Auf die Gegenfahrbahn geraten

72-Jährige nach Unfall in Lebensgefahr

Bissendorf - Bei einem Autounfall in Bissendorf im Kreis Osnabrück sind zwei Frauen schwer verletzt worden.

Eine 72 Jahre alte Autofahrerin war nach Angaben der Polizei Melle aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. Eine entgegenkommende 33-Jährige konnte nicht rechtzeitig ausweichen. 

Die beiden Autos prallten am Montag frontal aufeinander. Die 72-Jährige wurde in ihrem Wagen eingeklemmt. Sie konnte nur unter Einsatz schwerer Geräte befreit werden und schwebte in Lebensgefahr. Die 33-jährige Frau wurde ebenfalls schwer verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Meistgelesene Artikel

Feuer auf Tankstellengelände 

Feuer auf Tankstellengelände 

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Kommentare