Party bis Dienstag

720. Stoppelmarkt in Vechta startet mit Festumzug

+
Der Stoppelmarkt startet.

Vechta - Mit einem großen Festumzug beginnt am Donnerstag (16.30 Uhr) in Vechta der Stoppelmarkt. Bunte Festwagen, kostümierte Fußgruppen und Musikkapellen werden dabei durch die Innenstadt zum Marktgelände ziehen.

Zum traditionellen Bieranstich (21.00 Uhr) hat sich nach Angaben der Stadt Vechta Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) angekündigt. 

Die Veranstalter erwarten während des sechstägigen Volksfestes mehrere Hunderttausend Besucher aus der Region. Sie können sich in 24 Karussells und anderen Fahrgeschäften sowie in 20 Festzelten vergnügen. Am Dienstag (22.00 Uhr) endet der 720. Stoppelmarkt mit einem Feuerwerk.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Schalke auch in der Königsklasse nur Remis

Schalke auch in der Königsklasse nur Remis

Projektwochen „Vom Korn zum Brot“ an der Grundschule Dörverden

Projektwochen „Vom Korn zum Brot“ an der Grundschule Dörverden

Korea-Gipfel: Moon sucht Durchbruch in Atomstreit

Korea-Gipfel: Moon sucht Durchbruch in Atomstreit

Waldjugendspiele im Stadtwald Verden - Tag 1

Waldjugendspiele im Stadtwald Verden - Tag 1

Meistgelesene Artikel

Moorbrand in Meppen: Rauch zieht bis nach Bremen und Verden

Moorbrand in Meppen: Rauch zieht bis nach Bremen und Verden

Moorbrand bei Meppen wütet seit zwei Wochen

Moorbrand bei Meppen wütet seit zwei Wochen

Möbelhaus in Jaderberg brennt vollständig nieder

Möbelhaus in Jaderberg brennt vollständig nieder

Ovelgönner Pferdemarkt: 17-Jährige vergewaltigt

Ovelgönner Pferdemarkt: 17-Jährige vergewaltigt

Kommentare