Von der Straße abgekommen

29-Jähriger stirbt bei Autounfall im Kreis Stade

Apensen - Ein 29 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall im Landkreis Stade ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, kam er am Dienstagmorgen bei Apensen mit seinem Wagen von der Straße ab, prallte gegen einen Baum und wurde dann zurückgeschleudert. Zufällig vorbeikommende Autofahrer entdeckten die Unfallstelle und riefen den Notarzt. Rettungskräfte konnten dem 29-Jährigen aber nicht mehr helfen, er starb am Unfallort.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Im Job Treppe statt Aufzug nehmen und weniger drucken

Im Job Treppe statt Aufzug nehmen und weniger drucken

Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und "Waldmacher"

Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und "Waldmacher"

„Jugend jazzt“-Workshop und Abschlusskonzert in Verden 

„Jugend jazzt“-Workshop und Abschlusskonzert in Verden 

Erntefest in Etelsen

Erntefest in Etelsen

Meistgelesene Artikel

Moorbrand in Meppen: Fragen und Antworten 

Moorbrand in Meppen: Fragen und Antworten 

Drei Wochen Moorbrand im Emsland - Lage entspannt sich

Drei Wochen Moorbrand im Emsland - Lage entspannt sich

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

16-Jähriger stirbt beim Überqueren eines Gleisbetts in Lunestedt

16-Jähriger stirbt beim Überqueren eines Gleisbetts in Lunestedt

Kommentare