Bei Holzminden

61-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt

Holzminden - Bei einem Unfall in der Nähe von Holzminden ist ein 61-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. 

Er kam am Montag auf einer Landstraße aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Die Polizei teilte mit, dass der Mann bei dem Unfall in seinem Wagen eingeklemmt wurde. Die Feuerwehr befreite ihn, ein Notarzt konnte aber anschließend nur noch den Tod des Mannes feststellen. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Meistgelesene Artikel

Sturm „Friederike" wütet und hinterlässt im Norden Chaos

Sturm „Friederike" wütet und hinterlässt im Norden Chaos

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Sturmtief Friederike: Autobahnen und Gleise wieder frei

Sturmtief Friederike: Autobahnen und Gleise wieder frei

Feuer in Einfamilienhaus: Vier Menschen in Lebensgefahr

Feuer in Einfamilienhaus: Vier Menschen in Lebensgefahr

Kommentare