Aus ungeklärter Ursache gegen Baum gefahren

52-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß 

Uetze - Bei einem Unfall in der Region Hannover ist am Sonntagmittag ein 52-Jähriger gestorben.

Der Mann sei mit seinem Auto an einer Landstraße zwischen Uetze und Dollbergen frontal gegen einen Baum gefahren, teilte die Polizei mit. Er starb noch an der Unfallstelle. Wie es zu dem Unfall kam, ist bisher unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier

Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu

Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Extravagant gegen Regen und Stromausfall

Extravagant gegen Regen und Stromausfall

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Stadion-Revolution? Aufhebung von Pyro-Verbot ins Gespräch gebracht

Stadion-Revolution? Aufhebung von Pyro-Verbot ins Gespräch gebracht

Kommentare