Mann achtet nicht auf Straßenverkehr

75-jähriger Fußgänger in Weener überfahren

Weener - Als ein 75-jähriger Fußgänger am Donnerstagabend eine befahrene Straße in Leer überqueren wollte, achtete er nicht auf den Verkehr. Eine Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen.

Ein 75-jähriger Fußgänger ist in Weener (Leer) von einem Auto überfahren worden. Der Mann wollte am Donnerstagabend eine Straße überqueren, achtete dabei jedoch nicht auf den Verkehr, wie die Polizei mitteilte. Eine 23-jährige Autofahrerin konnte ihm nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Meistgelesene Artikel

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare