Polizei sucht mit Hubschrauber und Hunden

80-Jährige in Ritterhude vermisst

+
Symbolbild

Ritterhude - Die 80 Jahre alte Linda R. ist seit Donnerstagabend verschwunden. Die Seniorin lebt im „Wohnpark Am Dammgut“ an der Fergersbergstraße in Ritterhude.

Dort sei sie Donnerstagabend gegen 19 Uhr zuletzt gesehen worden, berichtet die Polizei am Freitag.

Linda R. ist etwa 1,70 Meter groß und hat kurze graue Haare. Donnerstagabend trug sie eine schwarze Hose und eine rote Jacke. Vermutlich ist sie zu Fuß unterwegs und orientierungslos. Die 80-Jährige bedarf dringend ärztlicher Hilfe. 

Mit Suchhunden, Fährtenhundern und einem Hubschrauber sucht die Polizei nach der Vermissten, konnte sie bis Freitagmittag jedoch nicht finden.

Personen, die Linda R. gesehen haben oder Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben können, werden gebeten den Notruf unter 110 oder die Polizei in Osterholz-Scharmbeck unter der Telefonnummer 04791/3070 zu kontaktieren.

Das könnte Sie auch interessieren

UN: 5000 Menschen fliehen aus kurdischer Enklave Afrin

UN: 5000 Menschen fliehen aus kurdischer Enklave Afrin

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Meistgelesene Artikel

Erneut Wolf in Niedersachsen überfahren

Erneut Wolf in Niedersachsen überfahren

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben

Malta rollt rätselhaften Tod von deutschem Jugendlichen wieder auf

Malta rollt rätselhaften Tod von deutschem Jugendlichen wieder auf

Kommentare