ist sie zu Fuß unterwegs und orientierungslos. Die 80-Jährige bedarf dringend ärztlicher Hilfe. 

Mit Suchhunden, Fährtenhundern und einem Hubschrauber sucht die Polizei nach der Vermissten, konnte sie bis Freitagmittag jedoch nicht finden.

Personen, die Linda R. gesehen haben oder Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben können, werden gebeten den Notruf unter 110 oder die Polizei in Osterholz-Scharmbeck unter der Telefonnummer 04791/3070 zu kontaktieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Meistgelesene Artikel

360-Grad-Regenwald-Panorama neben dem Zoo in Hannover eröffnet

360-Grad-Regenwald-Panorama neben dem Zoo in Hannover eröffnet

Krebspatienten fürchten sich wegen gepanschten Medikamenten

Krebspatienten fürchten sich wegen gepanschten Medikamenten

Parteitag der Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

Parteitag der Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

Ministerpräsident Weil bestätigt: Große Koalition in Niedersachsen steht

Ministerpräsident Weil bestätigt: Große Koalition in Niedersachsen steht

Kommentare