Vermutlich Beziehungsstreitigkeiten

30-Jähriger in Uelzen mit Messer angegriffen

Uelzen - In Uelzen ist ein 30-Jähriger mit einem Messer angegriffen und verletzt worden. Nun wird gegen einen 32-jährigen Bekannten wegen versuchter Tötung und gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Hintergrund der Auseinandersetzung sind vermutlich Beziehungsstreitigkeiten. Der 32-Jährige war einige Stunden später als dringend tatverdächtig in der Innenstadt festgenommen worden, teilte ein Polizeisprecher am Dienstag mit. Der Zustand des Opfers sei stabil.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Kommentare