74-Jähriger verursacht Zimmerbrand in Seniorenheim und stirbt

Goslar - In einem Seniorenheim in Goslar ist am Sonntag ein 74 Jahre alter Bewohner bei einem Brand ums Leben gekommmen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der Mann das Feuer mit einer Zigarette selbst verursacht, sagte ein Sprecher in Braunschweig.

Der Mann konnte das Zimmer nicht mehr rechtzeig verlassen und starb noch vor Ort. Die Feuerwehr brachte alle anderen Bewohner des Heims in Sicherheit und löschte den Brand, bevor er auf die anderen Zimmer übergreifen konnte. Ob es weitere Verletzte gab, konnte der Polizeisprecher zunächst nicht sagen.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Kommentare