34-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Northeim - Ein 34-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Northeim schwer verletzt worden.

Nach Auskunft der Polizei war der Mann auf der Kreisstraße 414 zwischen Levershausen und Suterode unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen ein entgegenkommendes Auto prallte. Er musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sperrte die Kreisstraße für mehrere Stunden voll.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

„Heißeste Kassiererin aller Zeiten“ – Männer bekommen Aldi-Verbot

„Heißeste Kassiererin aller Zeiten“ – Männer bekommen Aldi-Verbot

„Heißeste Kassiererin aller Zeiten“ – Männer bekommen Aldi-Verbot
Neue Corona-Verordnung: Das ändert sich wohl in Niedersachsen

Neue Corona-Verordnung: Das ändert sich wohl in Niedersachsen

Neue Corona-Verordnung: Das ändert sich wohl in Niedersachsen
Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt
Corona-Warnstufe 3: Niedersachsen macht Weg für „echten Eskalationsfall“ frei

Corona-Warnstufe 3: Niedersachsen macht Weg für „echten Eskalationsfall“ frei

Corona-Warnstufe 3: Niedersachsen macht Weg für „echten Eskalationsfall“ frei

Kommentare