Kind wird in Molbergen von drei Autos erfasst

Achtjähriger Junge verunglückt tödlich

Molbergen - Als ein achtjähriger Junge am Dienstagabend eine Kreisstraße in Molbergen überqueren will, erfassen ihn drei Autos.

Beim Überqueren einer Kreisstraße in Molbergen (Cloppenburg) ist ein achtjähriger Junge tödlich verunglückt. Das Kind wurde am Dienstagabend nacheinander von drei Autos erfasst, als es in der Dämmerung mit seinem Fahrrad über die Straße fahren wollte, wie die Polizei mitteilte. Der Junge starb noch am Unfallort. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Obama: "Es hängt alles von jungen Menschen ab"

Obama: "Es hängt alles von jungen Menschen ab"

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Radfahrer mit 3,58 Promille gestoppt

Radfahrer mit 3,58 Promille gestoppt

Kommentare