60-Jährige fährt mit Auto in Vechte - Kanufahrer eilen zur Hilfe

Nordhorn - Kanufahrer haben in Nordhorn (Grafschaft Bentheim) eine 60 Jahre alte Autofahrerin und ihren Hund aus der Vechte gerettet.

Die Frau war mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und in dem Fluss gelandet, teilte die Polizei mit. Offenbar war sie angetrunken am Steuer unterwegs. Eine Gruppe von Kanufahrern, die den Vorfall beobachtete, eilte herbei und befreite die Frau und ihren Hund aus dem sinkenden Fahrzeug. Die 60-Jährige wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ein Abschleppdienst zog ihren Wagen aus dem Fluss. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kühlschrank fängt Feuer

Kühlschrank fängt Feuer

Kommentare