Nach Sturz vom Fahrrad

Toter Mann auf Radweg in Hameln gefunden

Hameln - Ein Passant hat in Hameln auf einem Radweg am Dienstagabend einen regungslosen Mann gefunden und den Notruf gewählt. Neben dem Mann lag ein Fahrrad. Eine Notärztin konnte bei dem 56-Jährigen aus Hameln jedoch nur noch den Tod feststellen.

Die Polizei geht davon aus, dass der Radfahrer krankheitsbedingt die Kontrolle über das Fahrrad verlor und stürzte. Möglicherweise starb der Mann infolge der Erkrankung am Ort des Sturzes. - dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Fischerstechen in Lauenbrück

Fischerstechen in Lauenbrück

Feier zum 50-jährigen Bestehen des SV Vahlde

Feier zum 50-jährigen Bestehen des SV Vahlde

Agrarministerium: Zahl der Fipronil-Eier massiv überschätzt

Agrarministerium: Zahl der Fipronil-Eier massiv überschätzt

Der Farc-Krieg in Kolumbien ist Geschichte

Der Farc-Krieg in Kolumbien ist Geschichte

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Extravagant gegen Regen und Stromausfall

Extravagant gegen Regen und Stromausfall

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Kommentare