Mann achtet nicht auf Straßenverkehr

75-jähriger Fußgänger in Weener überfahren

Weener - Als ein 75-jähriger Fußgänger am Donnerstagabend eine befahrene Straße in Leer überqueren wollte, achtete er nicht auf den Verkehr. Eine Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen.

Ein 75-jähriger Fußgänger ist in Weener (Leer) von einem Auto überfahren worden. Der Mann wollte am Donnerstagabend eine Straße überqueren, achtete dabei jedoch nicht auf den Verkehr, wie die Polizei mitteilte. Eine 23-jährige Autofahrerin konnte ihm nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2016/2017: die aktuelle Lage

Grippewelle 2016/2017: die aktuelle Lage

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare