Kind wird in Molbergen von drei Autos erfasst

Achtjähriger Junge verunglückt tödlich

Molbergen - Als ein achtjähriger Junge am Dienstagabend eine Kreisstraße in Molbergen überqueren will, erfassen ihn drei Autos.

Beim Überqueren einer Kreisstraße in Molbergen (Cloppenburg) ist ein achtjähriger Junge tödlich verunglückt. Das Kind wurde am Dienstagabend nacheinander von drei Autos erfasst, als es in der Dämmerung mit seinem Fahrrad über die Straße fahren wollte, wie die Polizei mitteilte. Der Junge starb noch am Unfallort. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare