17-Jähriger räumt die Tat ein

76-Jährige bei Handtaschenraub lebensgefährlich verletzt

Bergen - Eine 76-jährige Frau ist bei einem Handtaschenraub in Bergen bei Celle lebensgefährlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben von Freitag war sie mit ihrem 80-jährigen Ehemann auf einem Gehweg unterwegs, als ihr die Handtasche entrissen wurde.

Die Frau stürzte, schlug mit dem Kopf aufs Pflaster und erlitt lebensbedrohliche Kopfverletzungen. Ein 30-jähriger Zeuge rannte dem Angreifer nach, der die Tasche wegwarf, aber flüchten konnte. Später stellte sich der 17-jährige mutmaßliche Täter aus Bergen der Polizei. Er räumte die Tat vom Donnerstagmittag ein und gab zudem Hinweise auf Mittäter im Alter von 14 bis 17 Jahren, die ihn unterstützt haben sollen. - dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Meistgelesene Artikel

Polizeihund attackiert Spaziergänger und dessen zwei Hunde

Polizeihund attackiert Spaziergänger und dessen zwei Hunde

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Lehrer soll Nacktfotos von Schülerin erhalten haben

Lehrer soll Nacktfotos von Schülerin erhalten haben

Unbekannter Täter greift Radfahrerin an

Unbekannter Täter greift Radfahrerin an

Kommentare