Landkreis Vechta

46-Jähriger zwischen zwei Lastwagen eingeklemmt und getötet

+

Bakum - Bei einem Arbeitsunfall in Bakum (Landkreis Vechta) ist ein 46 Jahre alter Mann zwischen zwei Lastwagen eingeklemmt und getötet worden.

Zuvor hatte der Mann am Dienstag auf einem Betriebsgelände mit seinem Lkw den Laster eines 52-Jährigen abgeschleppt. Nach dem Abkoppeln der Abschleppstange sei der hintere Laster gegen den vorderen gerollt, teilte die Polizei in Vechta am Mittwoch mit. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten 46-Jährigen ins Krankenhaus Vechta, wo er später starb. Der 52 Jahre alte Mann erlitt einen Schock.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was Jugendliche über K.o.-Tropfen wissen sollten

Was Jugendliche über K.o.-Tropfen wissen sollten

Das sind die neuen Motorräder für 2020

Das sind die neuen Motorräder für 2020

Auf der Spur des Weihrauchs im Oman

Auf der Spur des Weihrauchs im Oman

Wie werde ich E-Commerce-Kaufmann/frau?

Wie werde ich E-Commerce-Kaufmann/frau?

Meistgelesene Artikel

Unter Korruptionsverdacht: Oligarch aus der Ukraine in Achim festgenommen

Unter Korruptionsverdacht: Oligarch aus der Ukraine in Achim festgenommen

Unfall auf der A1 bei Stuhr: Lastwagen rast in Stauende und hinterlässt Trümmerfeld

Unfall auf der A1 bei Stuhr: Lastwagen rast in Stauende und hinterlässt Trümmerfeld

Wegen Schädlingsbefall: Fleischlieferant Bley reinigt Betrieb gründlich

Wegen Schädlingsbefall: Fleischlieferant Bley reinigt Betrieb gründlich

„Begeisterung der Mutter hält sich in Grenzen“: 14-Jähriger fährt 260 Kilometer mit dem Auto

„Begeisterung der Mutter hält sich in Grenzen“: 14-Jähriger fährt 260 Kilometer mit dem Auto

Kommentare