27-Jähriger stirbt im Kreis Northeim in brennendem Auto

Berka - Nach einem Verkehrsunfall im Landkreis Northeim ist ein Autofahrer in der Nacht zu Freitag in seinem brennenden Fahrzeug ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei war der 27-Jährige Göttinger gegen Mitternacht auf der Bundesstraße 42 nahe Berka aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Kleinwagen fing Feuer und brannte vollständig aus. Der eingeklemmte Fahrer konnte sich nicht mehr aus dem Wrack befreien. Rettungskräfte konnten nichts mehr für den Mann tun. Die Bundesstraße war für drei Stunden voll gesperrt.

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare