Bei Holzminden

61-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt

Holzminden - Bei einem Unfall in der Nähe von Holzminden ist ein 61-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. 

Er kam am Montag auf einer Landstraße aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Die Polizei teilte mit, dass der Mann bei dem Unfall in seinem Wagen eingeklemmt wurde. Die Feuerwehr befreite ihn, ein Notarzt konnte aber anschließend nur noch den Tod des Mannes feststellen. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Merkel ruft zu Abgrenzung gegen Rechtsradikale bei Demos auf

Merkel ruft zu Abgrenzung gegen Rechtsradikale bei Demos auf

Mitmachtag in der Kita Dörverden

Mitmachtag in der Kita Dörverden

Brexit-Deal: Spekulationen über Misstrauensantrag gegen May

Brexit-Deal: Spekulationen über Misstrauensantrag gegen May

Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing

Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing

Meistgelesene Artikel

Weyher befriedigt sich in Delmenhorster Grafttherme selbst - Hausverbot

Weyher befriedigt sich in Delmenhorster Grafttherme selbst - Hausverbot

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Meyer-Werft kann ihre Schiffe nicht rechtzeitig liefern

Meyer-Werft kann ihre Schiffe nicht rechtzeitig liefern

Kommentare