48-Jähriger bei Wohnungsbrand in Fürstenau verletzt

Fürstenau/Bersenbrück - Ein 48 Jahre alter Mann ist bei einem Brand in Fürstenau (Landkreis Osnabrück) in der Nacht zum Freitag verletzt worden.

In seiner Erdgeschosswohnung war in der Küche ein Feuer ausgebrochen, wie ein Sprecher der Polizei in Bersenbrück sagte. Auslöser sei möglicherweise erhitztes Fett gewesen. Eine Nachbarin in dem Vier-Parteien-Haus hatte den Brand bemerkt und die Feuerwehr sowie die anderen Hausbewohner alarmiert. Den 48-Jährigen mussten die Einsatzkräfte aus der Wohnung retten. Er erlitt eine Rauchvergiftung. Angaben über die Schadenshöhe konnten zunächst nicht gemacht werden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Patron Hoeneß hat "fertig" - Flick bleibt länger Chefcoach

Patron Hoeneß hat "fertig" - Flick bleibt länger Chefcoach

Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Weiteres Todesopfer nach Zusammenstößen in Hongkong

Weiteres Todesopfer nach Zusammenstößen in Hongkong

Meistgelesene Artikel

Urteil: B6-Streckenradar blitzt in den ersten 24 Stunden 26-mal

Urteil: B6-Streckenradar blitzt in den ersten 24 Stunden 26-mal

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Nachtbaustelle macht Sperrung der A1 bei Osnabrück nötig

Nachtbaustelle macht Sperrung der A1 bei Osnabrück nötig

Tödlicher Unfall auf B75: Skoda-Fahrer gerät in den Gegenverkehr

Tödlicher Unfall auf B75: Skoda-Fahrer gerät in den Gegenverkehr

Kommentare