50-Jähriger in einer Nacht zweimal betrunken am Steuer

Bad Eilsen  - Dass ihm die Polizei den Führerschein abgenommen hat, hat einen betrunkenen Autofahrer aus dem Kreis Schaumburg wenig beeindruckt.

Nur zwei Stunden, nachdem ihn die Beamten in der Nacht zu Dienstag auf der Bundesstraße 83 mit 1,27 Promille erwischt hatten, saß der 50-Jährige aus Bad Eilsen erneut am Steuer seines Fahrzeugs. Diesmal gingen die Polizisten auf Nummer sicher, teilte ein Sprecher des Kommissariats in Bückeburg mit. Sie beließen es nicht beim Verbot für den 50-Jährigen, Kraftfahrzeuge zu nutzen. Sie beschlagnahmten sein Auto und ließen es „zur Sicherheit im Rahmen der Gefahrenabwehr“ abschleppen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt
Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international

Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international

Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international
Schneewalze rollt an: Wetterdienst warnt vor extremer Glätte bis ins Flachland

Schneewalze rollt an: Wetterdienst warnt vor extremer Glätte bis ins Flachland

Schneewalze rollt an: Wetterdienst warnt vor extremer Glätte bis ins Flachland
Neue Corona-Verordnung in Niedersachsen: Drastische Verschärfung beschlossen

Neue Corona-Verordnung in Niedersachsen: Drastische Verschärfung beschlossen

Neue Corona-Verordnung in Niedersachsen: Drastische Verschärfung beschlossen

Kommentare