79-Jähriger verursacht drei Unfälle in 10 Minuten

Bad Bentheim - Ein 79 Jahre alter Mann hat am Montag in Bad Bentheim gleich für drei Autounfälle in nur zehn Minuten gesorgt. Wie ein Polizeisprecher berichtete, hatte der Mann gesundheitliche Probleme, möglicherweise wegen der großen Hitze.

Zunächst beschädigte er beim Ausparken ein hinter seinem Auto stehenden Wagen. Anschließend streifte er beim Überholen eines auf der Straße parkenden Wagens einen entgegenkommenden Transporter, der vorsichtshalber angehalten hatte. Fünf Minuten später geriet er auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen ein geparktes Auto.

Der Aufprall war so stark, dass er in seinem Wagen auf die Seite geschleudert und eingeklemmt wurde. Die Feuerwehr befreite ihn und brachte den schwer verletzten Mann in ein Krankenhaus nach Nordhorn.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Lockdown sofort: Welche Corona-Maßnahmen bei explodierender Inzidenz kommen

Lockdown sofort: Welche Corona-Maßnahmen bei explodierender Inzidenz kommen

Lockdown sofort: Welche Corona-Maßnahmen bei explodierender Inzidenz kommen
Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt
Weihnachtshaus in Niedersachsen verzaubert im Advent mit 60.000 Lichtern

Weihnachtshaus in Niedersachsen verzaubert im Advent mit 60.000 Lichtern

Weihnachtshaus in Niedersachsen verzaubert im Advent mit 60.000 Lichtern
Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international

Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international

Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international

Kommentare