27-Jähriger stirbt im Kreis Northeim in brennendem Auto

Berka - Nach einem Verkehrsunfall im Landkreis Northeim ist ein Autofahrer in der Nacht zu Freitag in seinem brennenden Fahrzeug ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei war der 27-Jährige Göttinger gegen Mitternacht auf der Bundesstraße 42 nahe Berka aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Kleinwagen fing Feuer und brannte vollständig aus. Der eingeklemmte Fahrer konnte sich nicht mehr aus dem Wrack befreien. Rettungskräfte konnten nichts mehr für den Mann tun. Die Bundesstraße war für drei Stunden voll gesperrt.

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare